Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.436
Anzeige
10.846

Nach illegalem Villa-Abriss: Jetzt tobt der Kampf ums Baugrundstück

Dresden - Illegal wurde die denkmalgeschützte Villa an der Tolkewitzer Straße 57 im September 2014 abgerissen. Das Landesamt für Denkmalpflege will seitdem einen Wiederaufbau auf Kosten des Eigentümers durchsetzen.
Grünen-Stadtrat Thomas Löser (44) bohrte bei der Stadt nach, wie in dem Verfahren um den geforderten Wiederaufbau weitergeht.
Grünen-Stadtrat Thomas Löser (44) bohrte bei der Stadt nach, wie in dem Verfahren um den geforderten Wiederaufbau weitergeht.

Dresden - Illegal wurde die denkmalgeschützte Villa an der Tolkewitzer Straße 57 im September 2014 abgerissen. Das Landesamt für Denkmalpflege will seitdem einen Wiederaufbau auf Kosten des Eigentümers durchsetzen (MOPO berichtete).

Der schert sich jedoch wenig um die angedrohte Strafe, saniert stattdessen aktuell ein Nebengebäude auf dem Grundstück und hat sogar eine Bauvoranfrage für einen Neubau gestellt.

Gegen die angedrohte Strafe geht der Besitzer sogar gerichtlich vor: "Die Anfechtungsklage gegen den Bescheid des Amtes für Kultur und Denkmalschutz in Form des Widerspruchsbescheids der Landesdirektion Sachsen ist derzeit beim Verwaltungsgericht anhängig", heißt es aus dem Rathaus auf eine Anfrage des Stadtrates Thomas Löser (44, Grüne).

Mit dem Abriss im September 2014 schuf der Eigentümer Tatsachen.
Mit dem Abriss im September 2014 schuf der Eigentümer Tatsachen.

Ein Termin für die mündliche Verhandlung liegt noch nicht vor, obwohl der illegale Abriss nahezu zwei Jahre her ist.

Die Villa war einst ein Zeugnis der Baukunst zwischen Neobarock, Art déco und Neuer Sachlichkeit, erhielt deshalb Anfang der 1990er Jahre den Status des Kulturdenkmals. Die Stadt findet für das illegale Vorgehen klare Worte: Der angeordnete Wiederaufbau soll "notfalls mit den Mitteln des Verwaltungsvollstreckungsrechts erfolgen".

Besonders dreist: Der Eigentümer werkelt schon wieder rum, stellte eine Bauvoranfrage für das illegal freigemachte Baugrundstück. Nach Rücksprache mit dem Bauaufsichtsamt wurde die aber noch nicht entschieden.

Die Chancen, dass die Villa wieder errichtet wird, sind gering. Bislang ist kein ähnlicher Fall in ganz Sachsen bekannt, in dem ein abgerissenes Denkmal je wieder aufgebaut wurde.

Mehrfach brannte es in der alten Villa an der Tolkewitzer Straße. Dann riss der Eigentümer sie einfach illegal ab.
Mehrfach brannte es in der alten Villa an der Tolkewitzer Straße. Dann riss der Eigentümer sie einfach illegal ab.
An der Tolkewitzer Straße 57 wurde vor zwei Jahren eine denkmalgeschützte Villa illegal abgerissen. Der Besitzer werkelt aktuell an einem Nachbarhaus.
An der Tolkewitzer Straße 57 wurde vor zwei Jahren eine denkmalgeschützte Villa illegal abgerissen. Der Besitzer werkelt aktuell an einem Nachbarhaus.

Diese Villa wurde legal platt gemacht

Die denkmalgeschützte Villa an der Eichmannstraße in Blasewitz durfte legal abgerissen werden, da sie vom Hausschwamm-Pilz befallen war.
Die denkmalgeschützte Villa an der Eichmannstraße in Blasewitz durfte legal abgerissen werden, da sie vom Hausschwamm-Pilz befallen war.

Dresden - Auch an der Eichstraße 1 in Blasewitz wurde erst im Juni eine denkmalgeschützte Villa abgerissen.

Dort aber legal und nach mehrfacher strenger Prüfung. Vertreter des Denkmalschutzamtes hatten das Haus geprüft, mehrere Gutachten wurden erstellt.

Und mehrere Untersuchungen ergaben, dass das Haus nicht mehr zu retten ist. Dies ergab eine Anfrage des Grünen-Stadtrats Thomas Löser (44). Ursache für den genehmigten Abriss: Das Gebälk im Haus war völlig vom Hausschwamm-Pilz befallen.

Die Eigentümer starten aktuell den Neubau eines Einfamilienhauses.

Denkmalschutz schützt nicht immer vor Abriss

Im Juni 2016 rückte der Bagger an, machte die von außen hübsche Villa platt.
Im Juni 2016 rückte der Bagger an, machte die von außen hübsche Villa platt.

Dresden - Nur weil ein Gebäude unter Denkmalschutz steht, heißt dies nicht, dass es unbedingt erhalten bleiben muss.

So wurde seit 2014 für insgesamt 15 unter Denkmalschutz stehende Gebäude der Abbruch genehmigt.

Die Verpflichtung für Eigentümer zur denkmalgerechten Erhaltung ist dabei auf das "Zumutbare" beschränkt, wie es im Sächsischen Denkmalschutzgesetz festgelegt ist.

Lässt sich ein Gebäude nicht mehr vernünftig gebrauchen, weil es zum Beispiel massiv baufällig ist, kann unter Umständen eine Erlaubnis zum Abriss erteilt werden.

Auf dem ehemaligen Platz der Villa an der Eichstraße 1 wird ein neues Einfamilienhaus gebaut.
Auf dem ehemaligen Platz der Villa an der Eichstraße 1 wird ein neues Einfamilienhaus gebaut.

Fotos: Thomas Türpe, Christian Essler/xcitepress, Eric Münch, Roland Halkasch

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

NEU

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

944

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.963
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

1.702

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

2.722

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

3.513

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

7.439

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.030
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.280

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

4.513

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.117

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

1.544

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.209

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.460

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.437

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

4.890

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.549

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

6.640

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

467

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

834

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

8.763
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.138

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

462

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

393

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.982

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.146

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.280
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

641

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.837

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.236

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

310

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.392

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.848

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.809

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.080

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.174

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.594

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.935

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.713

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.350

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.461

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

686