Das zauberhafte Leben von Sprechstallmeister Timo

Dresden - Im 23. Dresdner Weihnachts-Circus führt Timo Marc (39) als Sprechstallmeister durch das Programm.

Hereinspaziert! Timo Marc (38) führt die Zuschauer im Chapiteau charmant durchs Programm. Doch er kann noch viel mehr.
Hereinspaziert! Timo Marc (38) führt die Zuschauer im Chapiteau charmant durchs Programm. Doch er kann noch viel mehr.  © Petra Hornig

Sein edles Manegen-Outfit aber stammt noch aus der Zeit, als er als Zauber durch die Welt reiste.

"Seit 28 Jahren zaubere ich, seit 12 Jahren hauptberuflich", verrät Timo Marc Riethmüller. In der Zauber-AG seines Gymnasiums in Holzgerlingen bei Stuttgart lernte er die ersten Kartentricks. Später einen "ordentlichen" Beruf: Bankkaufmann.

"Das hat mir sehr geholfen. Viele Künstler können ja nicht mit Geld umgehen" - Timo Marc kann's. Und hatte neben viel Talent und Disziplin auch Glück. Als Deutscher Zauber-Meister nahm Timo 2006 an der Zauber-WM in Stockholm teil. "Ich kam zwar nur auf Platz 4 in der Kategorie General Magic, aber in der Jury saß die Künstleragentin Monique Nackashian aus Paris und sie engagierte mich vom Fleck weg."

Timo verblüffte das Publikum in Monte Carlo, in Paris, im französischen Fernsehen, tourte durch China, die USA, Kanada. "Ich bin in 40 Ländern aufgetreten, auch in Las Vegas bei Siegfried & Roy." Vier vollgestempelte Reisepässe kann Timo vorweisen. "2016 bin ich in über 500 Shows aufgetreten. Im Spielcasino in Macao hatte ich in drei Monaten 360 Auftritte, bis zu acht an einem Tag."

Doch nun will Timo sesshaft werden - sicher auch wegen Freundin Stephanie (28) aus Zittau. "Wir wohnen zusammen im Haus, das ich von meiner Oma geerbt habe. Das Engagement im Weihnachts-Circus kommt uns da gerade recht - so haben wir es nicht so weit für die persönlichen Neujahrs-Wünsche."

Abrakadabra. Mit Kartentricks aus dem Hut fing Timo Marc (38) einst an.
Abrakadabra. Mit Kartentricks aus dem Hut fing Timo Marc (38) einst an.  © 123RF