Manege frei im neuen Millionenzelt: Mittwoch große Weihnachts-Circus-Premiere

Mario Müller-Milano (68, links) war zu Tränen gerührt.
Mario Müller-Milano (68, links) war zu Tränen gerührt.  © Thomas Türpe

Dresden - Das war keine normale Premiere - das war die Krönung seines Lebenswerks! Mario Müller-Milano (68) eröffnete am heutigen Mittwochabend die Spielzeit des 22. Dresdner Weihnachts-Circus.

Mit weichen Knien, einem Zittern in der Stimme und Tränen in den Augen humpelte Müller-Milano an Krücken mit Beinschiene in die Manege - und weihte sein nagelneues, über eine Million Euro teures Chapiteau ein.

"Es ist eine Investition in die Zukunft. Denn ich will, dass der Zirkus lebt", so Müller-Milano siegessicher. 2400 Premieren-Gäste staunten über die Darbietungen der 20 Artisten und über 30 Tiere. Zu Recht: Elefantendame Citta kann bis 50 rechnen und Mundharmonika spielen. Ihre Kollegin Sandra bekommt den Hula-Hoop-Reifen zwar nicht um die Hüfte, kann ihn aber mit dem Rüssel kreisen lassen.

Auch wenn er wie der Bruder von Bruce Willis aussieht - Tierlehrer Wolfgang Lauenburger mag Action nur bei seinen Hunden. "Endlich kann ich im höheren Zelt auch eine richtig gute Trapeznummer zeigen", freut sich Müller-Milano über das Engagement der russischen "Flying Heroes". Seelöwen, schwarze Friesenhengste & weiße Araber, Kraftakrobaten, Clowns, Strapaten-Artisten, Kunstspringer, Jongleure, Ballett und Orchester - "ein echt tolles Programm", schwärmte Entertainer Wolfgang Lippert (65).

Auch diese Promis klatschten Beifall: Stephanie Stumph (33), OB Dirk Hilbert (46), Theaterchefin Zora Schwarz, Unternehmer Wolle Förster (63) ...

Imposanter Anblick: Tiertrainer Erwin Frankello steht auf dem Rücken seiner Elefantendame.
Imposanter Anblick: Tiertrainer Erwin Frankello steht auf dem Rücken seiner Elefantendame.  © Thomas Türpe
© Thomas Türpe
Neben den Elefanten hat Erwin Frankello auch eine Nummer mit seinen beiden Seelöwen Itchy & Scratchy mit nach Dresden gebracht.
Neben den Elefanten hat Erwin Frankello auch eine Nummer mit seinen beiden Seelöwen Itchy & Scratchy mit nach Dresden gebracht.  © Thomas Türpe
Mega-Premiere beim Weihnachts-Circus.
Mega-Premiere beim Weihnachts-Circus.  © Ove Landgraf
30 Tierschützer mit Plakaten und Trommeln versammelten sich vor Ort.
30 Tierschützer mit Plakaten und Trommeln versammelten sich vor Ort.  © Ove Landgraf

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0