Versagt Dresden bei Wahl zur Weihnachtshauptstadt?

Der Striezelmarkt ist das Aushängeschild der Stadt.
Der Striezelmarkt ist das Aushängeschild der Stadt.

Dresden - Eigentlich weiß die ganze Welt, dass Dresden in Deutschland einen der schönsten und berühmtesten Weihnachtsmärkte hat: den Striezelmarkt. Doch das hilft alles nichts, wenn Dresden im entscheidenden Moment nicht punktet.

Denn jetzt sind diese Punkte gefragt. Deutschlandweit läuft gerade die Umfrage, wer deutsche Weihnachtshauptstadt ist. Organisiert von der Frankfurter-Messe wird der Titel "Best Christmas City" vergeben. Votingschlus ist der 5. Januar!

Dazu läuft ein großes Voting im Internet, bei dem Dresden aktuell mit gerade mal 430 Stimmen auf dem lächerlichen Platz 20 liegt.

So geht das nicht! Da sollten vor allem die Dresdner mithelfen. Zur Stimmabgabe muss man auf der Seite die Präsentation von Dresden öffnen und ganz unten rechts auf „Gefällt mir“ klicken - damit hat man für seinen Favoriten abgestimmt.

Das Ranking wird aktuell vom Braunschweiger Weihnachtsmarkt angeführt. Auf Platz zwei steht Chemnitz.

„Wir bauen auf die Unterstützung der zahlreichen Dresden-Fans und hoffen, dass diese mit ihrer Stimmabgabe dazu beitragen, dass unsere Stadt den Titel erhält“, sagt der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert (43/FDP).

Hilbert optimistisch: „Mit dem einzigartigen Flair Dresdens in der Weihnachtszeit haben wir gute Chancen.“ Schließlich ist quasi vom Hauptbahnhof bis zum Alaunplatz durchweg Weihnachtsmarkt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0