Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

2.055

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.461

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.673
Anzeige
4.069

Weniger Flüchtlinge: Dresden gibt 680 Wohnungen auf

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Tausende Wohnungen stehen leer und müssen jetzt gekündigt werden.

Von Dominik Brüggemann

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.
In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.

Dresden - Weil immer weniger Flüchtlinge nach Dresden kommen, gibt die Stadt Dresden hunderte eigens angemietete Wohnungen schrittweise auf. Bis Anfang 2018 sollen 680 Wohnungen mit 3536 Plätzen abgegeben werden.

In einem ersten Schritt sollen die Verträge für 32 Ferienwohnungen und 93 Mietwohnungen mit insgesamt 577 Plätzen gekündigt werden. Anfang 2017 sollen weitere 1290 Plätze gekündigt werden, teilte die zuständige Sozialbürgermeisterin, Kristin Kaufmann (40, Die Linke), mit.

„Diese Wohnungen stehen dann wieder dem allgemeinen Wohnungsmarkt zur Verfügung. Ein zeitnaher Abbau in angemessenem Umfang ist angesichts der erheblichen Kosten, die uns für die Überkapazitäten entstehen, unabdingbar. Ihren grundlegenden Unterbringungsauftrag wird die Stadt Dresden gleichwohl weiter erfüllen“, so die Fachbürgermeisterin weiter.

Künftig sollen 394 Plätze als Notreserve im Stand-by-Modus vorgehalten werden. Sie können dann binnen 48 Stunden reaktiviert werden.

Die Kündigungen der Wohnungen sollen insbesondere in Stadtteilen erfolgen, wo zuletzt vergleichsweise viele Geflüchtete untergebracht wurden – etwa in Prohlis und in Gorbitz. Zum Stichtag 30. September 2016 verfügte die Landeshauptstadt über insgesamt 6710 Plätze, davon befinden sich 1898 Plätze in Übergangswohnheimen und 4812 Plätze in angemieteten Wohnungen. In den von der Stadt bereitgestellten Unterkünften leben aktuell 4825 Menschen.

Vom 1. Januar bis 30. September 2016 hat die Stadt insgesamt 1633 Asylbewerber aufgenommen. Sie stammen hauptsächlich aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und Russland. Insgesamt leben in Dresden etwa 548.800 Menschen.

Fotos: Imago

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

9.886

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.733

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.768
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

5.285

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

6.081

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.993

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.922

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

8.933

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

2.188

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

11.118

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.342

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

7.000

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.784

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.419

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.468

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.192

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.118

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.816

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.726

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.312

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.137

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.882

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.261

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.681

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.293

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.762

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.403

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.330

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.704

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.834

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.401

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.864

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.901

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.253

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.029

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.408

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.374

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.879

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.567

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.613

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.380

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.238

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.823