Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

30.431

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

1.443

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

3.839

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

3.367

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.120
Anzeige
4.090

Weniger Flüchtlinge: Dresden gibt 680 Wohnungen auf

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Tausende Wohnungen stehen leer und müssen jetzt gekündigt werden.

Von Dominik Brüggemann

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.
In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.

Dresden - Weil immer weniger Flüchtlinge nach Dresden kommen, gibt die Stadt Dresden hunderte eigens angemietete Wohnungen schrittweise auf. Bis Anfang 2018 sollen 680 Wohnungen mit 3536 Plätzen abgegeben werden.

In einem ersten Schritt sollen die Verträge für 32 Ferienwohnungen und 93 Mietwohnungen mit insgesamt 577 Plätzen gekündigt werden. Anfang 2017 sollen weitere 1290 Plätze gekündigt werden, teilte die zuständige Sozialbürgermeisterin, Kristin Kaufmann (40, Die Linke), mit.

„Diese Wohnungen stehen dann wieder dem allgemeinen Wohnungsmarkt zur Verfügung. Ein zeitnaher Abbau in angemessenem Umfang ist angesichts der erheblichen Kosten, die uns für die Überkapazitäten entstehen, unabdingbar. Ihren grundlegenden Unterbringungsauftrag wird die Stadt Dresden gleichwohl weiter erfüllen“, so die Fachbürgermeisterin weiter.

Künftig sollen 394 Plätze als Notreserve im Stand-by-Modus vorgehalten werden. Sie können dann binnen 48 Stunden reaktiviert werden.

Die Kündigungen der Wohnungen sollen insbesondere in Stadtteilen erfolgen, wo zuletzt vergleichsweise viele Geflüchtete untergebracht wurden – etwa in Prohlis und in Gorbitz. Zum Stichtag 30. September 2016 verfügte die Landeshauptstadt über insgesamt 6710 Plätze, davon befinden sich 1898 Plätze in Übergangswohnheimen und 4812 Plätze in angemieteten Wohnungen. In den von der Stadt bereitgestellten Unterkünften leben aktuell 4825 Menschen.

Vom 1. Januar bis 30. September 2016 hat die Stadt insgesamt 1633 Asylbewerber aufgenommen. Sie stammen hauptsächlich aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und Russland. Insgesamt leben in Dresden etwa 548.800 Menschen.

Fotos: Imago

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

963

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

6.748

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.816
Anzeige

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

4.096

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

886

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.531
Anzeige

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

1.966

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

5.630

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

2.098

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

2.426

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

903

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.746
Anzeige

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

6.615

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

7.250

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.633
Anzeige

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

6.435

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

9.813

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

2.562

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

2.287

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.365

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

5.937

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.299

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

111

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

3.847

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

4.624

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

5.633

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

2.993

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

4.054

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

2.846

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

240

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.617

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.647

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

3.525

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

3.541

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

5.176

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

7.207

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

19.601

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

1.042

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

8.244

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.317

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

3.593

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

1.217

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

3.791

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.523

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.646

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

4.237

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.352

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

9.243

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

8.238

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

12.331

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

7.438

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

12.951
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

6.773

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

3.199

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

4.208