Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

Neu

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

6.290

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

279

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.535

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.959
Anzeige
4.103

Weniger Flüchtlinge: Dresden gibt 680 Wohnungen auf

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Tausende Wohnungen stehen leer und müssen jetzt gekündigt werden.

Von Dominik Brüggemann

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.
In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.

Dresden - Weil immer weniger Flüchtlinge nach Dresden kommen, gibt die Stadt Dresden hunderte eigens angemietete Wohnungen schrittweise auf. Bis Anfang 2018 sollen 680 Wohnungen mit 3536 Plätzen abgegeben werden.

In einem ersten Schritt sollen die Verträge für 32 Ferienwohnungen und 93 Mietwohnungen mit insgesamt 577 Plätzen gekündigt werden. Anfang 2017 sollen weitere 1290 Plätze gekündigt werden, teilte die zuständige Sozialbürgermeisterin, Kristin Kaufmann (40, Die Linke), mit.

„Diese Wohnungen stehen dann wieder dem allgemeinen Wohnungsmarkt zur Verfügung. Ein zeitnaher Abbau in angemessenem Umfang ist angesichts der erheblichen Kosten, die uns für die Überkapazitäten entstehen, unabdingbar. Ihren grundlegenden Unterbringungsauftrag wird die Stadt Dresden gleichwohl weiter erfüllen“, so die Fachbürgermeisterin weiter.

Künftig sollen 394 Plätze als Notreserve im Stand-by-Modus vorgehalten werden. Sie können dann binnen 48 Stunden reaktiviert werden.

Die Kündigungen der Wohnungen sollen insbesondere in Stadtteilen erfolgen, wo zuletzt vergleichsweise viele Geflüchtete untergebracht wurden – etwa in Prohlis und in Gorbitz. Zum Stichtag 30. September 2016 verfügte die Landeshauptstadt über insgesamt 6710 Plätze, davon befinden sich 1898 Plätze in Übergangswohnheimen und 4812 Plätze in angemieteten Wohnungen. In den von der Stadt bereitgestellten Unterkünften leben aktuell 4825 Menschen.

Vom 1. Januar bis 30. September 2016 hat die Stadt insgesamt 1633 Asylbewerber aufgenommen. Sie stammen hauptsächlich aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und Russland. Insgesamt leben in Dresden etwa 548.800 Menschen.

Fotos: Imago

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

3.500

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

12.335

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.724
Anzeige

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.000

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

649

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

2.712

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

171

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

111

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.242

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

6.474

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.999
Anzeige

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.769

Promis unterstützen diese Mörderin

2.352

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

73

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

3.639

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.608

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.668

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

849

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

117

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

11.882

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

3.930

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

3.524

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

2.908

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

915

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

3.816
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.315

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

208

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

8.432
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.215

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

726

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

2.709

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.044

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

2.999

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.433

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.514

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.258

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.670

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.155

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.040

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

484

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.614

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

20.248

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

1.989

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

540

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.548

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.225

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

891

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.376

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.783

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

5.010

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.344

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.347

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.672

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.304