Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

Top

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.098
Anzeige

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

88.980
Anzeige
4.099

Weniger Flüchtlinge: Dresden gibt 680 Wohnungen auf

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Tausende Wohnungen stehen leer und müssen jetzt gekündigt werden.

Von Dominik Brüggemann

In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.
In Dresden kommen immer weniger Flüchtlinge an. Deshalb gibt die Stadt tausende Wohnungen auf.

Dresden - Weil immer weniger Flüchtlinge nach Dresden kommen, gibt die Stadt Dresden hunderte eigens angemietete Wohnungen schrittweise auf. Bis Anfang 2018 sollen 680 Wohnungen mit 3536 Plätzen abgegeben werden.

In einem ersten Schritt sollen die Verträge für 32 Ferienwohnungen und 93 Mietwohnungen mit insgesamt 577 Plätzen gekündigt werden. Anfang 2017 sollen weitere 1290 Plätze gekündigt werden, teilte die zuständige Sozialbürgermeisterin, Kristin Kaufmann (40, Die Linke), mit.

„Diese Wohnungen stehen dann wieder dem allgemeinen Wohnungsmarkt zur Verfügung. Ein zeitnaher Abbau in angemessenem Umfang ist angesichts der erheblichen Kosten, die uns für die Überkapazitäten entstehen, unabdingbar. Ihren grundlegenden Unterbringungsauftrag wird die Stadt Dresden gleichwohl weiter erfüllen“, so die Fachbürgermeisterin weiter.

Künftig sollen 394 Plätze als Notreserve im Stand-by-Modus vorgehalten werden. Sie können dann binnen 48 Stunden reaktiviert werden.

Die Kündigungen der Wohnungen sollen insbesondere in Stadtteilen erfolgen, wo zuletzt vergleichsweise viele Geflüchtete untergebracht wurden – etwa in Prohlis und in Gorbitz. Zum Stichtag 30. September 2016 verfügte die Landeshauptstadt über insgesamt 6710 Plätze, davon befinden sich 1898 Plätze in Übergangswohnheimen und 4812 Plätze in angemieteten Wohnungen. In den von der Stadt bereitgestellten Unterkünften leben aktuell 4825 Menschen.

Vom 1. Januar bis 30. September 2016 hat die Stadt insgesamt 1633 Asylbewerber aufgenommen. Sie stammen hauptsächlich aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und Russland. Insgesamt leben in Dresden etwa 548.800 Menschen.

Fotos: Imago

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

Neu

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

86

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

58

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

1.455

TAG24 sucht genau Dich!

60.940
Anzeige

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

616

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

391

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

2.588

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

5.875
Update

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

158

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

4.105

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

129

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

14.728

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

3.403

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

939

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

193

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

7.421

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

6.508

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

4.141

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

717

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

2.860

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

421

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

1.337

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

2.394

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

6.120

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

19.307

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

2.546

Schwere Krebserkrankung: Bosbach denkt schon über seinen Grabstein nach

6.004

Wolfgang Joop hat keine Lust mehr auf den Mode-Zirkus

738

Taxifahrer schleift Fahrgast unterm Wagen mit und lässt ihn schwer verletzt liegen!

2.311

Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

4.132

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

3.155

Sieg vor der Wahl: Hier hat "Die PARTEI" schon gewonnen

2.040

Wer hat eine Sexpuppe vor Radarfalle gestellt?

2.984

AfD darf angebliches Grünen-Zitat nicht mehr verbreiten

2.611

Wucher? Fleischer verlangt Geld fürs Aufschneiden der Semmeln

4.523

Kuriose Schrottkarre steht bei Ebay zum Verkauf

4.325

Konkurrenz ist entsetzt über Air-Berlin-Entscheidung für Lufthansa

2.358

Wurden Berliner Beamte jahrelang zu schlecht bezahlt?

209

Preise von Eigentumswohnungen steigen: Da kommt diese Anzeige gelegen

1.497

Hund wird in Waldgebiet grausam getötet

24.302

Wen küsst Sophia Thomalla denn da?

2.652

N24 gibt es bald nicht mehr

10.709

Intimes Geständnis: Robbie Williams hatte Sex mit Dealerin

2.073

Völlig zerstört: 59-Jähriger rast ungebremst gegen Baum und stirbt

6.183

Leiche in Havel: Vermisste Seglerin (33) ist tot

179

Größenwahn? Emil Forsberg verschenkt 200.000-Euro-Ferrari

7.804

Hier werden ein Vater und seine beiden Kinder vom Blitz getroffen

3.514

Ekelhaft! Laster verliert 250 Kilo Tier-Lungen auf Autobahn

2.489

Cartoonist Ralph Ruthe vergleicht AfD mit einem bellenden Hund

1.725

Kriminalität: Jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

6.638

Experiment macht fassungslos: So einfach kann man eine Bastel-Bombe bei Amazon bestellen!

1.593

Next Stop Heppenheim: Merkels Wahlkampf-Endspurt in Hessen

997

21-Jähriger stürzt beim Putzen aus Fenster: Schwer verletzt!

1.699