Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

TOP

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

NEU

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

NEU

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.739

Neue Millionen-Kampagne: So kämpft Dresden um sein Image

Drei Marketing-Eckpfeiler sollen mehr Touristen nach Dresden locken: Die Frauenkirche, der Kulturpalast und das Kraftwerk Mitte.




Der israelische Mandolinist Avi Avital und die erst 14-jährige Geigerin Maria 
Dueñas, die von 2014 bis 2016 jüngste Studentin der Hochschule für Musik war, 
stehen Pate für den neuen Kulturpalast.
Der israelische Mandolinist Avi Avital und die erst 14-jährige Geigerin Maria Dueñas, die von 2014 bis 2016 jüngste Studentin der Hochschule für Musik war, stehen Pate für den neuen Kulturpalast.

Dresden - Kulturpalast, Kraftwerk Mitte und die Frauenkirche: Mit diesen drei Marken und dem Motto "Dresden. Neues entdecken" will Marketing-Chefin Bettina Bunge (48) wieder mehr Touristen in die Landeshauptstadt locken.

Die Jahreskampagne der Dresden Marketing GmbH (DMG) ist das zentrale Element, um Dresden weltweit in das bestmögliche Licht zu rücken. 540.000 Euro, einen beachtlichen Teil des Jahresbudgets von 3,6 Millionen Euro, investiert die DMG in die Kampagne samt Dresden Magazin (330.000 Exemplare) sowie City-Light-Motiven an 70 ICE-Bahnhöfen.

Ausgewählt wurden die zwei teuersten, aber auch innovativsten Kulturprojekte der Stadt. Jahrelang stritt Dresden darüber, ob sich die Landeshauptstadt den zeitgleichen Bau und Betrieb der beiden Prestige-Projekte überhaupt leisten kann. Beides scheint gelungen.





Auch das Kraftwerk Mitte steht mit einem ungewöhnlichen Motiv im Zentrum der 
Werbekampagne. 
Auch das Kraftwerk Mitte steht mit einem ungewöhnlichen Motiv im Zentrum der Werbekampagne. 

Beide Projekte sind im Doppelhaushalt der Stadt finanziert.

"Bereits in sechs Wochen eröffnen wir das neue Kultur- und Kreativzentrum der Stadt - das Kraftwerk Mitte. Das soll gefeiert und beworben werden", sagt OB Dirk Hilbert (45, FDP).

Ende April dann der nächste Höhepunkt: Mit Konzerten von Weltrang öffnet der neue Saal der Dresdner Philharmonie im einstigen "Kulti". Damit der Kulturpalast dennoch Ort für alle Dresdner bleibt, öffnet auch die neue Zentralbibliothek in komplett sanierten Räumen.

"Wir wollen Dresden als eine Stadt des Aufbruchs und der Erneuerung zeigen. Aktueller Anlass dafür ist neben den Kulturprojekten auch das 500-jährige Reformationsjubiläum", so Bettina Bunge.

Passend für den internationalen Markt wirbt Dresden daher als drittes Motiv zusätzlich mit der Frauenkirche.





Mit diesem ungewöhnlichen Frauenkirchen-Motiv wird international für Dresden 
geworben.
Mit diesem ungewöhnlichen Frauenkirchen-Motiv wird international für Dresden geworben.
Kämpfen um das Image der Stadt (v.l.): Bibo-Chef Arend Flemming. Philharmonie-Intendantin Frauke Roth, Bettina Bunge und OB Dirk Hilbert.
Kämpfen um das Image der Stadt (v.l.): Bibo-Chef Arend Flemming. Philharmonie-Intendantin Frauke Roth, Bettina Bunge und OB Dirk Hilbert.

Fotos: Jung&Zapfe, Petra Hornig

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

NEU

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

NEU

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

NEU

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

NEU

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

NEU

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

NEU

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

NEU

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

4.031

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.415

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.028

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

29.378

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

11.864

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

14.689

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.009

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

334

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.217

Polizist vor Polizeiwache erschossen

6.745

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

13.303

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.123

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.221

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

5.783

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.990

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.641

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

5.093

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

5.128

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.861

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.587

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

12.484

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.145

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

9.429

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

736

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

29.479

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

7.056

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.733

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.982
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.949

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

5.343

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

924

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.831

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

11.127

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.844

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

9.211

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

687