Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

TOP

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

NEU

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

NEU

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

12.738
Anzeige
4.153

Wird die neue WOBA für Dresden zur Millionen-Falle?

Dresden - Wird die neue WOBA für Dresden zur Millionen-Falle? Ein exklusives Rathaus-Gutachten warnt jetzt vor hohen finanziellen Risiken.
Axel Walther (48), Chef der STESAD, könnte künftig ausführende Arbeiten für die WOBA übernehmen.
Axel Walther (48), Chef der STESAD, könnte künftig ausführende Arbeiten für die WOBA übernehmen.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Es ist der große Traum der aktuellen Mehrheit im Rathaus: Linke, SPD und Grüne wollen eine neue städtische Wohnungsbaugesellschaft (WOBA) gründen - und damit bis 2025 rund 8000 günstige Mietwohnungen bauen. Doch nun die Ernüchterung:

Ein Prüfbericht des Rathauses, der der Morgenpost exklusiv vorliegt, legt nahe: Die neue WOBA und ihre Wohnungen dürften für Stadt und Mieter deutlich teurer werden als gewünscht.

111 Seiten ist der Bericht dick, den externe Berater im Auftrag der Stadt angefertigt haben. Der Inhalt ist ernüchternd: Allein die ersten tausend Wohnungen würden rund 130 Millionen Euro kosten.

Klare Aussage der Gutachter: Dieses Geld kann nicht durch Mieteinnahmen hereingeholt werden.

Auch diese Brachfläche an der Schäferstraße kommt als WOBA-Grundstück in Betracht.
Auch diese Brachfläche an der Schäferstraße kommt als WOBA-Grundstück in Betracht.

Allein in den ersten zehn Jahren müsste die Stadt rund 32 Millionen Euro zuschießen!

Ursache: Die Experten kalkulieren mit gestiegenen Baukosten in Höhe von 2000 Euro pro Quadratmeter. Die Finanzierung dafür scheitert schon am geplanten Mietpreis von 7 Euro/Quadratmeter. Diese Grenze hatte Rot-Rot-Grün vorgegeben.

Insgesamt kommen die Gutachter auf eine Finanzierungslücke von rund 290 Euro pro Quadratmeter. „Hochgerechnet auf 1000 Wohnungen bedeutet dies einen notwendigen anfänglichen Zuschuss in Höhe von knapp 19 Millionen Euro“, heißt es.

Dazu kommt: Die Stadt hat momentan nur rund 14 Hektar Grundstücksfläche, die für sozialen Wohnungsbau in Frage kommt. Sollte die Rathaus-Mehrheit die WOBA wie geplant beschließen, warnen die Gutachter vor „finanziellen Risiken.“

Zur Begrenzung der Gefahren empfehlen sie eine eigene, städtische Tochtergesellschaft in Form einer GmbH [&] Co. KG. Das hätte in der Tat Vorteile:

Die Haftung beschränkt sich in der Regel auf die Stammeinlagen, sollte das Abenteuer schiefgehen...

André Schollbach (37, Die Linke) ist Verfechter der WOBA.
André Schollbach (37, Die Linke) ist Verfechter der WOBA.

Hier könnten die neuen WOBA-Häuser entstehen

Das Grundstück am Käthe-Kollwitz-Ufer ist raus aus den WOBA-Planungen, 13 andere Flächen sind bereits benannt.
Das Grundstück am Käthe-Kollwitz-Ufer ist raus aus den WOBA-Planungen, 13 andere Flächen sind bereits benannt.

Insgesamt 14 Grundstücke hatte Rot-Rot-Grün bereits für die WOBA eingeplant. So sollten Liegenschaften im Wert von 50 Millionen Euro für die WOBA bereit gestellt werden.

Das attraktive Grundstück am Käthe-Kollwitz-Ufer fällt aber schon raus. Einen Teil (4400 Quadratmeter) hat bereits die Stuttgarter Genossenschaft FLÜWO Bauen Wohnen eG im Dezember 2015 für 910000 Euro erworben.

„Wir haben das Baufeld II zu Marktpreisen ohne Sozialbindung erworben“, so FLÜWO-Sprecher Dominik Ottmar. Ein Neubau ist geplant.

Das andere größere Teilstück will die Stadt selbst unter Sozial-Baubedingungen verkaufen.

Fotos: Eric Münch, Thomas Türpe, Petra Hornig

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

NEU

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.495
Anzeige

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

NEU

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

NEU

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

NEU

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

1.771

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

558

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

1.833

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.396

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

3.114

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

7.702

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

3.332

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

10.866

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.305

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

3.117

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

3.891

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

1.707

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.017

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.025

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.496

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

3.393

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

8.107

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.104

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.031

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.535

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

19.028

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.301

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.636

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.115

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.178

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.316

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

7.693

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.474

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.698

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

6.587

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.937

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.282

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

28.128

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.967

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.994

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

5.285

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

6.938