Dresden zapft die Sonne an: Zahl der Solarmodule steigt, aber es gibt einen Haken 3.946
Dschungelcamp-Finale: Prince Damien holt die Krone! Top
Demontage! FC Bayern schießt Schalke ab und rückt RB Leipzig auf die Pelle Top
Hier bekommt Ihr heute Möbel so günstig, wie selten zuvor! 2.582 Anzeige
"Indymedia"-Demo randalierte durch Leipzig: Sechs Polizisten verletzt, eine Festnahme Top Update
3.946

Dresden zapft die Sonne an: Zahl der Solarmodule steigt, aber es gibt einen Haken

Mit der Sonne kommt die Energie: In Dresden gibt es mehr Solarmodule denn je

Die Dresdner setzen zunehmend auf Solarenergie.

Von Pia Lucchesi

Dresden - Neun Sonnenstunden gab es Samstag in Dresden! Die reinste Freude - auch für die Besitzer von Solarmodulen zur Warmwasser- oder Stromerzeugung. Die werden nachweislich immer mehr: Pro Jahr werden zwischen 100 und 110 Anlagen neu errichtet. Davon fast 90 Prozent unter 10 Kilowatt Leistung auf Hausdächern, berichtet die Drewag.

In Dresden-Reick betreibt die Drewag ein Innovationskraftwerk. Auch eine große Solaranlage befindet sich dort an dem historischen Standort.
In Dresden-Reick betreibt die Drewag ein Innovationskraftwerk. Auch eine große Solaranlage befindet sich dort an dem historischen Standort.

Die Sonne anzuzapfen liegt im Trend. "Fotovoltaikanlagen auf den Dächern städtischer Gebäude bilden einen Baustein in unserer Gesamtstrategie, wie wir CO2-Emissionen in Dresden reduzieren und damit das Stadtklima verbessern", beschreibt Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (42, Grüne) sein Konzept.

"Bei städtischen Neubaumaßnahmen und Dachsanierungen werden Fotovoltaikanlagen in Zukunft immer dann errichtet, wenn dies möglich ist."

Auf kommunalen Gebäuden gibt es heute 27 Fotovoltaikanlagen mit einer Leistung von circa 650 Kilowatt (kW) von externen Betreibern, denen die Stadt das Dach zur Verfügung stellt.

Neben zehn kleinen Demonstrationsanlagen von einem kW in Schulen existieren stadteigene Anlagen mit je zehn kW seit 2016 auf dem Kita-Neubau Schützenhofstraße 103 und seit 2010 auf dem Tennisplatz Oehmstraße 1.

Einzelpersonen, Unternehmen, Vereine: Wer erzeugt alles Solarenergie in Dresden?

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain. Die Stadt besitzt ein Solarpotenzial-Dachkataster. Damit können Hausbesitzer ermitteln, wie geeignet ihre Dachflächen für Solarenergie-Nutzung sind.
Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain. Die Stadt besitzt ein Solarpotenzial-Dachkataster. Damit können Hausbesitzer ermitteln, wie geeignet ihre Dachflächen für Solarenergie-Nutzung sind.

Das Sonnen-Strom-Kraftwerk für die Kita Wurzener Straße 19 ging Anfang 2019 in Betrieb. Schmidt-Lamontain: "Im ersten Halbjahr 2019 sind zwei weitere städtische Anlagen auf bestehenden Gebäuden geplant."

Laut Angaben der Stadtwerke erzeugen 1200 Einzelpersonen, 260 Unternehmen sowie 35 Vereine und Einrichtungen (Stand Februar 2019) in der Stadt Power mit Solaranlagen. Die insgesamt 1751 Stromerzeugungseinheiten besitzen zusammen 28,5 Megawatt Leistung. Der kommunale Versorger benennt ihre Einspeisung ins öffentliche Netz mit 22,1 Gigawattstunden.

Die erzeugte Strommenge entspricht dem Strombedarf von rund. 7700 Haushalten. Bezogen auf den Gesamtbedarf der Stadt Dresden (etwa 2600 GWh/Jahr) wären so rein rechnerisch drei bis vier Tage abgedeckt. Also gerade mal ein Prozent!

"Ein seriöser Vergleich ist das aufgrund der Volatilität von Solarstrom allerdings nicht", erklärt Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann (53).

Steffen Lohmann (43) auf der Baustelle Straßenbahnhof Dresden-Trachenberge. Als Bauleiter überwacht er auch die Montage der Solarmodule zur Stromerzeugung auf dem Dach.
Steffen Lohmann (43) auf der Baustelle Straßenbahnhof Dresden-Trachenberge. Als Bauleiter überwacht er auch die Montage der Solarmodule zur Stromerzeugung auf dem Dach.
Anfang des Jahres bekam auch das Internationale Congress Center Dresden eine Solaranlage aufs Dach.
Anfang des Jahres bekam auch das Internationale Congress Center Dresden eine Solaranlage aufs Dach.
Die 138. Oberschule in Gorbitz gehört zu den zehn Schulen in Dresden, die eine kleine Solar-Demonstrationsanlagen von 1 Kilowatt Leistung besitzen.
Die 138. Oberschule in Gorbitz gehört zu den zehn Schulen in Dresden, die eine kleine Solar-Demonstrationsanlagen von 1 Kilowatt Leistung besitzen.

Fotos: Jürgen-M. Schulter, Thomas Türpe, Petra Hornig, Norbert Neumann, Ove Landgraf

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 9.479 Anzeige
SEK-Einsatz in Rot am See: Polizei nimmt Mann fest Top Update
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit Top
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 2.185 Anzeige
Laura Müller und Michael Wendler bekommen 'ne eigene Show Top
Skandal-Auftritt in Kitzbühel: Sido spielt die Hitler-Karte und läuft Sturm gegen das Publikum Top
Torwart Markus Schubert leitet Schalke-Debakel in München mit Riesen-Patzer ein! 9.700
Ausgesetzte Hündin zieht verzweifelt Käfig mit Welpen mit 7.254
Madonna-Konzert kurzfristig abgesagt 1.775
RB Leipzigs Serie gerissen! Tabellenführer verliert bei Angstgegner Frankfurt 1.433
Klaus Gjasula stellt schmeichelhaften Bundesliga-Rekord ein 1.277
Angefrorene Kätzchen mit heißem Kaffee gerettet 32.710
Greenpeace nimmt mit Protestaktion billiges Fleisch ins Visier 617
Ross Antony bei Riverboat: "Ich habe stundenlang geweint!" 3.064
DSDS-Kandidatin strippt breitbeinig im TV und bekommt fette Quittung! 3.077
Energie Cottbus reagiert auf Moser-Abgang und holt Union-Legende Jan Glinker! 1.331
Helge Schneider lebte früher in Armut: "Ging im Schlafanzug zur Arbeit" 1.215
Frau warnt mit Horror-Fotos vor dem Fingernagel kauen 17.001
Frau lässt sich Burger liefern und wirft ihn gleich wieder weg 14.314
Frau rennt verwirrt umher: Polizei findet drei tote Kinder! 9.031
Lack und Leder bei DSDS: Zu viel für Dieter Bohlen! 2.437
Bauarbeiter blickt aus Gulli und wird von Auto getötet 4.869
FC Bayern: Nübel als echte Gefahr für Neuer? "Bester Torhüter, den die Welt je hatte" 828
Erling Haaland: Wer soll diesen BVB-Wunderstürmer noch stoppen? 989
Bombenalarm an Tankstelle: Als die Einsatzkräfte eintreffen, machen sie überraschenden Fund 2.558
Nach Trauerfeier für Jan Fedder (†64): So denkt Til Schweiger über seine Beerdigung 8.443
Nach Liebeserklärung auf Instagram: Cathy Hummels schickt digitale Umarmung an Markus Söder 1.710
Jetzt ist es amtlich: Dani Olmo wechselt zu RB Leipzig! 968
Hatte Penis-Protzer Ennesto eine Affäre mit Danni Büchner? Jetzt spricht er endlich Klartext! 38.242
Sohn bekommt schlechte Englisch-Note, da rastet dieser Vater aus 8.794
Dschungelcamp-König von 2011: Peer Kusmagk hat wichtige Botschaft 1.977
Deutsche Skifahrerin rutscht in Tirol aus Sessellift und fällt meterweit in die Tiefe 4.643
Darum haben wir Probleme mit stehenden Rolltreppen 1.465
Panda-Zwillinge im Zoo Berlin haben Spitznamen aus kuriosem Grund 665
Paar hat gerade Sex, als plötzlich ihr Ex-Freund im Zimmer steht 7.648
Schwer verletzter Vater rettet Frau und Tochter (6) aus brennender Wohnung 790
Fahrerin konnte nicht mehr stoppen: Junge (8) von Auto erfasst und schwer verletzt 302
Darum lachen alle über das Logo von Donald Trumps neuer Weltraum-Armee 3.032
Meerschweinchen bei Eiseskälte vor Altglascontainer entsorgt 4.342
Zwei Mustangs krachen wegen eines Streifenwagens ineinander 7.008
Billie Eilish hatte Selbstmordgedanken: "In Berlin dachte ich darüber nach!" 2.988
Nach Dschungelcamp-Aus: Warum Raúl Richter im RTL-Busch nicht zündete 2.484
DHL-Fahrer nannte ihn "Puffgänger", dann flogen die Fäuste 12.993
Rot am See: Haftbefehl wegen sechsfachen Mordes gegen 26-Jährigen erlassen 3.767 Update
Thomas Müller schwärmt vom Dortmunder Jadon Sancho 664
Warum Komiker Jürgen von der Lippe Probleme mit Selfies hat 1.469
Hund macht seit einem Jahr jeden Abend dasselbe, um an Futter zu kommen 13.787
Winter deutlich zu mild: Wissenschaftler befürchten Folgen für Insekten und Allergiker 2.731
Lucia lässt alle Hüllen fallen: Von Schamhaar keine Spur 13.980