Orang-Utan Mama Daisy zeigt uns ihr Baby

Da guckt er - der kleine Orang-Utan Dalai. In ein paar Monaten wird er die Anlage schon auf eigene Faust erkunden.
Da guckt er - der kleine Orang-Utan Dalai. In ein paar Monaten wird er die Anlage schon auf eigene Faust erkunden.

Von Anneke Müller

Dresden - Wie süß guckt der denn? Wieder gibt's neuen Nachwuchs im Dresdner Zoo. Diesmal ist Orang-Utan-Mama Daisy zum zweiten Mal stolze Mutter geworden.

Am 22. Juli erblickte der kleine Dalai das Licht der Welt. Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Stolzer Papa ist Toni.

Und sogar Bruder Dodi ist noch bei seinen Eltern, obwohl er als „Mann“ - er ist schon fast sechs Jahre alt - eigentlich schon hätte die Gruppe vor der Geburt verlassen sollen.

Noch brauchen der kleine Dalai und seine Mama viel Ruhe, deshalb bleibt das Orang-Utan-Haus für ein paar Tage geschlossen.

In ein paar Monaten wird der kleine Orang-Utan schon ganz selbständig die Anlage erkunden.

Ganz frisch auf der Welt hat der kleine Dalai schon einen guten Appetit.
Ganz frisch auf der Welt hat der kleine Dalai schon einen guten Appetit.

Fotos: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0