Zum Valentinstag: Heiße Tipps von gratis bis teuer

Dresden - Nur die Liebe zählt! Am Valentinstag überraschen sich Liebende mit kleinen Aufmerksamkeiten, laden ihr Herzblatt zu einem romantischen Candlelight-Dinner ein oder zum Liebesfilm mit Popcorn. Wer auf Wolke Sieben schwebt, aber noch keine Idee hat - hier unsere Last-Minute-Vorschläge:

Am Valentinstag überraschen sich Verliebte gern mit kleinen Aufmerksamkeiten.
Am Valentinstag überraschen sich Verliebte gern mit kleinen Aufmerksamkeiten.  © 123RF

• Die Stadtrundfahrt nimmt heute zwei Verliebte zum Preis für einen Passagier mit auf Bus-Entdeckertouren.

• Das Dresdner Backhaus verkauft in allen Filialen ein englisches Valentine-Brot. Dazu gibt es für jeden Kunden eine Valentins-Postkarte, gestaltet von Zeichner Kay Leonhardt: "Sie geht dann zwar erst verspätet auf Reisen - aber für ein liebes Wort ist es nie zu spät."

• Gefühlvolle Arien und Duette erklingen beim Valentinskonzert "Rosen aus dem Süden“ im Wallpavillon des Zwingers. Tickets: 42 Euro.

• Fast jedes Restaurant bietet Valentinsmenüs an. Bei diesen beiden "Kochsternstunden"-Lokalen darf es bewertet werden. Die Elbtalschmiede tafelt drei Gänge für 55 Euro auf. Das Kempinski lädt zum 4-Gang-Menü, nach dem Dessert wird ein Liebesfilm geguckt. Preis: 69 Euro.

Wer heute zu zweit mit der Stadtrundfahrt Dresden entdeckt, kann seinen Liebsten gratis mitnehmen.
Wer heute zu zweit mit der Stadtrundfahrt Dresden entdeckt, kann seinen Liebsten gratis mitnehmen.  © Christian Suhrbier

• Das Carolaschlößchen bietet zum 4-Gang-Menü einen Limousinenservice an. Das Paar wird von und nach Hause chauffiert. Komplett-Preis pro Person: 85 Euro.

• Weil Liebe durch den Magen geht, lädt der Kochloft Dresden heute zum Pärchenkochkurs (79 Euro) ein.

• Schloss Wackerbarth peppt das Valentins-Dinner mit Dessert-Büfett, Manufakturführung und Livemusik auf. Preis: 55 Euro.

• Verliebte Teenager zahlen mit einem Coupon aus der aktuellen Zeitschrift "Bravo" nur 5,90 Euro im Cinemaxx für den Film "Der Club der roten Bänder".

• Die Comödie gibt unter Kennwort "Valentin" 5 Euro Rabatt auf Tickets, die für "Tussipark", "Machos auf Eis" oder "Zickenzirkus" gekauft werden.

• In der Bibliothek im Kulti werden 16.30 Uhr für Kinder und Erwachsene Geschichten über die Liebe erzählt. Eintritt frei! Nur für die Großen sind die sexy Stories ab 19 Uhr in "Katys Garage".

Wer heute ein Ticket für "Machos auf Eis" in der Comödie kauft, bekommt 5 Euro Rabatt.
Wer heute ein Ticket für "Machos auf Eis" in der Comödie kauft, bekommt 5 Euro Rabatt.  © Steffen Dreise
Brot-Sommelier Tino Gierig (l.) vom Backhaus gibt seinen Kunden zum Brot eine Valentins-Karte von Zeichner Kay Leonhardt mit.
Brot-Sommelier Tino Gierig (l.) vom Backhaus gibt seinen Kunden zum Brot eine Valentins-Karte von Zeichner Kay Leonhardt mit.  © PR

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0