Schläft hier ein Waschbär im Zwinger seinen Rausch aus?

Im Fenster war der schlafende Waschbär zu sehen.
Im Fenster war der schlafende Waschbär zu sehen.  © Ove Landgraf

Dresden – Der hatte echt die Ruhe weg! Ein Waschbär schlief am Sonnabendvormittag in einem Fenster des Glockenspiel-Pavillons im Zwinger.

Und das stundenlang! Eine Mitarbeiterin des Cafés dort berichtete MOPO24: „Das Tier wurde gegen 10 Uhr entdeckt, lag aber bestimmt schon länger dort. So etwas habe ich noch nie gesehen, und ich arbeite schon sieben Jahre hier…“

Selbst das Glockenspiel um 10.15 Uhr ließ den Waschbären völlig unbeeindruckt. Er pennte einfach weiter bis in den frühen Nachmittag.

Auch für die Touristen war er natürlich eine Attraktion und wurde fleißig fotografiert.

Bleibt nur die Frage: Hatte der Waschbär beim Stadtfest am Vorabend vielleicht an einem zu Boden gegangenen Bierbecher genippt - und schlief einfach nur seinen Rausch aus?

Von innen ist das Tier im Fenster sehr gut zu erkennen.
Von innen ist das Tier im Fenster sehr gut zu erkennen.  © Ove Landgraf

Titelfoto: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0