Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

Neu

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

Neu

Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

Neu

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.981
Anzeige
2.429

Rekord: Dresdens Retter kommen täglich 405 Mal

Dresden - Ein schmerzlicher Verlust in den eigenen Reihen, ein noch nie zuvor in Dresden dagewesener Großeinsatz und ein Elch in der Kantine: Für Dresdens Retter war 2014 ein unvergessliches Jahr - im positiven, wie im negativen Sinn.
Eile ist bei den Rettern geboten: Immer häufiger müssen Dresdens Lebensretter ausrücken. 2014 erlebten sie ein Rekordjahr.
Eile ist bei den Rettern geboten: Immer häufiger müssen Dresdens Lebensretter ausrücken. 2014 erlebten sie ein Rekordjahr.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - Ein schmerzlicher Verlust in den eigenen Reihen, ein noch nie zuvor in Dresden dagewesener Großeinsatz und ein Elch in der Kantine: Für Dresdens Retter war 2014 ein unvergessliches Jahr - im positiven, wie im negativen Sinn.

148.001 Mal und somit 1.160 Mal häufiger als 2013 mussten Feuerwehr und Rettungsdienst ausrücken - Rekord!

Zu durchschnittlich 405 Einsätzen pro Tag wurden Notärzte, Sanitäter und Feuerwehrleute 2014 von den Dresdnern gerufen.

„Vor allem der Rettungsdienst hatte mit steigenden Einsatzzahlen zu kämpfen. So mussten die Helfer 1.890 Einsätze mehr als 2013 fahren“, so Feuerwehr-Chef Andreas Rümpel (56) in der 2014-Bilanz.

Dresdens Feuerwehr-Chef Andreas Rümpel (56) zog für 2014 trotz gestiegener Einsatzbelastung für die Retter ein positives Fazit.
Dresdens Feuerwehr-Chef Andreas Rümpel (56) zog für 2014 trotz gestiegener Einsatzbelastung für die Retter ein positives Fazit.

Gründe dafür sieht er im Bevölkerungswachstum und der Altersstruktur der Dresdner. Auch wenn Rettungsdienst-Chef Wladimir Haacke seine Mitarbeiter „sehr gut ausgelastet“ sieht, seien sie nicht überfordert.

Insgesamt rund 150 Notärzte kümmern sich im Notfall um die Dresdner, zwölf Notarztwagen, 35 Rettungswagen, 43 Krakentransportwagen und drei Spezialfahrzeuge (Infektion, Übergewicht, Frühgeborene) stehen ohne dies zur Verfügung.

Zudem wird das Rettungswachen-Netz ausgebaut. Bis Mitte 2016 kommen zu den derzeit zehn Wachen vier (Neustadt, Albertstadt, Pieschen, Klotzsche) hinzu.

Aus Feuerwehr-Sicht (461 Kameraden bei Berufsfeuerwehr, 571 bei Freiwilligen Wehren) war der schreckliche Busunfall auf der A4 Mitte Juli mit elf Toten (siehe Kasten) ein Einsatz, der die Retter an ihre Grenzen brachte.

Hier in der Feuerwache in der Scharfenberger Straße werden die Einsätze koordiniert.
Hier in der Feuerwache in der Scharfenberger Straße werden die Einsätze koordiniert.

Gut einen Monat davor verunglückte Brandrat Thomas Mende (†54) auf einer Einsatzfahrt auf der A4, starb im September.

Sein Posten als Leitstellenchef wird erst im Juni intern neu besetzt.

Insgesamt mussten die Kameraden 832 Brände (2013: 843) löschen, bei denen zwei Tote geborgen wurden.

Die skurrilste Tierrettung erlebten sie im August in Übigau, als sich ein Elch ins Siemens-Gebäude verirrt hatte.

Der schlimmste Einsatz

Nachdem ein Reisebus auf der A4 die Leitplanke durchbrochen hatte (F.r.), krachte er in einen entgegenkommenden Kleinbus (F.l.).
Nachdem ein Reisebus auf der A4 die Leitplanke durchbrochen hatte (F.r.), krachte er in einen entgegenkommenden Kleinbus (F.l.).

Die Tragödie um den verunglückten polnischen Reisebus am 19. Juli 2014 gilt heute in Sachsen als Musterbeispiel für die Bewältigung von Großschadensereignissen.

Rund 150 Retter waren durch das Busunglück gebunden - und damit 20 weniger als empfohlen.

Binnen kürzester Zeit koordinierten Experten vor Ort die Transporte der 55 Verletzten in die umliegenden Kliniken.

„Das war ein Massenauflauf an Verletzten, wie wir ihn noch nie hatten. Hut ab vor der Leistung der Kollegen. Aber solch ein Busunglück kann uns täglich ereilen“, so Feuerwehr-Chef Andreas Rümpel (56).

Zwischenzeitlich wurde das Retttungskonzept weiterentwickelt und teilweise verbessert.

Fotos: Steffen Füssel, Roland Halkasch

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

Neu

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

Neu

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

Neu

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

Neu

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

Neu

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.962
Anzeige

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

Neu

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

2.342

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

3.523

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.286
Anzeige

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

1.776

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

2.074

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.256
Anzeige

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

13.511

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

6.981

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.518
Anzeige

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

2.444

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

3.883

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.776
Anzeige

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.120

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

5.115

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.781
Anzeige

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

4.939
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

1.993

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

46.779
Anzeige

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

192

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

293

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

2.870

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

3.998

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

2.694

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

4.039

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

6.230

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

2.207

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

2.561

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

228

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

206

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

3.420
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

3.416

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

865

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.611

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.390

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

346

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

9.366

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.302
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

184

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

2.580

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

7.129

Mann erwürgt Ehefrau, weil sie sich mit einem Bekannten traf

4.269

Tourismusschiff auf Stausee gesunken: Mindestens 9 Tote, 28 Menschen vermisst

5.325

Frau verliert Kontrolle über Auto und rast in Esszimmer

1.761

Auf Trauminsel! Ahnungslosen Touristen wird Hundefleisch verkauft

5.344

Blitz-Alarm! Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern in Sachsen

29.295

Sind die Tschechisch-Deutschen Kulturtage noch zu retten?

643