Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

NEU

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

NEU

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

NEU

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.506

Haus mit riesigem Tresor zu verkaufen!

Dresden - Das markante Gebäude an der St.-Petersburger-Straße neben der Synagoge kennt jedes Kind. Jetzt steht das sicherste Gebäude der Stadt zum Verkauf.
Hier lagerten mal Millionen-Werte: MOPO24-Redakteur Torsten Hilscher am Eingang zum ehemaligen Tresorraum der Dresdner Bundesbank-Filiale.
Hier lagerten mal Millionen-Werte: MOPO24-Redakteur Torsten Hilscher am Eingang zum ehemaligen Tresorraum der Dresdner Bundesbank-Filiale.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Reichsbank, Bundesbank, Leerstand: Das markante Gebäude an der St.-Petersburger-Straße neben der Synagoge kennt jedes Kind: Fast ein Jahrhundert lang war hier die zentrale Geldstelle der Stadt.

Zuletzt residierte hier die Filiale der Bundesbank. Jetzt steht das sicherste Gebäude zum Verkauf.

Für 6,8 Millionen Euro gibt’s ein Haus voller Geschichte - inklusive massiver Tresorräume im Keller. MOPO24 durfte sich exklusiv umsehen.

"Hallo, ist hier niemand?“ Ganz langsam trägt der Schall die Schritte durch die streng abgeschirmten unterirdischen Räume. Metertief unter der Erde ist eine Tresortür zu sehen. Violett angemalt!

Das Gebäude an der St.-Petersburger-Straße steht für 6,8 Millionen Euro zum Verkauf.
Das Gebäude an der St.-Petersburger-Straße steht für 6,8 Millionen Euro zum Verkauf.

Was wohl Egon Olsen dazu gesagt hätte?

Das Stahlungetüm lässt sich wider Erwarten gut bewegen, schwingt auf und gibt den Blick auf die leeren Schatzkammern der ehemaligen Bundesbankfiliale Dresden frei.

Wo Millionen lagerten, sind auf 540 Quadratmetern nur noch leere Käfige zu sehen. Wär’ das nicht ein idealer Weinkeller für Millionäre?

„Zur Nachnutzung machen wir keine Vorgaben“, sagen Patrick Knierim und Sabine Francke. Die beiden Betriebswirte sind vom Immobilienmanagement der Bundesbankzentrale in Frankfurt/Main und nun mit der Vermittlung des Dresdner Baus befasst.

Der steht seit April leer - inklusive einem halben Dutzend Wohnungen, einstiger Kantine, 4400 qm Bürofläche.

540 Quadratmeter leere Käfige, wo sich einst das Geld stapelte.
540 Quadratmeter leere Käfige, wo sich einst das Geld stapelte.

In zwei Untergeschossen befinden sich 38 Auto-Stellplätze.

Auch gut gesicherte Schalter hinter dem früheren Publikumsbereich stehen leer, lassen aber erahnen, in welchem Umfang hier einmal beschädigte Geldscheine zur Überprüfung und Reparatur kamen, um entweder im Schredder zu landen oder wieder in Umlauf zu gelangen.

Auch diese Räume sehen aus, als könnte sofort wieder Betrieb beginnen. „Ja, der Zustand des Hauses ist gut“, heißt es.

Das lockt Interessenten. Zweistellig ist ihre Zahl zurzeit. Denkbar wäre eine Nutzung des Hauses als Hotel, Firmenzentrale und natürlich auch wieder als Bank - der Tresor ist schließlich schon da …

Schalterhalle ohne Schalter. Sabine Francke führt als Maklerin der Bundesbank Interessenten durchs leere Haus.
Schalterhalle ohne Schalter. Sabine Francke führt als Maklerin der Bundesbank Interessenten durchs leere Haus.
Das Gebäude ist gut in Schuss. Es locken Wohnungen, Büroräume, eine Kantine und 38 Tiefgaragenplätze.
Das Gebäude ist gut in Schuss. Es locken Wohnungen, Büroräume, eine Kantine und 38 Tiefgaragenplätze.

Fotos: Christian Suhrbier

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

NEU

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

NEU

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

NEU

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

NEU

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

NEU

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

NEU

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

NEU

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

3.291

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

2.975

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

1.931

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

2.268

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

4.936

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

5.941

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

2.353

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

2.987

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

8.392

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

20.365

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

3.294

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

4.752

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

1.819

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.377

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.550

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.176

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

13.305

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.145

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

5.081

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

8.415

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

763

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

4.244

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

15.189

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

7.796

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

15.786

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

618

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

507

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.906

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.129

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

3.312

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

4.146

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.637

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

6.140

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

3.211

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.655

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

4.083