Trotz vieler Chancen: Eislöwen kassieren erneut Niederlage gegen Frankfurt! 2.253
VfB Stuttgart mit Befreiungsschlag gegen Nürnberg: Diskussionen um Trainer Walter erstmal beendet 406
"Ice Bucket Challenge"-Initiator gestorben 3.707
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 1.319 Anzeige
FC Bayern fixiert Personalien: "Unsere Identität bewahren" 614
2.253

Trotz vieler Chancen: Eislöwen kassieren erneut Niederlage gegen Frankfurt!

Playoff-Halbfinale: Dresdner Eislöwen verlieren erneut gegen Löwen Frankfurt

Die Dresdner Eislöwen haben auch das zweite Spiel der Play-off-Halbfinal-Serie gegen die Löwen Frankfurt mit 1:5 verloren.

Von Enrico Lucke

Dresden - Die Eislöwen werden sich ärgern. Vor 3611 Zuschauern im heimischen Löwenkäfig verloren sie auch das zweite Halbfinal-Duell der "Best of Seven"-Serie gegen die Löwen aus Frankfurt - diesmal 1:5 (0:0, 0:3, 1:2).

Eislöwen-Stürmer Aleksejs Sirokovs (r.) ackerte vorm Frankfurter Kasten, hatte selbst zwei Riesenchancen - aber kein Scheibenglück.
Eislöwen-Stürmer Aleksejs Sirokovs (r.) ackerte vorm Frankfurter Kasten, hatte selbst zwei Riesenchancen - aber kein Scheibenglück.

Grund sich die Haare zu raufen, hatten Thomas Pielmeier & Co. deshalb, weil sie im ersten Drittel zu viele Chancen ungenutzt gegen die starken Frankfurter Defensive liegen ließen.

Aleksejs Sirokovs (2./8.), Timo Walther (6.) und Harrison Reed (10.) hätten die Eislöwen in Front schießen müssen. "Wir haben nichts daraus gemacht", haderte Eislöwen-Stürmer Steven Rupprich. Die Gäste waren auch richtig angriffslustig - ein packenden Match.

Bis zum Start des Mittelabschnitts. 59 Sekunden waren vor der Uhr, da bekam Marco Eisenhut vor seinem Kasten die Scheibe mehrfach nicht zu fassen und Matthew Pistilli staubte ab. "Da müssen wir besser vorm Tor arbeiten, bis 'Huti' die Hand draufbekommt", fordert Rupprich.

Nachdem Brett Breitkreuz (25.) in Überzahl den Puck voller Wucht auf den Dresdner Kasten feuerte, sprang die Scheibe vom Eisenhut-Schoner in den Winkel - 0:2. Eduard Lewandowski (26.) legte nach.

Aber der 30. Minute hatten sich die Hausherren vom Schock erholt. Kamen wieder gefährlich vors Tor der Gäste, aber entweder sie gingen zu schlampig mit ihren Chancen um, oder Frankfurts Keeper Ilya Andryukhov parierte saustark. Sebastian Zauner (46.) ließ durch seinen Treffer die Dresdner Fans nochmal hoffen. Adam Mitchell (55. bei Dresdner Überzahl) und Carter Proft (56.) machten aber den Deckel drauf.

Enttäuscht verließ Timo Walther nach der Niederlage das Eis.
Enttäuscht verließ Timo Walther nach der Niederlage das Eis.

Fotos: Lutz Hentschel

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 48.917 Anzeige
Diese zwei Hunde haben allerhand tierische Freunde 906
War es doch Mord? Zeuge ändert Jahre nach brutaler Bluttat seine Aussage! 1.980
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.991 Anzeige
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 1.216
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft 384
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.227 Anzeige
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? 8.772
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen 2.776
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert 1.818
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" 1.666
Das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel: Könnt Ihr es lösen? 1.682
Vulkanausbruch: Vermutlich Deutsche unter den Opfern! 3.440
Frau auf offener Straße erstochen: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen 765
Kurz nach der OP: Sexpertin Nicolette zeigt ihre neuen Kurven 3.904
Kind (5) läuft bei -35 Grad fast einen Kilometer weit, um ihrer Schwester (1) das Leben zu retten 6.804
Mann soll Mädchen vergewaltigt haben 4.877
MDR ändert heute TV-Programm nach Tod von "Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler 2.813
Devil Lips: Immer mehr Frauen posten bizarre Bilder von "Teufelslippen" im Netz 850
"Komplett bescheuert"? BVG will Weltkulturerbe werden 1.148
Polizei erschießt 25-Jährigen in Wuppertal: Noch viele offene Fragen 619
Mann will erst ungeschützten Sex mit Prostituierter, dann schlägt er heftig zu 5.618
Bitter für den BVB: FC Barcelona lässt Lionel Messi plus fünf zu Hause! 5.263
Tod von Juice Wrld: Video vom letzten Flug aufgetaucht! 6.246
Tödlicher Angriff in Augsburg: Feuerwehrmann von Jugendlichen umringt, Schlag kam von der Seite! 5.988
Dumm gelaufen: Mann fährt mit 18.300 Euro in bar im ICE und schläft dann ein 5.066
Mann verprügelt Freundin und ritzt ihr zur Krönung seinen Namen in die Stirn 6.342
Gigantischer Schuldenberg: Wacker Nordhausen stellt Insolvenzantrag! 6.310 Update
Stiefvater behauptet: Leonie (†6) ist die Treppe heruntergefallen 1.930
Sparkassen-Ausfall: Dutzende Kunden bekommen kein Geld 26.449
Sexy! Welcher Promi feiert so seinen 30. Geburtstag? 5.169
Trennung nach vier Monaten: Thomas Doll verliert Trainer-Job 4.609
Neugeborenes liegt hilflos in der Kälte: Wo ist die Mutter? 4.664
Er wurde erschossen! Betrunkener Waschbär vom Weihnachtsmarkt ist tot 6.406
Drei Geschwister ertrinken in Teich: Bürgermeister im Fadenkreuz 4.661
BVB-Schock: Axel Witsel verletzt sich bei Sturz im Gesicht und fällt aus 1.163
Transporter rast in Stauende auf der A3: Fahrer stirbt 3.407
Lösung: Die Antwort auf das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel 609
Wie letztes Jahr: Michael Müller fährt erneut die größte Drecksschleuder 4.965
Das gab's noch nie! Zwillinge buhlen um Bachelor Sebastian Preuss 2.920
Eltern steigen in Zug und vergessen Sohn (3) am Bahnsteig 4.352
Krankes Mädchen weint um ihren Therapie-Hund: Diebe haben ihn geklaut! 4.152
Katze liegt zum Schlafen in Waschmaschine: Dann beginnt der Vollwaschgang 34.653
Namen stehen fest: Berliner Panda-Zwillinge sind Jungs 694
Dschungelcamp 2020: Starttermin steht fest! 2.006
Doping-Hammer! Russland von WM und Olympischen Spielen ausgeschlossen! 2.436
Pietro Lombardi in großer Trauer: "Er war immer wie ein eigener Papa" 8.543
Rätsel um Bachelor-Baby: Angelina Heger platzt der Kragen 3.800
TV-Star reitet auf einem Elefanten und wird mit Tierquälerei-Vorwürfen überhäuft 1.200