Wer hat diesen Hund gesehen? Eislöwen-Star sucht seinen Roger

Matt Siddall sucht verzweifelt seinen Hund.
Matt Siddall sucht verzweifelt seinen Hund.  © Egberth Kamprath/Privat

Dresden - Kein guter Tag für Eislöwen-Star Matt Siddall (32)! Er sucht am Montag verzweifelt seinen Hund. Der Rhodesien Ridgeback verschwand gegen 10 Uhr aus der Wohnung in der Nähe der Altmarkt Galerie.

Seitdem irrt der Vierbeiner offenbar hilflos durch die Stadt, bis jetzt konnte ihn trotz einer ausgiebigen Suchaktion keiner finden.

Gegen 14 Uhr, als Siddall vom Training zurückkehrte, stellte er mit Schrecken fest, dass sein Hund offenbar selbst die Tür geöffnet hatte und abgehauen war.

Wer hat den Hund gesehen und kann den Eislöwen-Spieler glücklich machen und wieder mit seinem Verbeiner vereinen?

Wichtig! Wer Roger findet, sollte nicht unbedingt versuchen, das Tier selbst einzufangen, sondern sich bei Löwen-Sprecherin Eva Wagner telefonisch unter 0174/8361208 melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0