CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Top

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.992
Anzeige

BVB-Busfahrer stimmt auf Autobahn Fußball-Hymne für Fans an

Top

TAG24 sucht genau Dich!

73.097
Anzeige
12.192

Flüchtlinge schuften in Dresden für die Stadt

Dresden - Nach der Aufnahme vieler Flüchtlinge müssen diese auch integriert werden. Dieser Aufgabe nimmt sich auch die Stadt an: 70 Flüchtlinge schnuppern über Praktika in den hiesigen Berufsalltag. Zwei davon sind bei der Stadtentwässerung.
Die zwei großen Faultürme der Dresdner Stadtentwässerung.
Die zwei großen Faultürme der Dresdner Stadtentwässerung.

Dresden - Nach der Aufnahme vieler Flüchtlinge in Dresden gilt die größte Herausforderung jetzt der Integration. Städtische Unternehmen bieten 70 Flüchtlingen die Gelegenheit für Praktika und zeigen ihnen den Dresdner Berufsalltag, darunter die Dresdner Stadtentwässerung.

In orangener Kluft schrauben Hassan Abdi Adan (28) und Arbnor Morina (23) an einer Holzbank der Dresdner Stadtentwässerung, absolvierten dort bis gestern ein Praktikum.

Dabei schufteten sie in ihren Heimatländern Somalia und Kosovo eigentlich auf dem Bau und im Gastrobereich. Als Flüchtlinge kamen sie jedoch vor rund einem Jahr nach Dresden, hoffen hier auf einen Neuanfang.

„Die Zusammenarbeit läuft gut. Ab und zu fehlen uns aber die Sprachkenntnisse“, meint Arbnor Morina. Er freut sich über die Gelegenheit, bei der Stadtentwässerung für drei Wochen mit anpacken zu können.

„Die Kollegen sind echt nett, auch wenn wir nicht alles sofort verstehen“, so Hassan Abdi Adan.

Ihr Betreuer Martin Schubert (33) sieht gute Chancen: „Die Sprachkenntnisse könnten nach zwei Jahren für eine Ausbildung ausreichen.“

Geschäftsführer Johannes Pohl (64) sieht allerdings auch Hindernisse: „Die Mathe- und Physikkenntnisse müssen stimmen. Und häufig fehlen uns offizielle Nachweise für Schulabschlüsse.“ Ein Einstellungstest könnte Abhilfe schaffen.

Arbnor Morina (23, l.) und Hassan Abdi Adan (28) haben ein Praktikum bei der Stadtentwässerung absolviert.
Arbnor Morina (23, l.) und Hassan Abdi Adan (28) haben ein Praktikum bei der Stadtentwässerung absolviert.

Fotos: Eric Münch, Norbert Neumann

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

Neu

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

19.857
Anzeige

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

Neu

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

Neu

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

Neu

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

Neu

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

Neu

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

Neu

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.001
Anzeige

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

Neu

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.967
Anzeige

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

Neu

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

Neu

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

Neu

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

Neu

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

118

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

1.510

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

944

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

1.437

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

323

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

1.703

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

1.279

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

2.834

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

361

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

7.647

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.504

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

4.004

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

897

Welche frischgebackene Mama stillt hier mit nackter Brust und goldener Ananas?

4.311

Erst kam der Heiratsantrag, dann brauchte er Geld für seine verletzte Tochter

744

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

3.679

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

3.064

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

9.993

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

5.422

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

155

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

2.824

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

3.460
Update

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

4.029

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

3.914
Update

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

5.130

Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

4.091

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

1.632

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

5.041

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

1.997

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

567

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

4.035

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

636

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.778

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

705

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

4.570

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

2.091