Mann befreit Mutter und zwei Kinder aus diesem Auto

Top

Verletzungsschock! Neuer fällt nach Fuß-OP aus

Top

Warum liegt hier ein Penis auf dem U-Bahn-Sitz?

Top

Defekte Airbags: Toyota ruft fast drei Millionen Autos zurück

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.078
Anzeige
1.185

Was zieht einen Kölner eigentlich nach Dresden?

Dresden - „Doch, doch. Pausen mache ich auch“, sagt Gert Scharf (57) lächelnd und nippt am Kaffee. Der Mann strahlt Ruhe aus. Dabei ist das Tagespensum der Kölner Frohnatur gewaltig: Gert Scharf ist Chef der Dresdner Heilsarmee - ein Dauerjob.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Heute: Gert Scharf aus Reick.

So oft es geht, schippert Gert Scharf mit Dampfern die Elbe entlang.
So oft es geht, schippert Gert Scharf mit Dampfern die Elbe entlang.

Von Steffi Suhr

Dresden - „Doch, doch. Pausen mache ich auch“, sagt Gert Scharf (57) lächelnd und nippt am Kaffee. Der Mann strahlt Ruhe aus. Dabei ist das Tagespensum der Kölner Frohnatur gewaltig: Gert Scharf ist Chef der Dresdner Heilsarmee - ein Dauerjob.

Start ist morgens 8 Uhr im Hauptquartier an der Reicker Straße. „Papierkram und Küche“, sagt Scharf. „Um 9 Uhr sind die ersten Gäste da.“ Im ehemaligen Stadtteilhaus Reick frühstücken dann Mittellose und Obdachlose. Gert Scharf kennt sie alle, hat für jeden ein offenes Ohr.

„Ich kam mit 18 Jahren zufällig zur Heilsarmee und blieb hängen“, sagt der gelernte Krankenpfleger.

„Gert ist unser bester Freund“, sagt Eimal Aslami. Der afghanische Flugzeugmechaniker und seine Frau Behishta (29, Mathelehrerin) fassten Fuß in Dresden. Die Heilsarmee half ihnen dabei.
„Gert ist unser bester Freund“, sagt Eimal Aslami. Der afghanische Flugzeugmechaniker und seine Frau Behishta (29, Mathelehrerin) fassten Fuß in Dresden. Die Heilsarmee half ihnen dabei.

„Auch meine Frau Rosi. Und als unsere fünf Jungs aus dem Haus waren, suchten wir eine neue Herausforderung. So kamen wir 2011 nach Dresden.“

Seither kümmert sich das „Team Scharf“ mit 35 Ehrenamtlichen und sechs Minijobbern um bedürftige Dresdner oder neu angekommene Flüchtlinge. Egal ob Atheist oder Moslem.

Um 9.30 Uhr sitzt der Hüne hinterm Steuer eines Transporters. „Wir fahren 33 Märkte ab, um Spenden abzuholen“, erzählt er. „Die Spendenbereitschaft ist nach wie vor hoch. Dafür sind wir sehr dankbar.“

Um 10 Uhr öffnet die „Zweite Chance“. Ein Laden gegenüber der Heilsarmee, in dem die Helfer für kleines Geld Haushaltsgegenstände und Kleidung - alles Spenden - verkaufen. Auch die Kleiderkammer ist hier. Eine Anlaufstelle für alle, die sogar kostenlos Kleidung beziehen dürfen.

Das Hauptquartier: An der Reicker Straße bietet die Heilsarmee Hilfe für Bedürftige an.
Das Hauptquartier: An der Reicker Straße bietet die Heilsarmee Hilfe für Bedürftige an.

Trotz aller Hilfe lassen Scharf und sein Team Schmarotzern keine Chance. „Wir bekamen mit, dass einige sehr oft pro Woche viel Kleidung holten. Vermutlich, um sie weiterzuverkaufen. Deshalb führten wir ein eigenes Kartensystem ein. Jeder kann einmal pro Woche Kleidung holen.“ Immerhin 700 Personen pro Monat.

Um 12.30 Uhr gibt es Mittag aus der hauseigenen Küche. „Und wer nicht zu uns kommen kann, zu dem kommen wir eben“, sagt Scharf. Dienstags und donnerstags sind die mobilen Suppenküchen unterwegs.

Die Heilsarmee kümmert sich um die Bewohner vom Übergangswohnheim „Lindenhaus“ (Mathildenstraße). Und verteilt in Gorbitz einmal pro Woche Lebensmittelpakete.

Küchenarbeit ist kein Problem für Korps-Chef Scharf: In der Suppenküche kennt er jede Kelle ...
Küchenarbeit ist kein Problem für Korps-Chef Scharf: In der Suppenküche kennt er jede Kelle ...

Um 14 Uhr zum Tagestreff ist Scharf wieder im „Hauptquartier“ in Reick. „Da kommen viele zum Reden. Sie haben Probleme mit Behörden, Ämtern und so weiter. Wir versuchen zu helfen. Einer unserer Streetworker begleitet manche auch zum Gericht.“

Bei der Heilsarmee ist jeder willkommen. „Aber Anspruchsdenken finde ich unmöglich“, sagt Gert Scharf, der durchaus auch anders kann. „Wir haben hier nicht viele Regeln“, sagt er. „Aber Alkohol, Zigaretten und Drogen sind verboten. Einem Gast erteilte ich Hausverbot, weil er ständig betrunken war.“

Einem anderen las Scharf die Leviten: „Der konnte mit seinem - wenn auch knappen - Geld nicht umgehen, holte sich unnötigerweise Lebensmittelpakete. Man kann alles lernen. Auch den Umgang mit Geld! Seither funktioniert es ...“

Dennoch: Wenn Gert Scharf gerufen und um Hilfe gebeten wird, ist er zur Stelle. Rund um die Uhr: „Gemäß meinem Gelübde bin ich sozusagen 24 Stunden im Dienst.“

In 126 Ländern aktiv. Das ist die Heilsarmee

Die Heilsarmee wurde 1865 vom englischen Pfarrer William Booth (1829-1912) im Londoner Ostend gegründet. Dort lebten die Ärmsten der Armen, die nicht mal Kirchen besuchen durften.

Booth predigte auf Straßen, organisierte Spenden. Weil oft ausgediente, eingefärbte Armeekleidung verteilt wurde, sich der Helfertrupp die Armee-Hierarchie zum Vorbild nahm, nannte das Volk Booth und seine Männer „Streiter Gottes“. Daraus wurde der Name Heilsarmee.

Heute ist die Organisation in 126 Ländern aktiv. Bundesweit gibt es 46 Standorte, einen davon in Dresden.

Gemeinsam is(s)t man weniger allein: Im Speisesaal der Heilsarmee werden monatlich über 1600 Frühstücke und Mittagessen ausgegeben.
Gemeinsam is(s)t man weniger allein: Im Speisesaal der Heilsarmee werden monatlich über 1600 Frühstücke und Mittagessen ausgegeben.

Fotos: Steffen Füssel

Pilot stirbt während Landeanflug im Cockpit

Neu

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Nordindien

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.169
Anzeige

Online-Petition fordert Lügen-Detektor-Test für Eltern von verschwundener Maddie

Neu

Wie eklig! In diesen Rocher-Kugeln tummeln sich Würmer

Neu

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

764

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

170

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

3.185

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

2.508

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

214

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.293
Anzeige

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

882

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

2.782

Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

1.940

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

2.884

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

973

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

2.035

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

7.109

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

13.943

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

2.612

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

3.646

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

9.221

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

2.990

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

7.851

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.687

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

3.268

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

3.435

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.569

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

4.579

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

7.157

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

3.582

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

745

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

3.771

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

5.803

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.685

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.689

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

15.712

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

4.776

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

12.495

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

169

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

741

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.812

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

3.076

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

3.192

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.775

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

2.115

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

3.238

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

4.186

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

647

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

22.765

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

3.073

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

9.052
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

4.772

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

3.362