Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

NEU

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

NEU

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

NEU

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.937
Anzeige
23.633

Das sind die an der Grenze gestoppten Dresdner Hools

Dresden - Die Dresdner Hooligans, deren martialisches Foto aus Lille im Netz kursierte, sind der Polizei fast alle bekannt.
Viele der jetzt in Lille auffällig gewordenen Dresdner Hools waren auch bei dieser Schlägerei auf der Löbtauer Straße dabei.
Viele der jetzt in Lille auffällig gewordenen Dresdner Hools waren auch bei dieser Schlägerei auf der Löbtauer Straße dabei.

Von Steffi Suhr und Juliane Morgenroth

Dresden - Die Dresdner Hooligans, deren martialisches Foto aus Lille im Netz kursierte, sind der Polizei fast alle bekannt.

„Es gibt Schnittmengen“, so eine Sprecherin zu Mopo24. Denn bei einigen von ihnen war die Polizei jüngst erst zur Hausdurchsuchung!

Im April gab es eine Großrazzia bei 117 Chaoten wegen einer wilden Schlägerei zwischen Dynamo- und Rostock-Anhängern, bei der Dutzende Hansa- und Dynamohools auf der Löbtauer Straße aufeinander losgegangen waren.

Abgeschreckt hat das offenbar nicht - wie das Foto mit der Reichskriegsfahne zeigt. Nachdem die Bilder aus Lille aufgetaucht sind, rückt die hiesige Polizei nun zu den bekannten Hooligans zu so genannten „Gefährderansprachen“ aus.

Doch warum erst jetzt?

Im Vorfeld der EM haben die sächsischen Behörden darauf verzichtet, bekannte gewaltbereite Fans anzusprechen.

„Aufgrund der bisherigen Erkenntnislage waren diese als nicht geeignet oder nicht erforderlich bewertet bzw. lagen die rechtlichen Voraussetzungen für den Erlass von Maßnahmen nicht vor“, so die Sprecherin des Innenministeriums.

Die bei Trier gestoppten drei Kleinbusse mit Dresdner Hooligans.
Die bei Trier gestoppten drei Kleinbusse mit Dresdner Hooligans.

Ganz andere Folgen bekamen die 18 Dresdner Hooligans, die in Tier von der Polizei gestoppt wurden, zu spüren.

Das sächsische Innenministerium hat bestätigt, dass sie der gewaltbereiten Szene von Dynamo Dresden zugerechnet werden.

„Keiner hatte ein Ticket für ein Stadion dabei, aber alle reichlich Utensilien für anderweitige Auseinandersetzungen. Außerdem sind alle in der Kartei für gewaltbereite Fans und ihre Namen lagen für zahlreiche Stafverfahren ein“, zählt Kriminalhauptkommissar Rudolf Höser (60) auf.

Zumindest zum Teil sind sie in der Datei „Gewalttäter Sport“ erfasst, schränkte hingegen eine Sprecherin des Sächsischen Innenministeriums gegenüber MOPO24 ein.

Zur Beteiligung von Personen aus dem Umfeld sächsischer Fußballvereine an den Ausschreitungen in Frankreich lägen aber bisher keine konkreten Erkenntnisse vor.

Für die 18 an der Grenze aufgehaltenen Männer gab es aber jetzt eine Konsequenz: „Alle bekamen eine Ausreiseuntersagung. Die gilt bis zum Ende der EM“, so Rudolf Höser.

Heißt: Die Männer dürfen das Land nicht verlassen, müssen sich stattdessen regelmäßig bei ihrem Polizeirevier melden.

Von der Polizei in Trier sichergestellte Ausrüstung der Schläger.
Von der Polizei in Trier sichergestellte Ausrüstung der Schläger.
Auf diesem Foto erkannte die Dresdner Polizei mehrer Hooligans aus der Szene wieder.
Auf diesem Foto erkannte die Dresdner Polizei mehrer Hooligans aus der Szene wieder.

Fotos: Screenshot, Twitter, Bundespolizei

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

NEU

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.618
Anzeige

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

NEU

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

2.755

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

2.388

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

7.564

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.335
Anzeige

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

5.269

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

704

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

513
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

9.149

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

4.884

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.404

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

6.291

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

3.848

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.945

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.347

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.683

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.612

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

6.675

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.634

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.811

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.211

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.280
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

403

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.949

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

20.272

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

9.591

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.871

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

5.029

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

1.078

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.501

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.783

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

8.597

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

4.221

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

9.328

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.225

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

8.613

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

5.323

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

10.152

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

13.881