DSC holt neue Mittelblockerin!

Jennifer Cross (li.) verstärkt den DSC.
Jennifer Cross (li.) verstärkt den DSC.

Dresden - Der DSC hat die kanadische Nationalspielerin Jennifer Cross verpflichtet.

Die 22 Jahre alte Mittelblockerin kommt vom schwedischen Meister Engelholms nach Sachsen und erhält einen Einjahresvertrag. Das teilte der Klub am Freitag mit.

"In Jennifer konnten wir eine weitere Spielerin mit starker physischer Präsenz verpflichten. Sie verfügt über ein gutes Blockspiel und Entwicklungspotenzial", sagte Cheftrainer Alexander Waibl.

Die 1,95 m große Cross ist nach Katie Slay und Whitney Little (beide USA) bereits die dritte Mittelblockerin, die der DSC zur neuen Saison verpflichtet hat.

"Ich kann es kaum erwarten, in Dresden einzutreffen und mit dem Team die Saison zu bestreiten. Ich werde alles dafür geben, gemeinsam mit der Mannschaft hart daran arbeiten, an die Erfolge der vergangenen zwei Meisterschaften anknüpfen zu können“, blickt Jennifer Cross voraus.

Derzeit befindet sich die 23-Jährige bei der kanadischen Nationalmannschaft unter der Leitung des ehemaligen DSC-Trainers Arnd Ludwig. Voraussichtlich wird Jennifer Cross jedoch erst kurz vor dem Saisonstart in Dresden eintreffen.

Fotos: privat


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0