Tragisches Ende einer Party in München: 23-Jähriger stirbt nach Einatmen von Abgasen Top "YES!!!!!": Hat sich Sophia Thomalla dieses Mal wirklich verlobt? Top Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 4.591 Anzeige Missbrauchs-Opfer von Lügde fühlen sich durch Post geoutet Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.761 Anzeige
1.883

Dresdner SC macht nächste Personalien fix: Diese beiden Spielerinnen bleiben

Nikola Radosova und Ivana Mrdak verlängern bei den Bundesliga-Volleyballerinnen bis 2020

Nikola Radosova und Ivana Mrdak bleiben ein weiteres Jahr bei Volleyball-Bundesligist Dresdner SC.

Von Tina Hofmann

Dresden - Nach der Verpflichtung von Libera Lenka Dürr hat Volleyball-Bundesligist Dresdner SC die nächsten Personalien geklärt.

Nach dem Saisonaus flossen Tränen: aber Nikola Radosova (2.v.r.) und Ivana Mrdak (ganz rechts) wollen es nächste Saison besser machen.
Nach dem Saisonaus flossen Tränen: aber Nikola Radosova (2.v.r.) und Ivana Mrdak (ganz rechts) wollen es nächste Saison besser machen.

Außenangreiferin Nikola Radosová und Mittelblockerin Ivana Mrdak bleiben bis 2020 und haben somit ihre auslaufenden Verträge um ein Jahr verlängert. Das teilte der Verein am Karfreitag mit.

"Nika ist super athletisch und hat sich toll entwickelt. Auch wenn sie am Ende verletzungsbedingt nicht mehr eingreifen konnte, bekommt sie jetzt noch einmal die Chance zu zeigen, was sie drauf hat", erklärte Trainer Alexander Waibl.

Radosova hatte sich vor dem Hauptrundenrückspiel beim SC Potsdam am 27. Februar am Oberschenkel einen Muksel-Sehnenriss zugezogen und fiel für den Rest der Saison aus. Das bittere Ausscheiden im Viertelfinale gegen die Ladies in Black Aachen konnte sie somit nur noch in der Zuschauerrolle verfolgen. Dennoch flossen auch bei ihr nach der großen Enttäuschung reichlich Tränen.

Radosova ist seit 2018 im Verein. Schon seit 2017 ist die serbische Mittelblockerin Mrdak dabei, die nun in ihre dritte Saison mit dem DSC gehen wird. "Ich bin sehr glücklich, dass wir uns einigen konnten, den Vertrag nach zwei Jahren noch einmal zu verlängern. Ich warte bereits jetzt sehnsüchtig auf die kommende Saison und möchte unbedingt einen Titel holen", blickte Mrdak schon einmal voraus.

Die beiden werden auf kommenden Saison gemeinsam am Netz stehen: Nikola Radosova und Ivana Mrdak.
Die beiden werden auf kommenden Saison gemeinsam am Netz stehen: Nikola Radosova und Ivana Mrdak.

Sie musste sich nach zwei Jahren von ihrer Teamkollegin Sasa Planinsec verabschieden, die der Verein aussortiert hat. Neben ihr besetzt Camilla Weitzel die Mittelblockposition, eine dritte Spielerin für diesen Bereich soll folgen.

"Ivana hat eine sehr konstante Saison auf gutem Niveau gespielt und das nicht nur im Angriff, sondern eben auch in ihrer Kernkompetenz, dem Block", meinte Waibl zur Verlängerung des Vertrages.

Mit Mareen von Römer, Lena Stigrot, Rica Maase, Piia Korhonen, Nikola Radosova, Katharina Schwabe, Mrdak, Weitzel und Dürr hat der DSC aktuell neun Spielerinnen für die kommenden Saison unter Vertrag.

Dem gegenüber stehen bislang sechs Abgänge. Den Verein verlasen mussten Maria Segura, Amanda Benson, Barbara Wezorke, Lena Möllers, Planinsec und Michelle Peter.

Segura und Benson verabschiedeten sich in den vergangenen Tagen mit emotionalen Worten auf Instagram. Die US-amerikanische Libera Benson schrieb: "Leider hat meine Zeit hier in Dresden ein Ende genommen: Eine Saison, in der wir die Erwartungen und Ziele nicht erreichen konnten, eine Saison voller Hochs und Tiefs, und eine Saison voller Menschen und Erinnerungen, die ich niemals vergessen werde", so Benson.

Sie bedankte sich bei dem Verein, der ihr die Möglichkeit gab, nach Nicole Davis und Kayla Banwarth sich in die Liste der US-amerikanischen Liberos eintragen zu dürfen, ihre Mitspielerinnen und auch den Fans.

Ebenso emotionale Worte kamen von Maria Segura. "Vielleicht haben wir unsere großen Ziele nicht erreicht. Vielleicht haben wir nicht das erfüllt, was alle von uns erwartet haben. Aber ich kann sagen, dass diese Mannschaft in jedem Training und in jedem Spiel alles versucht und gegeben hat. Es war ein umwerfendes Team voller ehrlicher und aufrichtiger Menschen. Und das ist für mich der Titel des Jahres: ehrliche Herzen getroffen und mit ihnen gearbeitet zu haben. Ich danke Euch so sehr für dieses Jahr. Ihr habt mir gezeigt, dass es noch gute Menschen in dieser Welt gibt. Danke, schrieb die Spanierin auf Instagram.

Wohin die beiden wechseln, ist noch nicht klar.

Fotos: Lutz Hentschel, Tom Bloch

Klare Ansage: Kovac bleibt "hundertprozentig" Bayern-Trainer Neu Frau stellt erst nach Marathon fassungslos fest, was sie ihrem Körper antat Neu Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig 1.510 Anzeige 187 Strassenbande: Bonez MC bekommt Brief vom Amt und kann darüber nur lachen Neu Junge Frau taucht nach vier Jahren wieder auf: "Mein Ehemann lud Gruppen ein, die mich mehrfach vergewaltigten" Neu
Robert allein bei der Formel 1: Ist Carmen Geiss jetzt sauer? Neu Wahlhelfer kommt total besoffen ins Wahlbüro und will sofort loslegen Neu Wer tut so etwas? 76-jähriger, sehbehinderter Zeitungsbote getreten und ausgeraubt Neu Sat.1 gibt neue "The Voice of Germany"-Coaches bekannt, doch Fans sind gespalten Neu Aufatmen: Vermisste Tuong (6) von Polizistin auf Straße gefunden! Neu
Unglaublich: Dieses Medikament für Einmal-Therapie kostet fast zwei Millionen Euro Neu Vermisste Rebecca: Schwester Vivien veröffentlicht trauriges Statement Neu Stärke 8,0! Heftiges Erdbeben reißt Menschen aus dem Schlaf Neu Klo verstopft: Über 200 Psychiatrie-Patienten müssen evakuiert werden Neu "Bums-Valdera"! Schlager-Zombies kapern den ZDF-Fernsehgarten Neu Jugendliche planen üblen "Scherz" und verletzen Radfahrerin schwer Neu Hier erklärt eine Yoga-Lehrerin unter Tränen, wie sie 17 Tage in der Wildnis überlebte 604 Schreckliche Bluttat: Sohn ersticht Vater im eigenen Haus 2.258 Familienstreit? Mann in Chemnitz niedergestochen und schwer verletzt 5.715 "Große Security-Probleme": Wovor hat George Clooney solche Angst? 360 SPD- und AfD-Kandidaten geraten am Wahlstand heftig in Streit! 2.337 Auto bricht durch Hecke und landet im Garten: Beifahrerin (19) sofort tot 2.717 Kein Zweifel mehr: Lena Gercke ist jetzt fest vergeben 952 Romantik und Rock 'n' Roll: So war es bei Element of Crime in Berlin 118 Ist YouTube-Star Melina Sophie das Filmen plötzlich peinlich? 262 Randalierer greifen Polizisten an: Verletzte und Festnahmen bei schweren Ausschreitungen! 3.407 Laster übersieht Harley-Fahrer, dann eskaliert die Lage 14.911 Update Nach Explosion vermisster Mann tot auf Friedhofs-Bank gefunden 3.127 Metzelder? Krösche? Wer wird neuer Sportlicher Leiter bei RB Leipzig? 672 Junge Frau (19) stirbt bei Wohnungsbrand nahe Gießen 519 Alkohol getrunken, aus Fluss geborgen: Mädchen (16) verliert Kampf um ihr Leben 5.078 Lebensgefahr: 22-Jähriger nach Crash in brennendem Auto eingeklemmt 1.727 Bundeswehr-Panne: Bereits getaufte Fregatte ist immer noch nicht fertig 2.161 "Ich bin dann im Schlafzimmer": Daniela will ihren Fans schönen Abend wünschen, dann kippt die Stimmung 33.343 Bayern gegen RB: Fernseher kaputt! Plötzlich steht Mama Coman in einer Münchner Kneipe 3.205 Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden 1.301 Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? 2.196 Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt 1.723 Wer ist wer? Verwirrung um Trikotfarben im Pokalfinale 925 Super-Wahlsonntag: Heute zeigt sich, wo Europa wirklich steht! 1.371 Streit zwischen zwei Männern eskaliert: Plötzlich zückt einer ein Messer 4.423 Streifenwagen fährt mit Blaulicht über Kreuzung und wird gerammt 3.050 Update Nach Explosion im Stadtzentrum von Lyon: Bombenleger weiter auf der Flucht! 905 Horror-Fund in Neukölln: Leiche am Bahndamm entdeckt 7.317 Sie lag mit mehreren Messerstichen im Treppenhaus! Tötete Ehemann seine Frau? 4.097 Tragischer Tod! Schwimmer stirbt nach brutaler Attacke von Hai 6.247 Thomas Gottschalk zeigt seine Neue: So lernte er Karina kennen 9.960 Surfer wird niedergestochen und liefert sich Katz-und Maus-Spiel mit Polizei 848