Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

Top

Sophia Thomallas überraschendes Geständnis: "Ich bin vom Markt"

Neu

Rätselhafte Stromschläge! Mädchen ertrinkt im See

Neu

Prost? Deutsche trinken weniger Bier

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.226
Anzeige
14.146

Asylbewerber starb durch mehrere Messerstiche!

Dresden - Die Staatsanwaltschaft hat sich zum Todesfall des Asylbewerbers Khaled Idres (20) geäußert.
Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (54).
Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (54).

Dresden - Die Dresdner Staatsanwaltschaft hat sich zum Todesfall des Asylbewerbers Khaled Idris (20) geäußert. Hier der Originaltext, der 17:26 Uhr bei MOPO24 einging. Verfasst vom Sprecher der Staatsanwaltschaf Dresden, Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (54):

"Der 20jährige aus Eritrea starb eines gewaltsamen Todes! Die heutige Obduktion des am 13.01.2015 tot aufgefundenen 20jährigen aus Eritrea hat ergeben, dass er durch mehrere Messerstiche in den Hals- und Brustbereich zu Tode gekommen ist.

Der Mann war gestern gegen 7.40 Uhr in Dresden an der Johannes-Paul-Thilman-Straße tot aufgefunden. Passanten hatten den Leichnam entdeckt und die Polizei verständigt.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 20-jährigen Asylbewerber aus Eritrea, der in dem Areal wohnte.

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Ermittlungen wegen Totschlags aufgenommen.

Die Mordkommission der Dresdner Polizei wurde auf 25 Beamte aufgestockt. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf Befragungen der Mitbewohner des 20-Jährigen. Kriminaltechniker haben die Spurensuche und –sicherung in der Wohnung, am Fundort und in dessen Umfeld aufgenommen. Eine mögliche Tatwaffe konnte bislang nicht sichergestellt werden.

Zum Einsatz kommen auch Spezialhunde. Sie werden zur Absuche nach Spuren eingesetzt. Ziel ist dabei auch, ein Bewegungsbild des 20jährigen zu erstellen.

Fortgesetzt wurden ebenfalls die Ermittlungen im Wahrnehmbarkeitsbereich. Die Ermittler suchen nach Hinweisen auf eine mögliche Auseinandersetzung. Von Interesse sind unter anderem Videoaufnahmen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mögliche Hinweisgeber in einem angrenzenden Einkaufsmarkt.

Die Dresdner Mordkommission sucht Zeugen, die Angaben zum Hergang der Tat machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen."

Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz.
Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz.

Weitere Stimmen aus Dresden:

Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (61, CDU)

"Die Nachricht, dass gestern ein junger Mann, durch Messerstiche getötet, in Dresden gefunden wurde, hat mich sehr geschockt(...). Wichtig ist es mir auch, dass wir keine Spekulationen in die eine oder andere Richtung abgeben.

Die Aufgabe der Stadt Dresden wird es vor allem sein, sich um die weiteren Asylbewerber, die mit dem Opfer zusammen gelebt haben, zu kümmern. Das Sozialamt ist bereits beauftragt, eine entsprechende Betreuung zu gewährleisten."

André Schollbach (35), Fraktionschef DIE LINKE im Dresdner Stadtrat:

„Wir sind sehr betroffen von dieser schrecklichen Tat. Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen und Freunden von Khaled Idris Bahray. Die Polizei ist nun gefordert, den Fall sowie dessen Hintergründe schnellstmöglich und umfassend aufzuklären."

Albrecht Pallas (34), Innenpolitischer Sprecher der SPD im Landtag:

„Wir gehen davon aus, dass die Polizei alles daran setzt, die Umstände des Todes schnell und umfassend aufzuklären, unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des jungen Mannes. So lange die Todesumstände nicht geklärt sind, sollte es keinerlei Schuldzuweisungen geben. Spekulationen – in welche Richtung auch immer – helfen nicht weiter.“

Valentin Lippmann, Die Grünen.
Valentin Lippmann, Die Grünen.

Valentin Lippmann (23), Landtagsabgeordnete DIE GRÜNEN:

"Ich bin bestürzt über seinen Tod. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Freunden. In der aufgeheizten Atmosphäre in Dresden kommt nun auf die Ermittlungsbehörden eine große Verantwortung zu. Es darf weder Vorverurteilungen noch Schnellschüsse geben. Die Ergebnisse der Ermittlungen müssen abgewartet werden."

Juliane Nagel (36), Sprecherin für Flüchtlings- und Migrationspolitik der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag:

"Den FreundInnen und Verwandten von Khaled gilt meine tiefste Anteilnahme(...). Die regelmäßigen Pegida-Märsche in Dresden, aber auch zahlreiche ressentimentgeladene lokale Proteste gegen die Unterbringung von Asylsuchenden haben natürlich psychologische Auswirkungen auf die Menschen, die in Sachsen Zuflucht und Asyl suchen. Geflüchtete werden oft Zielscheibe von Hass, aber auch Gewalt(...)."

Fotos: Türpe; MOPO24, PR, dpa

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

Neu

Krankenhausfoto: Ließ sich Jan Leyk den Penis vergrößern?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.099
Anzeige

Die Pflege-WG für schwule Opis

Neu

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

Neu

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

Neu

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

Neu

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

2.872

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

1.267

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

6.046

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.816
Anzeige

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

1.721

Tödliches Familiendrama: Nachbarn werden Hilferufe niemals vergessen

451

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.316
Anzeige

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

3.488

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

41.187

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.214
Anzeige

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

2.046

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

6.574

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.659
Anzeige

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

3.306

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

4.388

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.376
Anzeige

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

2.317

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

6.712

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.310
Anzeige

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

5.934

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.385

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

5.958

An Krankenhaus! Polizei schießt auf Mann an Rettungsstelle

4.923

DFL-Boss beschimpft Ultras als "Totengräber der Fankultur"

3.603

Nach dramatischem Bienensterben: Das soll nun helfen

4.349

"Große Sorgen!" Deshalb warnt eine Ärztin vor dieser beliebten Netflix-Serie!

8.601

OOOOLAF! Disney macht zweiten Teil der Eiskönigin

3.394

Maden zerfraßen schon das Bein! Wanderer nach 47 Tagen entdeckt

7.956

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

5.131

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

2.760

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

6.924

Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

1.144

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

2.408

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

6.879

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

7.303

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

8.594

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

10.795

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

5.902

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

5.243

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

2.162

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

8.080

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

36.591

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

2.456

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

4.264

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

13.802
Update

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

4.392

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

8.430