Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

Neu

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

Neu
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

Neu

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.214
Anzeige
14.126

Asylbewerber starb durch mehrere Messerstiche!

Dresden - Die Staatsanwaltschaft hat sich zum Todesfall des Asylbewerbers Khaled Idres (20) geäußert.
Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (54).
Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (54).

Dresden - Die Dresdner Staatsanwaltschaft hat sich zum Todesfall des Asylbewerbers Khaled Idris (20) geäußert. Hier der Originaltext, der 17:26 Uhr bei MOPO24 einging. Verfasst vom Sprecher der Staatsanwaltschaf Dresden, Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (54):

"Der 20jährige aus Eritrea starb eines gewaltsamen Todes! Die heutige Obduktion des am 13.01.2015 tot aufgefundenen 20jährigen aus Eritrea hat ergeben, dass er durch mehrere Messerstiche in den Hals- und Brustbereich zu Tode gekommen ist.

Der Mann war gestern gegen 7.40 Uhr in Dresden an der Johannes-Paul-Thilman-Straße tot aufgefunden. Passanten hatten den Leichnam entdeckt und die Polizei verständigt.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 20-jährigen Asylbewerber aus Eritrea, der in dem Areal wohnte.

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Ermittlungen wegen Totschlags aufgenommen.

Die Mordkommission der Dresdner Polizei wurde auf 25 Beamte aufgestockt. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf Befragungen der Mitbewohner des 20-Jährigen. Kriminaltechniker haben die Spurensuche und –sicherung in der Wohnung, am Fundort und in dessen Umfeld aufgenommen. Eine mögliche Tatwaffe konnte bislang nicht sichergestellt werden.

Zum Einsatz kommen auch Spezialhunde. Sie werden zur Absuche nach Spuren eingesetzt. Ziel ist dabei auch, ein Bewegungsbild des 20jährigen zu erstellen.

Fortgesetzt wurden ebenfalls die Ermittlungen im Wahrnehmbarkeitsbereich. Die Ermittler suchen nach Hinweisen auf eine mögliche Auseinandersetzung. Von Interesse sind unter anderem Videoaufnahmen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mögliche Hinweisgeber in einem angrenzenden Einkaufsmarkt.

Die Dresdner Mordkommission sucht Zeugen, die Angaben zum Hergang der Tat machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen."

Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz.
Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz.

Weitere Stimmen aus Dresden:

Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (61, CDU)

"Die Nachricht, dass gestern ein junger Mann, durch Messerstiche getötet, in Dresden gefunden wurde, hat mich sehr geschockt(...). Wichtig ist es mir auch, dass wir keine Spekulationen in die eine oder andere Richtung abgeben.

Die Aufgabe der Stadt Dresden wird es vor allem sein, sich um die weiteren Asylbewerber, die mit dem Opfer zusammen gelebt haben, zu kümmern. Das Sozialamt ist bereits beauftragt, eine entsprechende Betreuung zu gewährleisten."

André Schollbach (35), Fraktionschef DIE LINKE im Dresdner Stadtrat:

„Wir sind sehr betroffen von dieser schrecklichen Tat. Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen und Freunden von Khaled Idris Bahray. Die Polizei ist nun gefordert, den Fall sowie dessen Hintergründe schnellstmöglich und umfassend aufzuklären."

Albrecht Pallas (34), Innenpolitischer Sprecher der SPD im Landtag:

„Wir gehen davon aus, dass die Polizei alles daran setzt, die Umstände des Todes schnell und umfassend aufzuklären, unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des jungen Mannes. So lange die Todesumstände nicht geklärt sind, sollte es keinerlei Schuldzuweisungen geben. Spekulationen – in welche Richtung auch immer – helfen nicht weiter.“

Valentin Lippmann, Die Grünen.
Valentin Lippmann, Die Grünen.

Valentin Lippmann (23), Landtagsabgeordnete DIE GRÜNEN:

"Ich bin bestürzt über seinen Tod. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Freunden. In der aufgeheizten Atmosphäre in Dresden kommt nun auf die Ermittlungsbehörden eine große Verantwortung zu. Es darf weder Vorverurteilungen noch Schnellschüsse geben. Die Ergebnisse der Ermittlungen müssen abgewartet werden."

Juliane Nagel (36), Sprecherin für Flüchtlings- und Migrationspolitik der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag:

"Den FreundInnen und Verwandten von Khaled gilt meine tiefste Anteilnahme(...). Die regelmäßigen Pegida-Märsche in Dresden, aber auch zahlreiche ressentimentgeladene lokale Proteste gegen die Unterbringung von Asylsuchenden haben natürlich psychologische Auswirkungen auf die Menschen, die in Sachsen Zuflucht und Asyl suchen. Geflüchtete werden oft Zielscheibe von Hass, aber auch Gewalt(...)."

Fotos: Türpe; MOPO24, PR, dpa

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

Neu

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.484
Anzeige

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

Neu

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.068
Anzeige

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

980

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

1.908

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

1.344

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

3.217

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

3.778

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

2.776

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

2.107

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.869
Anzeige

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

3.113

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

2.673

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

2.566

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

1.389

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.309

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

3.675

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

2.506

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

2.640

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

3.161

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

5.737

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

1.915

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

4.209

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

8.918

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

5.565

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

4.025

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

9.090

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.072

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

18.774
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

6.980

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

3.452

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.422

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

5.618

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

3.956

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

834

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

8.389

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.650

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.736

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.350

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

878

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

10.070

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

2.919

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

6.513

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.018

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

13.021

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

939
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

501

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

7.193

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

4.956

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.557

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

7.018