Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

1.840

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.121

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.058
Anzeige
1.140

Diese Frau verschenkt jedes Jahr 2000 Tonnen Essen

Dresden - Eine Idee, die aus der Not heraus geboren wurde, feiert Jubiläum: Als Edith Franke (72) ihr Hilfsprojekt aus der Taufe hob, war sie selbst am Boden.
Aus der Not wurde bei Edith Franke (72) schnell eine Tugend.
Aus der Not wurde bei Edith Franke (72) schnell eine Tugend.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - Eine Idee, die aus der Not heraus geboren wurde, feiert Jubiläum: Als Edith Franke (72) ihr Hilfsprojekt aus der Taufe hob, war sie selbst am Boden.

Denn vor genau 20 Jahren war sie es, die als Arbeitslose die Dresdner Tafel gründete.

Heute ist die erste sächsische Tafel eine Institution, versorgt jede Woche rund 12.000 Bedürftige. Die Dresdner Tafel ist Edith Frankes Lebenswerk. Auch mit 72 stellt sie sich weiter in den Dienst der Bedürftigen, packt mit an.

Am 7. März 1995 begann sie im Auto ihres Mannes zu Händlern, Bäckern und Großmärkten zu fahren. „Ich habe wahrlich gebettelt. Aber es hat geklappt. Damals diente mein Wohnzimmer noch als Büro, mein Keller als Lager.“

Früher kamen vor allem Rentner und Senioren - heute kommen Menschen aller Art.
Früher kamen vor allem Rentner und Senioren - heute kommen Menschen aller Art.

Heute hat die Hilfsorganisation neben dem Hauptlager und Tafelladen in der Zwickauer Straße noch 13 weitere Ausgabestellen in Dresden und Umgebung.

Täglich wird die Tafel mit Lebensmitteln aus 30 Supermärkten und gut 20 Bäckereien versorgt. Dazu kommen Sachspenden vieler Handelsketten.

Mittlerweile verteilen 120 ehrenamtliche Helfer jährlich mehr als 2.000 Tonnen Lebensmittel.

Die Probleme der Gesellschaft hat Edith Franke stets vor Augen: „Kamen 1995 viele Rentner und Obdachlose, waren es nach der Hartz-IV-Einführung 2005 viele Familien.

Heute ist die Schlange vor dem Tafelladen bunt gemischt - auch durch viele Flüchtlinge. Es gibt also leider keinen Grund, die Tafelarbeit einzustellen.“

Sachsenweit sind derzeit 36 weitere Tafeln im Landesverband vereint. Bundesweit unterstützen die Helfer in den mehr als 940 Einrichtungen jede Woche rund 1,5 Millionen Bedürftige mit Lebensmitteln.

Alarmierend: Gut ein Drittel davon sind Kinder und Jugendliche - Tendenz steigend.

Die Schlange vor der Dresdner Tafel ist nie wirklich kürzer geworden - ans Aufhören ist also nicht zu denken.
Die Schlange vor der Dresdner Tafel ist nie wirklich kürzer geworden - ans Aufhören ist also nicht zu denken.

Fotos: Thomas Türpe

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.152

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.844

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.815

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.168

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

902

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.851

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

748

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.593
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

251

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.273

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.434

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.052

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.382

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.815

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

722

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.703

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.902

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.823

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.023

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.802

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.787

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.887

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.502

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.137

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.606

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.067

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.747

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.024

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.994

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.311

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.464

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.554

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.220

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.571

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.196

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.078

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.996

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.929
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.649

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.285