Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
Top
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
Top
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
Top
Der älteste Mensch Europas ist tot!
Top
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
29.093
Anzeige
5.009

Stallpflicht wegen Vogelgrippe! 14 tote Tiere im Dresdner Zoo

Besonders die Flamingos des Dresdner Zoos leiden extrem unter der heiklen Situation. Zwei von ihnen sind durch den ganzen Stress bereits gestorben.

Von Anneke Müller

Das Eingesperrtsein stresst nicht nur die Flamingos.
Das Eingesperrtsein stresst nicht nur die Flamingos.

Dresden - Für die Vögel im Dresdner Zoo ist es Stress pur: Seit Beginn der Stallpflicht im November sind schon 14 Tiere verstorben. Darunter zwei Flamingos. Jetzt besteht zusätzlich der Verdacht, dass die Geflügelpest im Zoo ausgebrochen ist!

Die Flamingos hausen derzeit in ihrem etwa 80 Quadratmeter großen Haus eng beieinander. Jeder menschliche Schritt in ihre Zwangsunterkunft bedeutet Stress. Sie rücken dann alle in eine Ecke - es wird eng. Deshalb versuchen die Pfleger, ihre Arbeit schnell und ruhig zu absolvieren. "Zwei Flamingos sind bislang verstorben, einer davon mit Sicherheit durch eine Stresssituation", sagt Zoosprecher Matthias Hendel (33). Der Vogel war mit Blutergüssen übersäht.

Auch die Pinguine dürfen nicht raus, um im Außenbecken zu schwimmen - sie sind eingesperrt. "Es geht ihnen gut, sie sind ja nur zu fünft", sagte Hendel zu Wochenanfang. Vor allem Vögel wie Kraniche und Gänsegeier leiden unter der Freiheitsberaubung, können nicht fliegen.

Vergangene Woche war ganz Dresden zum Sperrbezirk erklärt worden: Drei Wildvögel waren am Vogelgrippe-Virus verstorben. Der Zoo hatte schon im November alle Vögel in Ställe gesperrt - das betrifft 530 Tiere (rund 100 Arten).

Doch vor der Geflügelpest bewahrt hat es das Gefieder offenbar nicht: "Wir warten noch auf die letzten Ergebnisse", so Zoodirektor Karl-Heinz Ukena (45), der heute gemeinsam mit der Stadt und dem Veterinäramt über resultierende Maßnahmen informieren wird.

Zwei Flamingos fanden bereits den Tod.
Zwei Flamingos fanden bereits den Tod.
Verwaist ist auch die Anlage der Pinguine. Auch sie dürfen nicht in ihr 
geliebtes Becken.
Verwaist ist auch die Anlage der Pinguine. Auch sie dürfen nicht in ihr geliebtes Becken.

Fotos: Norbert Neumann, Steffen Füssel

30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
Neu
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
3.072
Anzeige
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
Neu
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
Neu
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
Neu
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.717
Anzeige
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
Neu
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
Neu
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
Neu
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
Neu
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
7.826
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
1.788
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
4.607
Urlaub für Häftlinge? An Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
785
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
2.239
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
1.717
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.284
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
917
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
2.150
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
90
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
2.842
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
3.472
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
1.368
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
1.651
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
2.021
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
3.402
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
2.812
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
2.251
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
502
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
3.199
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.481
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
834
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
2.855
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
2.964
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
938
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
2.051
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
6.337
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
10.545
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
17.722
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
1.886
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
39.550
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
2.152
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
3.290
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
954
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
1.450
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
2.068
Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
3.059
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
2.213
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
2.468
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
1.547
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.652
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
5.367
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
3.273