Carl Zeiss Jena trauert um ehemaligen Mittelfeld-Star

Dirk "Hempus" Hempel wurde nur 43 Jahre alt.
Dirk "Hempus" Hempel wurde nur 43 Jahre alt.

Jena - Dies wird ein trauriger Montag in der Geschichte des FC Carl Zeiss Jena. Der Verein informierte am Montag über das Ableben einer seiner berühmtesten Spieler.

Der ehemalige Mittelfeld-Spieler Dirk Hempel verstarb im Alter von nur 43 Jahren. Von Freunden und Mitspielern nur "Hempus" genannt durchlief alle Nachwuchsmannschaften des FCC, bevor er 1994 sein Debüt unter Trainer Hans Meyer gab.

Hempel galt zu seiner Zeit als eines der größten Talenten beim FCC. Er wechselte nach nur zwei Spielzeiten 1996 zum FC Erzgebirge Aue. Doch auch dort blieb er nur zwei Jahre und kehrte letztendlich wieder zurück zu den Blau-Gelben nach Jena. Dort spielte er fortan im Mittelfeld der ersten Mannschaft.

"Hempus" absolvierte für die Jenaer insgesamt 179 Pflichtspiele, davon zwei in der 2. Bundesliga und 26 Pokalspiele.

Der Verein drückte am Montag sein tiefstes Beileid der Familie und den Freunden von Dirk Hempel auf Facebook aus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0