Prostituierte prellt Freier, der wirft mit Steinen

Neu

Killer-Kommando richtet Blutbad an! Sechsfache Mutter stirbt im Kugelhagel

Neu

Asylbewerber zusammengeschlagen und ausgeraubt

Neu

Kirchenmitglied hat Sex mit 13-Jähriger und bekommt nur Bewährungsstrafe

Neu
301

Trotz Pokal-Aus: Rot-Weiß Erfurt ist auf dem richtigen Weg

Obwohl die Erfurter gegen Hoffenheim verloren haben, haben sie trotzdem etwas dazu gewonnen.
Hoffenheim Trainer Julian Nagelsmann zeigte sich positiv überrascht von der Erfurter Tradiotionsmannschaft.
Hoffenheim Trainer Julian Nagelsmann zeigte sich positiv überrascht von der Erfurter Tradiotionsmannschaft.

Erfurt - Verloren, aber teuer verkauft. Erfurt bringt den Favoriten Hoffenheim im Pokal ins Wanken. Und schöpft trotz des knappen Ausscheidens nun Mut für den Überlebenskampf in Liga Drei.

Das war ein Mutmacher. Oder sollte es zumindest sein. Für Mannschaft und Trainer. Trotz des erwarteten Ausscheidens in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim nimmt der FC Rot-Weiß Erfurt viel Positives mit in den Überlebenskampf in der 3. Fußball-Liga. "Schade, dass wir raus sind. Aber die Jungs sollen sich an der Leistung hochziehen und sehen, was möglich ist", sagte Erfurts Coach Stefan Krämer nach dem knappen 0:1 (0:0) gegen den Champions-League-Starter.

Die Enttäuschung war beim Rheinländer schon nach einer Stunde der Zuversicht gewichen. Bei seinen Spielern dürfte es etwas länger gedauert haben. Dennoch können auch sie nach der gezeigten Leistung mit einem optimistischen Gefühl in den Ligaalltag zurückkehren. Wenngleich der nach vier Spielen ohne Sieg auf einem Abstiegsplatz alles andere mutmachend derzeit ist.

"Wenn ich den Jungs im Video zeige, wie gut sie waren und was sie einem der besten deutschen Teams für Probleme bereitet haben, dann glaube ich schon, dass da viele dabei sind, die was Positives mit in die Liga nehmen. Jetzt müssen wir sehen, dass wir uns in der Liga noch entwickeln, was das Offensivspiel angeht", sagte Krämer und versprühte Zuversicht.

Das muss er auch. Denn die Aussichten für die Saison sind eher negativ. "Wir sind und wir werden das ganze Jahr im Abstiegskampf sein. Aber ich glaube auch, dass wir auf einem vernünftigen Weg sind", sagte der Erfurter Coach. Die Kurve zeige nicht nur nach dem Hoffenheim-Spiel nach oben: "Ob wir das stabil immer weiter nach oben schieben können, wird jetzt die spannende Frage. Bei den vielen Jungen musst du immer damit rechnen, dass sie immer mal wieder einknicken", meinte der Fußball-Lehrer.

Er hatte mit einer Taktikumstellung die Hoffenheimer vor ordentliche Probleme gestellt. Denn statt des 4:4:2 gab es ein defensiveres 3:4:3-System. "Ich habe heute früh im Urin gehabt, dass sich Stefan was anderes einfallen lässt. Wir hatten unfassbar wenig Raum", sagte TSG-Coach Julian Nagelsmann. Erfurt sei ein unangenehmer Gegner gewesen. "Nach dem 1:0 muss ich ein großes Lob aussprechen für die Erfurter, das war sehr intelligent gespielt, dass sie nicht sofort aufmachen – ich hatte auf der Bank die Hoffnung, dass sie in die Falle tappen, aber das haben sie nicht gemacht."

Ob die Hoffenheim-Taktik auch ein Mittel für die 3. Liga und das nächste Spiel am kommenden Samstag gegen noch ungeschlagenen Spitzenreiter SC Paderborn ist, ließ Krämer offen. Denn in der Liga werde anders gespielt, als es Hoffenheim praktiziert. "Gegen Paderborn könnte es eine Möglichkeit sein. Aber wir als Trainer müssen Woche für Woche die richtige Entscheidung treffen, was für den nächsten Gegner die richtige Taktik ist. Das ist der Anspruch", sagte Krämer.

Obwohl die Erfurter kein Tor erzielten, glänzten sie trotzdem mit einer ordentlichen defensiven Taktik.
Obwohl die Erfurter kein Tor erzielten, glänzten sie trotzdem mit einer ordentlichen defensiven Taktik.

"Wenn ich den Jungs im Video zeige, wie gut sie waren und was sie einem der besten deutschen Teams für Probleme bereitet haben, dann glaube ich schon, dass da viele dabei sind, die was Positives mit in die Liga nehmen. Jetzt müssen wir sehen, dass wir uns in der Liga noch entwickeln, was das Offensivspiel angeht", sagte Krämer und versprühte Zuversicht.

Das muss er auch. Denn die Aussichten für die Saison sind eher negativ. "Wir sind und wir werden das ganze Jahr im Abstiegskampf sein. Aber ich glaube auch, dass wir auf einem vernünftigen Weg sind", sagte der Erfurter Coach. Die Kurve zeige nicht nur nach dem Hoffenheim-Spiel nach oben: "Ob wir das stabil immer weiter nach oben schieben können, wird jetzt die spannende Frage. Bei den vielen Jungen musst du immer damit rechnen, dass sie immer mal wieder einknicken", meinte der Fußball-Lehrer.

Er hatte mit einer Taktikumstellung die Hoffenheimer vor ordentliche Probleme gestellt. Denn statt des 4:4:2 gab es ein defensiveres 3:4:3-System. "Ich habe heute früh im Urin gehabt, dass sich Stefan was anderes einfallen lässt. Wir hatten unfassbar wenig Raum", sagte TSG-Coach Julian Nagelsmann. Erfurt sei ein unangenehmer Gegner gewesen. "Nach dem 1:0 muss ich ein großes Lob aussprechen für die Erfurter, das war sehr intelligent gespielt, dass sie nicht sofort aufmachen – ich hatte auf der Bank die Hoffnung, dass sie in die Falle tappen, aber das haben sie nicht gemacht."

Ob die Hoffenheim-Taktik auch ein Mittel für die 3. Liga und das nächste Spiel am kommenden Samstag gegen noch ungeschlagenen Spitzenreiter SC Paderborn ist, ließ Krämer offen. Denn in der Liga werde anders gespielt, als es Hoffenheim praktiziert. "Gegen Paderborn könnte es eine Möglichkeit sein. Aber wir als Trainer müssen Woche für Woche die richtige Entscheidung treffen, was für den nächsten Gegner die richtige Taktik ist. Das ist der Anspruch", sagte Krämer.

Fotos: DPA

Abschiebung statt Haftbefehl? Terrorverdächtiger Tunesier sitzt weiter

Neu

Höllenqual für junge Mutter beginnt mit kleinem Fleck auf der Stirn

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.412
Anzeige

Wo ist "Heia"? Das ist die wohl niedlichste Vermissten-Anzeige des Jahres

Neu

Viren-Alarm!? Miese Betrüger tyrannisieren leichtgläubige Sachsen

Neu

Ist das Ende der Spielhallen gekommen?

Neu

Deutsches Bildungssystem immer schlechter! Sachsen sticht heraus

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

44.539
Anzeige

Tragisch! 48-Jähriger stirbt bei Teich-Arbeiten

Neu

Polizei zieht toten Mann in Badehose aus der Oder

Neu

Frau beißt bei McDonald's auf Nadel - Krankenhaus!

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.454
Anzeige

Vergewaltigung: Drei Deutsche in Spanien festgenommen

Neu

Frauen-Streit ums Hunde-Häufchen eskaliert

Neu

Das sagt Entertainerin Gayle Tufts findet Trump "nicht ganz dicht"

Neu

So ungerecht werden Geringverdiener zusätzlich belastet

Neu

Schrecklicher Fund während eines Feuerwehreinsatzes

Neu

Bundeswehr-Skandal: Hitlergrüße, Schweinskopf-Wettwurf, Frau als Hauptpreis

Neu

Wegen Anzeige von Erika Steinbach: CDU schäumt vor Wut!

Neu

Hört das denn nie auf? Polen legt schon wieder nach

Neu

Bombenentschärfung: Einsatzkräfte finden bei Evakuierung Frauen-Leiche

Neu

Ist das Deutschlands dreistestes Graffiti?

Neu

Tragischer Unfall: 21-Jähriger verbrennt in seinem Auto!

Neu

Erste Besucherwelle strömt zum Highfield: Hier herrscht Staugefahr!

1.124

Mann soll 13-jähriges Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben

2.332

LKW donnert ungebremst in Stauende auf A29: Autofahrer missbrauchen Rettungsgasse!

3.373

Haben AfD-Funktionäre Kontakte zu einem russischen Spion?

427

Video: Baby Logan ist platt. Was haut den Kleinen hier so um?

994

Das ging fix! Air-Berlin-Auflösung schon nächste Woche?

1.135

Rudolf-Heß-Gedenkmarsch durch Berlin: Linksextreme wollen Nazi-Demo zerschlagen

1.556

Fans erkennen sie nicht: Daniela Katzenberger schafft ihr Markenzeichen ab

11.501

Um im Auto zehn Minuten Ruhe zu haben, zahlen Menschen Geld...

1.088

Mann macht seiner Freundin auf diese ungewöhnliche Weise Antrag

842

Polizei ratlos: So umgehen Musliminnen das Burkaverbot in der Schweiz

7.880

Höllen-Qualen! Siebenjährige nach Henna-Tattoo schwer vernarbt

3.225

Todes-Drama: Fußgängerin von Lkw-Fahrer übersehen und überrollt

202

Handwerker schießt sich Nagel in die Brust und fährt sich selbst ins Krankenhaus

1.953

So krass hat sich Transgender-Model Melina verändert

1.704

Bundestagswahl und Tegel-Volksentscheid: Obdachlose dürfen wählen

92

Lena eröffnet eigenen Shop, doch nach zwei Stunden ist alles vorbei

4.909

Mann geht mit Messer auf Polizisten los: Schüsse fallen

2.785

Autounfall kappt Stromversorgung für mehrere Stunden

1.235

Zweijähriger in Hitze-Auto gestorben: Mutter ließ ihn mit Absicht zurück

21.642

Polizei rätselt! Wer zerstörte die sechs Streifenwagen?

2.051

Bagger stürzt von Brücke in die Tiefe: Fahrer schwer verletzt

6.236

Spur verliert sich in Flüchtlings-Heim: Gastronom mit Nacktbildern erpresst

3.692

Biologe deckt auf: Klausuren um 8 Uhr sind viel zu früh!

488

Tränen und Mobbing: Sarah Knappik erhält unerwartet Unterstützung

1.634

Wieso serviert Easy Jet zehn Jahre alten Toast?!

2.333

Ausschuss empfiehlt Aufhebung der Immunität Frauke Petrys

1.995

Tierheim Berlin: Mit dem nächsten Regen droht der Abriss

1.068

Nach drei Vollsperrungen: Endlich wieder freie Fahrt in Richtung Ostsee?

4.759

Geiselnahme! Polizei riegelt Rundfunk-Gebäude ab

4.915
Update

Mit 5,0 Promille: Auto beschädigt und Polizisten angegriffen

1.789

Nach 39 Jahren in Gefangenschaft: Orca eingeschläfert

1.795