Im Drogenrausch! Mann randaliert mitten auf stark befahrener Kreuzung

Ilmenau - Im vollen Drogenrausch befand sich am Montagabend ein 19-jähriger Mann der auf einer Kreuzung in Ilmenau randalierte und erst durch die Polizei von der Straße geholt werden konnte.

© 123RF

Die Polizei in Ilmenau erhielt mehrere Anrufe von Zeugen, dass mitten auf der Karl-Liebknecht-Straße ein junger Mann randalierte.

Vor Ort angekommen, befand sich der Mann auf einer zu dem Zeitpunkt stark befahrenen Kreuzung und ließ sich partout nicht von der Straße ziehen.

Selbst die Mitbewohner des Mannes hatten bereits die Polizei telefonisch informiert und "beschrieben ein aggressives, desorientiertes Verhalten" bei ihrem Mitbewohner, so ein Sprecher der Polizei.

Zum Glück konnte die Polizei den jungen Mann schnell festnehmen und übergaben ihn an die herbeigerufenen Sanitäter.

Noch vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, "dass der Mann unter dem Einfluss verschiedener Drogen stand."

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 19-jährigen "fanden die Beamten einige Cannabis-Pflanzen, Utensilien für Drogenkonsum sowie weitere betäubungsmittelähnliche Substanzen", so der Polizeisprecher weiter.

Die Gegenstände wurden allesamt sichergestellt und eine Anzeige gegen den Mann erstattet.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0