DSC Arminia: Stürmerstar Fabian Klos feiert Tore-Jubiläum

Bielefeld – Mit seinem 50. Zweitliga-Tor beförderte Fabian Klos die Arminen vergangenen Sonntag zum Heimsieg gegen Darmstadt 98 (TAG24 berichtete). Genau 2047 Tage früher erzielte der Stürmer-Star seinen ersten Treffer.

Seine Torquote will Fabian Klos auch in Zukunft beibehalten.
Seine Torquote will Fabian Klos auch in Zukunft beibehalten.

Wie der Verein mitteilte, war DSC-Trainer Uwe Neuhaus kurioserweise bei beiden Ereignissen, zwischen denen fast sechs Jahre lagen, dabei.

Zuerst als Coach von Union Berlin, gegen die Klos am 26. Juli 2013 für Arminia den Ausgleich zum 1:1 erzielte sowie beim letzten Spiel, als der Stürmer bei seinem 150. Zweitligaspiel für den DSC gegen den SV Darmstadt 98 einen Heimsieg eintüten konnte.

Fabian Klos sei froh, dass er so viele Spiele in der zweiten Liga mit Arminia sammeln durfte, wie er im Interview mit dem DSC preisgab. "50 Tore in 150 Partien – das ist eine ganz vernünftige Quote. Ich bin zufrieden damit, auch wenn ich mir grundsätzlich aus Statistiken nicht viel mache", so der 31-Jährige.

Duell der Top-Stürmer in Köln

Gegen Darmstadt 98 erzielte Fabian Klos seinen 50. Zweitliga-Treffer.
Gegen Darmstadt 98 erzielte Fabian Klos seinen 50. Zweitliga-Treffer.  © Imago

Diese Quote will Klos auch in Zukunft beibehalten und scherzt: "Mal schauen, was am Ende meiner Arminia-Karriere dabei herumgekommen ist…"

Am kommenden Samstag gastiert der DSC beim 1. FC Köln (TAG24 berichtete). Dann kommt es für Arminias Nr. 9 einerseits zum Stürmer-Duell mit Torjäger Simon Terodde, andererseits hat der FC auch mit Jhon Cordoba und Anthony Modeste noch zwei andere, sehr erfolgreiche Stürmer.

Bei Arminias Nummer 9. überwiegt jedoch die Vorfreude: "Allgemein freue ich mich, mit der Mannschaft in Köln spielen zu dürfen. Es ist schon ein paar Jahre her, dass wir dort waren. Es ist eine absolute Besonderheit, weil in Köln eine unfassbare Stimmung herrscht. Trotzdem wollen wir dorthin fahren und gewinnen.“

Mehr zum Thema Arminia Bielefeld:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0