Horror-Brand auf Autobahn: Bus fängt Feuer, 28 Reisende sterben in Flammen-Hölle Top Haut, Dessous und Helm... Scheuers Kampagne geht voll in die Hose! Top Diese Sammlung jagt sogar Horror-Fans einen Schauer über den Rücken! Neu Nach schlimmen Fahrradunfällen: Pilotprojekt für mehr Sicherheit im Verkehr kommt Neu Nur bis 23. März: MediaMarkt gibt Rabatte auf alle Apple-Produkte! 3.892 Anzeige
279

Krisenduell in Ingolstadt: Klos rettet Bielefeld kurz vor Schluss einen Punkt!

DSC Arminia Bielefeld sichert sich einen Punkt im Abstiegsduell der 2. Bundesliga beim FC Ingolstadt 04

Bei der Partie gegen den FC Ingolstadt 04 konnte sich der DSC Arminia Bielefeld dank eines Kopfballtores von Fabian Klos einen Punkt sichern.

Von Lara Westphal

Bielefeld – Das war knapp! Nach sechs Niederlagen in Folge konnte sich der DSC beim Krisenduell beim FC Ingolstadt 04 einen Punkt sichern. Kurz vor Schluss gelang Fabian Klos der erlösende Ausgleich zum 1:1.

Gleich zu Beginn des Spiels hatte Keanu Staude die Chance auf das 1:0.
Gleich zu Beginn des Spiels hatte Keanu Staude die Chance auf das 1:0.

Mit dem Ingolstadt und Bielefeld trafen am Sonntag zwei Krisen-Teams aufeinander.

Während der FCI mit mageren sieben Punkten Tabellenletzter und seit acht Spielen ohne Sieg ist, verzeichnete der DSC mit St. Pauli die sechste Niederlage in Folge (TAG24 berichtete).

"Gegen St. Pauli haben wir gut gespielt. An diese Leistung müssen wir anknüpfen, um am Sonntag in Ingolstadt ein positives Resultat zu erzielen", gab sich Jeff Saibene vor der Partie kämpferisch (TAG24 berichtete).

Im Gegensatz zum letzten Spiel kamen am Sonntag Brian Behrendt für Stephan Salger und Jonathan Clauss für Cedric Brunner zum Einsatz, der aufgrund von Knieproblemen nicht im Kader der Bielefelder Arminia war.

Für den DSC traf Fabian Klos (78.), während Almog Cohen (55.) für Ingolstadt erfolgreich war.

Schöner Auftakt für den DSC im Audi-Sportpark

Patrick Weihrauch (Nr.7) verpasste die letzte Torchance der ersten Hälfte.
Patrick Weihrauch (Nr.7) verpasste die letzte Torchance der ersten Hälfte.

Einen guten Start konnten die 400 angereisten Arminen im Audi-Sportpark verfolgen: Noch keine zwei Minuten waren rum, da hatte Keanu Staude schon die Chance auf das 1:0, zielte aber zu hoch.

Auch Paulo Otávio verzog die erste Torchance der Schanzer (8.). Vier Minuten später dann eine starke Parade von DSC-Keeper Klewin, der den Kopfball von Stefan Kutschke gerade noch um den Pfosten lenkte. Glück für den DSC!

Zwar hatte die Saibene-Elf leichte Ballbesitz-Vorteile, die Mannschaften spielten zunächst aber auf Augenhöhe, bis eine gefährlicher Distanzkracher der Schanzer (28.) durch Ex-Armine Konstantin Kerschbaumer dem DSC den Garaus machte.

Von da an übernahmen die Ingolstädter die Kontrolle über das Spiel, während die Bielefelder sich eher passiv gaben.

Kurz vor der Halbzeitpause dann doch noch eine fette Chance für den DSC, die Patrick Weihrauch vor dem gegnerischen Tor aber so lange verzögerte, bis der Ball geblockt wurde (42.). So ging es torlos in die Pause.

Ausgleich in der zweiten Halbzeit

Wie aus dem nichts gelang Fabian Klos der Ausgleich in der 78. Minute.
Wie aus dem nichts gelang Fabian Klos der Ausgleich in der 78. Minute.

Nach Anpfiff zur zweiten Hälfte folgte der Schock für den DSC: Nach einer Hereingabe von Schanzer Osayamen Osawe landete der Ball durch einen direkten Schuss von Almog Cohen in den blau-weißen Maschen. 1:0 für Ingolstadt (55.)!

Besonders ärgerlich: Keeper Philipp Klewin hatte die Hand noch am Ball, konnte den Einschlag aber nicht mehr verhindern.

Mit der Führung im Nacken ließen sich die Gastgeber merklich zurückfallen und überließen den Ball weitestgehend der Saibene-Elf, die damit jedoch zunächst nicht anzufangen wussten.

Obwohl die Arminen nach knapp 70 Minuten noch immer keinen Schuss auf das gegnerische Tor vorweisen konnten, kam dann der Ausgleich wie aus dem Nichts: Jóan Símun Edmundsson flankte von der Sechzehnerkante und fand Fabian Klos, der fünf Meter vor dem Tor problemlos zum 1:1 einköpfen konnte (78.).

Kurz vor Schluss (89.) dann nochmal eine Sekunde des Schreckens: Darío Lezcano schoss aus 15 Metern an Klewin vorbei, doch der Ball prallte vom Innenpfosten zurück ins Feld. Was ein Glück!

In einer intensiven Schlussphase wurde die Begegnung der zwei Krisen-Mannschaften doch noch ganz schön spannend und endete schlussendlich mit einem 1:1-Remis.

Fotos: Imago, DPA

Deutsches Dalmatiner-Duo wird zum Internet-Hit! Neu BER-Flughafen-Chaos: 344 Millionen Euro für neues Regierungsterminal! Neu MediaMarkt gibt Rabatte auf alles, wenn Ihr folgende kleine Sache besitzt... 4.549 Anzeige Kein Hartz IV wegen Brexit: Berliner Jobcenter streicht Briten die Stütze Neu Frau (24) stopft sich den Mund mit Jaffa Cakes voll und stirbt qualvoll Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Der Wendler und Laura beim nächsten Schritt: Michael ist ihre erste Liebe Neu Kardashian-Schwester postet halbnacktes Spiegel-Selfie, doch die Fans sind mega sauer Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Rapper RAF Camora erweitert seine Sammlung für 215.000 Euro Neu Schwangere stirbt, als der Arzt ihre Plazenta nach der Geburt herausreißt Neu So viele Tränen! Was war da auf Schloss Albrechtsberg los? 4.746 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.265 Anzeige Drohne! Verkehr am Frankfurter Flughafen komplett eingestellt 503 Gasflaschen in den Trümmern gefunden! Jagte dieser Mann sein eigenes Haus in die Luft? 2.456 Mit diesem Tool erspart Ihr Euch in Hannover nervige Einkäufe 5.884 Anzeige Tourist will "bombigen Urlaub" verbringen und muss deshalb zu Hause bleiben! 2.606 Vermisste Rebecca: Blieb die Suche mit Hunden erneut erfolglos? 2.209 Flugzeugabsturz in Schleswig-Holstein! Maschine rast in Waldgebiet 2.516 Nach Raubüberfall auf Taxifahrer: Polizei fahndet nach Messer-Männern 841
Auf offener Straße erstochen: Polizei bittet weiter um Mithilfe 2.750 Wasserleiche, die aus dem Neckar gefischt wurde, ist identifiziert 1.069
Todes-Drama nach heftigem Crash: Zwei Menschen verbrennen im Auto 9.200 Update "So viele Ungläubige wie möglich töten": Salafisten planten Anschlag mit Waffen und Fahrzeug 19.986 Spurlos verschwunden: Wo stecken Lisa (18) und Baby Max? 10.579 "Fridays for Future": Christoph Maria Herbst mit Lob und Kritik 288 Für die Tonne! Klausuren von 40 Jurastudenten entsorgt 2.041 Vor über einem Monat verschwunden: Wo ist Jeffrey (16)? 2.647 Dumm gelaufen: Sportwagen-Fahrer schießt mit 190 km/h an Polizei vorbei 2.498 Utrecht: Mutmaßlicher Todesschütze gesteht Terror-Anschlag! 1.006 Kopfschuss aus Versehen! Country-Sänger erschießt sich selbst bei Videodreh 3.358 Nach Todes-Drama um schwangere Maria (†18): Wo ist Emily (15)? 6.483 Frau fährt in offenen Gully: Kanalarbeiter eingesperrt! 2.404 Horror-Vorstellung Kindesmissbrauch: So erkennen Eltern die Zeichen 1.688 Rassismus beim DFB-Länderspiel: Männer stellen sich von selbst der Polizei 1.570 Schock! Zwangsräumung bei Klimbim-Star Steeger: Es riecht nach Kot und Erbrochenem 14.970 Letzter Nachkomme einer Gottheit? Riesen-Schildkröte wird einbalsamiert 3.187 Junge (9) nutzt TV-Wissen bei Unfallflucht: Polizei reagiert genial! 3.700 Zwei Busse stoßen frontal zusammen: Mindestens 60 Menschen sterben 3.933 Skandal in Kita: Drehte Erzieher jahrelang Pornos mit Kindern? 2.540 Betrunkener Brummi-Fahrer rast in Waldstück und schläft ein 3.887 Torwartfrage beim DFB: Stößt ter Stegen Kapitän Neuer vom Thron? 804 Naziparole bei Fußballspiel: "Siegheilson" endlich von Polizei gefasst 8.756 Schockierender Fund: Kinder entdecken Babyleiche direkt neben Schule 8.860 Update Gasalarm in Bankgebäude: Neun Menschen verletzt! 155 Update Angelina Heger die neue Bachelorette? Foto könnte der Beweis sein! 2.698 Tragische Fußball-Karriere mit Happy-End: Größtes Ex-"Kindertalent" spielt jetzt bei…! 4.547 Wegen Kinder-Verbot: Farbanschlag auf Hamburger Restaurant! 5.377 Nach tödlicher Messer-Attacke auf Jungen (†7): Neue Details geben Rätsel auf 5.129 Dreifache Mutter stirbt, nachdem sie 11 Stunden in der Notaufnahme warten musste 21.055 Diese Promi-Brüste ziehen alle Blicke auf sich! 3.137