Erst drei Erfolge gegen Union Berlin: DSC will endlich mal wieder als Sieger vom Platz gehen

Bielefeld - Schon 17 Mal gab es in der 2. Bundesliga das Duell zwischen Arminia Bielefeld und Union Berlin. Erst dreimal konnten die Arminen als Sieger vom Platz gehen. Das soll sich nun ändern.

Die letzten drei Auswärtsspiele hat DSC-Trainer Uwe Neuhaus allesamt gewonnen.
Die letzten drei Auswärtsspiele hat DSC-Trainer Uwe Neuhaus allesamt gewonnen.  © DPA

In der jüngeren Vergangenheit teilte man besonders gerne die Punkte: Die letzten drei Spiele gingen allesamt 1:1-Unentschieden aus. Aktuell stellt Union die beste Heimmannschaft der Liga und hat die letzten fünf Heimspiele allesamt gewonnen.

Arminia ist aktuell auf des Gegners Platz allerdings die Mannschaft der Stunde. Unter Uwe Neuhaus konnten alle drei Auswärtsspiele gewonnen werden, insgesamt sind es schon fünf Auswärtsspiele in Folge ohne Niederlage.

An der alten Försterei ist Arminia aber noch immer sieglos. Gerade einmal drei Punkte konnten der DSC aus ihren acht Auswärtsspielen entführen. Damit ist Arminia der Lieblingsgegner der Eisernen in der 2. Bundesliga.

Dass Union Berlin nicht schon längst an der Tabellenspitze steht, liegt vor allem an der mageren Auswärtsbilanz mit nur zwei Siegen.

In den letzten fünf Auswärtsspielen hat Fabian Klos immer getroffen.
In den letzten fünf Auswärtsspielen hat Fabian Klos immer getroffen.  © DPA

Den Zweiten holte die Mannschaft von Trainer Urs Fischer vergangene Woche in Duisburg. Damit hat Union erst das zweite Mal in dieser Saison zwei Spiele in Folge gewonnen.

Im Kalenderjahr 2019 fallen Union und Arminia vor allem durch eine starke Offensive auf. Union erzielte bereits neun Tore, während die Arminia sogar schon zehn Treffer erzielen konnte.

Ein Garant für Bielefelder Tore ist aktuell Fabian Klos, der in den letzten fünf Auswärtsspielen immer traf und mit einem weiteren Treffer den Vereinsrekord von Bruno Labbadia (98/99) und Christian Sackewitz (78/79) einstellen würde. Überhaupt blüht der 31-Jährige unter Uwe Neuhaus so richtig auf.

In den sechs Spielen unter der Leitung von Neuhaus erzielte der Sturmtank vier Tore und legte weitere fünf auf. Auf das Aufeinandertreffen mit seinem Lieblingsgegner freut sich Klos ganz besonders, denn immerhin konnte er in acht Spielen schon fünfmal gegen die Berliner treffen.

Mehr zum Thema Arminia Bielefeld:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0