FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

NEU

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

NEU

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

NEU

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.836
Anzeige
1.842

DSC-Mädels gewinnen erstes Match um die Meisterschaft

Dresden - Was für ein Hammerauftakt in die Finalserie der Deutschen Meisterschaft. Titelverteidiger DSC hat nach einem 1:2-Satzrückstand Pokalsieger Allianz Stuttgart noch mit 3:2 in die Knie gezwungen und damit in der „Best of five“-Serie den ersten Schritt gemacht, um die Trophäe in Dresden zu behalten.

Von Steffen Grimm

Dresden - Was für ein Hammerauftakt in die Finalserie der Deutschen Meisterschaft. Titelverteidiger DSC hat nach einem 1:2-Satzrückstand Pokalsieger Allianz Stuttgart noch mit 3:2 in die Knie gezwungen.

Damit haben sie den ersten Schritt in der „Best of five“-Serie gemacht, um die Trophäe in Dresden zu behalten.

„Das war bravourös, wie wir zurückgekommen sind. Da hat meine Mannschaft eine tolle Mentalität gezeigt“, freute sich DSC-Chefcoach Alex Waibl nach dem 123-minütigen nervenaufreibenden Schlagabtausch.

Der erste Satz war hart umkämpft, die Führung wechselte mehrfach, kein Team konnte sich absetzen. Spannung pur. Zudem gab es einige umstrittene Schiri-Entscheidungen.

Der DSC war 18:16 in Vorteil. Aber das reichte nicht - 23:25.

Vielleicht war das gut so. Denn nun agierten die Dresdnerinnen bissiger, aggressiver. Nach zwei schönen Angriffen von Shanice Marcelle zogen sie im zweiten Durchgang auf 9:5 davon.

Dem Angriffswirbel des Waibl-Teams konnten die Gäste jetzt kaum etwas entgegensetzen - 16:8. Ein Block von Lisa Izquierdo brachte das 25:16.

Nach dem 2:5-Fehlstart im dritten Akt nahm Alex Waibl eine Auszeit.

Kristina Mikhailenko drehte wenig später mit einer Aufschlagserie den Spieß zum 11:10 um. Sofort stieg wieder der Geräuschpegel in der zum 11. Mal in dieser Saison ausverkauften Margon Arena vehement an.

Doch dann wurde es plötzlich ganz ruhig, als die Dresdnerinnen ein 23:21 noch aus der Hand gaben und den Satz 23:25 verloren. Das hinterließ beim Waibl-Team Spuren.

Obendrein sorgten einige Schiedsrichter-Entscheidungen auch im vierten Akt für den Unmut der Zuschauer.

Beim Stand von 9:11 wechselte Waibl im Zuspiel, brachte Laura Dijkema für Molly Kreklow.

„Mit Laura kam die Wende“, applaudierte der Trainer nach dem Match. „Molly hatte zuvor ein geiles Spiel gemacht. Aber Laura kam frisch aufs Feld, war sofort auf Betriebstemperatur und hat mit ihrer Emotionalität mitgerissen.“

Mit Dijkema und toller Moral kämpfte sich der DSC zurück. Mikhailenko erzwang mit dem dritten Satzball zum 25:22 den Tiebreak!

In dem gab der Meister beeindruckend den Ton an.

Beim 8:3 wurden die Seiten gewechselt, die mit 26 Punkten überragende Kristina Mikhailenko verwandelte den zweiten Matchball zum 15:7.

„Ich habe nie gezweifelt, dass wir gewinnen“, sagte Laura Dijkema nach dem 3:2-Heimsieg. „Stuttgart hat stark gekämpft, aber wir haben mehr Qualität.“

Das zweite Spiel der Finalserie steigt am Sonnabend (19.30 Uhr) im Schwabenland.

Fotos: Lutz Hentschel

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

2.610

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.219
Anzeige

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

1.960

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

12.925

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.338
Anzeige

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

404

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

634

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

4.781

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

2.606

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.353

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.006

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.171

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

12.606

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.885

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.781

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.677

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.484

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.052

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.654

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.008

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.361

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.115

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

6.015

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

941

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.749

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.750

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

16.916

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

5.226

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.811

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.612

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

5.141

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

5.076

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.858

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.069

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

578

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.896

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

418

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.206

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.397

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

7.096

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.920