Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

NEU

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

NEU

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.108

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.285
Anzeige
201

3:0 in Schwerin! DSC ungeschlagen ins neue Jahr

Schwerin - Meister DSC hat auch im Bundesliga-Gipfeltreffen seine Stärke unter Beweis gestellt. Der Spitzenreiter setzte sich im letzten Spiel des Jahres beim Tabellen-Zweiten Schweriner SC mit 3:0 durch und baute damit sein Punktepolster weiter aus.
Die DSC-Damen bejubelten ihren zwölften Ligasieg im zwölften Spiel.
Die DSC-Damen bejubelten ihren zwölften Ligasieg im zwölften Spiel.

Von Steffen Grimm

Schwerin - Meister DSC hat auch im Bundesliga-Gipfeltreffen seine Stärke unter Beweis gestellt. Der Spitzenreiter setzte sich im letzten Spiel des Jahres beim Tabellen-Zweiten Schweriner SC mit 3:0 durch und baute damit sein Punktepolster weiter aus.

Der Rahmen passte: Die Arena Schwerin war erstmals (!) ausverkauft, 2100 Zuschauer, darunter einige Fans aus Dresden, sorgten für tolle Stimmung.

Die Gastgeberinnen hatten im ersten Satz zumeist knapp die Nase vorn. Auch, weil sich der DSC insgesamt acht Aufschlag-Fehler leistete.

Aber am Ende dieses heiß umkämpften Aktes waren die Gäste obenauf. Nach einem 18:20-Rückstand drehten sie den Spieß zum 21:20 um.

Lisa Izquierdo trug 15 Punkte zum Sieg bei und wurde anschließend zur wertvollsten Spielerin gewählt.
Lisa Izquierdo trug 15 Punkte zum Sieg bei und wurde anschließend zur wertvollsten Spielerin gewählt.

Dann hieß es 23:20, doch Schwerin glich wieder aus. Aber mit dem dritten Satzball setzten sich die Dresdnerinnen 27:25 durch. Den Aufschlag von Kristina Mikhailenko auf die Netzkante brachte Schwerin nicht unter Kontrolle.

Der Meister legte im zweiten Abschnitt sofort nach und ein 10:4 vor. Die Gastgeberinnen erholten sich langsam von dem Schock, kämpften sich auf zwei Zähler heran. DSC-Chefcoach Alex Waibl nahm eine Auszeit.

Kurz danach sorgte die überragende Lisa Izquierdo mit drei Punkten in Folge wieder für klarere Fronten - 15:9. Auch die nächste Schweriner Aufholjagd zum 19:18 steckten die Waibl-Schützlinge locker weg.

Ein Izquierdo-Angriff und ein Netzroller-Aufschlag von Michelle Bartsch sorgten für das 25:20.

Der dritte Durchgang war noch einmal megaspannend. Die Führung wechselte mehrfach, bevor die Gastgeberinnen mit 24:22 auf Kurs schienen.

Aber der DSC wehrte drei Satzbälle des Kontrahenten ab, dann schlug Zuspielerin Molly Kreklow zum 26:25 zu und Jara Pencova blockte zum 27:25.

Nach 82 Minuten war der 12. Bundesligasieg der Dresdnerinnen in Serie perfekt. Beste Punktesammlerinnen waren Kristina Mikhailenko und Lisa Izquierdo (je 15).

Letztere wurde einmal mehr als „Wertvollste Spielerin“ ausgezeichnet.

Während sich die Dresdnerinnen mit Laola bei ihren Fans für die Unterstützung bedankten, konstatierte Alex Waibl:

„Wir haben sehr gut gekillt und in den entscheidenden Momenten die besseren Antworten parat gehabt.“

Am Mittwoch haben seine Spielerinnen frei. Am 1. Januar um 15 Uhr wird schon wieder trainiert.

Fotos: Dietmar Albrecht

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

6.653

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.108
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.389
Anzeige

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

2.859

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

2.530

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.570
Anzeige

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.152

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

5.209

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.269

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

20.294

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.758

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

8.724

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.837

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.134

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

983

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

15.690

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

6.952

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

6.790

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.381

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.790

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.622

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.004

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

6.705

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.296

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.979

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.401

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.371

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.366

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

6.730
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.778

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.143

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

10.529

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.074

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.278

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.230

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.009

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.868

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.546

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.562

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.437

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.350

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.864