Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.296

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.801

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.102

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.149
201

3:0 in Schwerin! DSC ungeschlagen ins neue Jahr

Schwerin - Meister DSC hat auch im Bundesliga-Gipfeltreffen seine Stärke unter Beweis gestellt. Der Spitzenreiter setzte sich im letzten Spiel des Jahres beim Tabellen-Zweiten Schweriner SC mit 3:0 durch und baute damit sein Punktepolster weiter aus.
Die DSC-Damen bejubelten ihren zwölften Ligasieg im zwölften Spiel.
Die DSC-Damen bejubelten ihren zwölften Ligasieg im zwölften Spiel.

Von Steffen Grimm

Schwerin - Meister DSC hat auch im Bundesliga-Gipfeltreffen seine Stärke unter Beweis gestellt. Der Spitzenreiter setzte sich im letzten Spiel des Jahres beim Tabellen-Zweiten Schweriner SC mit 3:0 durch und baute damit sein Punktepolster weiter aus.

Der Rahmen passte: Die Arena Schwerin war erstmals (!) ausverkauft, 2100 Zuschauer, darunter einige Fans aus Dresden, sorgten für tolle Stimmung.

Die Gastgeberinnen hatten im ersten Satz zumeist knapp die Nase vorn. Auch, weil sich der DSC insgesamt acht Aufschlag-Fehler leistete.

Aber am Ende dieses heiß umkämpften Aktes waren die Gäste obenauf. Nach einem 18:20-Rückstand drehten sie den Spieß zum 21:20 um.

Lisa Izquierdo trug 15 Punkte zum Sieg bei und wurde anschließend zur wertvollsten Spielerin gewählt.
Lisa Izquierdo trug 15 Punkte zum Sieg bei und wurde anschließend zur wertvollsten Spielerin gewählt.

Dann hieß es 23:20, doch Schwerin glich wieder aus. Aber mit dem dritten Satzball setzten sich die Dresdnerinnen 27:25 durch. Den Aufschlag von Kristina Mikhailenko auf die Netzkante brachte Schwerin nicht unter Kontrolle.

Der Meister legte im zweiten Abschnitt sofort nach und ein 10:4 vor. Die Gastgeberinnen erholten sich langsam von dem Schock, kämpften sich auf zwei Zähler heran. DSC-Chefcoach Alex Waibl nahm eine Auszeit.

Kurz danach sorgte die überragende Lisa Izquierdo mit drei Punkten in Folge wieder für klarere Fronten - 15:9. Auch die nächste Schweriner Aufholjagd zum 19:18 steckten die Waibl-Schützlinge locker weg.

Ein Izquierdo-Angriff und ein Netzroller-Aufschlag von Michelle Bartsch sorgten für das 25:20.

Der dritte Durchgang war noch einmal megaspannend. Die Führung wechselte mehrfach, bevor die Gastgeberinnen mit 24:22 auf Kurs schienen.

Aber der DSC wehrte drei Satzbälle des Kontrahenten ab, dann schlug Zuspielerin Molly Kreklow zum 26:25 zu und Jara Pencova blockte zum 27:25.

Nach 82 Minuten war der 12. Bundesligasieg der Dresdnerinnen in Serie perfekt. Beste Punktesammlerinnen waren Kristina Mikhailenko und Lisa Izquierdo (je 15).

Letztere wurde einmal mehr als „Wertvollste Spielerin“ ausgezeichnet.

Während sich die Dresdnerinnen mit Laola bei ihren Fans für die Unterstützung bedankten, konstatierte Alex Waibl:

„Wir haben sehr gut gekillt und in den entscheidenden Momenten die besseren Antworten parat gehabt.“

Am Mittwoch haben seine Spielerinnen frei. Am 1. Januar um 15 Uhr wird schon wieder trainiert.

Fotos: Dietmar Albrecht

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

656

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.057

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.754

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.554

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.598

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.815

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.531

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.270

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.268

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.508

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.900

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.183

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.335

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.938

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.278

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.210

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.979

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

20.881

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.611

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.233

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.973

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.990

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

456

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.187

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.473

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.054

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.510

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.330

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.535

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.960

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.682

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.334

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.057

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.871

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.781

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.867

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.732

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.841

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.766

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

869

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.935

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.193

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.163