Echter Hingucker! DSC-Girls tanzten im Travestie-Theater

Dresden - Die Saison 2018/19 mit dem überraschenden Aus im Play-off-Viertelfinale war für die DSC-Schmetterlinge und ihre Fans am Ende zu kurz.

Sieben auf einen Streich verlassen den DSC (v.l.): Amanda Benson, Lena Möllers, Michelle Petter, Till Müller, Maria Segura, Barbara Wezorke und Sasa Planinsec.
Sieben auf einen Streich verlassen den DSC (v.l.): Amanda Benson, Lena Möllers, Michelle Petter, Till Müller, Maria Segura, Barbara Wezorke und Sasa Planinsec.  © Lutz Hentschel

Montagabend beim Saisonabschluss mit 160 geladenen Gästen im Travestie-Theater Carte Blanche war es ganz anders. Wer zu spät kam, hatte das (optische) Highlight verpasst.

Zehn der 14 Volleyballerinnen tanzten in teils glamourösen und ausgefallenen Kostümen zu einem Medley mit Hits von Tom Jones über die Bühne. Ein echter Hingucker! Dabei glänzten insbesondere einige Spielerinnen, die den Verein jetzt verlassen werden - Amanda Benson, Maria Segura, Sasa Planinsec.

"Es ist heute kein kollektiver Selbstmord geplant", sagte Vorstands-Vize Bernhard Obenaus zur Begrüßung in Anspielung auf die enttäuschende Saison mit Platz fünf in der Meisterschaft. Vorstands-Chef Jörg Dittrich stellte sich in seiner Rede ganz klar hinter Chefcoach Alex Waibl.

Ihr Fett bekamen allerdings einige der gerade zahlreichen "Kritiker" weg. Das entscheidende Fazit von Dittrich lautete: "Wir müssen sehen, dass wir mit neuen Ideen unsere Erfolgsstory fortschreiben."

Der lange Abend im Carte Blanche stand ganz im Zeichen des Abschieds. Immerhin verlassen gleich sechs Volleyballerinnen den Verein und damit sogar eine Spielerin mehr als vor einem Jahr. Besonders großen Applaus gab es für Scout und Co-Trainer Till Müller, der sich nach acht Jahren jetzt ganz ins Berufs- und Privatleben stürzt.

Dienstag treffen sich die DSC-Schmetterlinge mit ihren Fans. Ab 18 Uhr wird im Feldschlößchen-Stammhaus (Budapester Straße) das 150 Liter umfassende Fanbierkonto aufgelöst.

Beim Showact und Hingucker zu Beginn der Abschlussveranstaltung tanzten die DSC-Schmetterlinge in tollen Outfits über die Bühne.
Beim Showact und Hingucker zu Beginn der Abschlussveranstaltung tanzten die DSC-Schmetterlinge in tollen Outfits über die Bühne.  © Lutz Hentschel
Lena Stigrot und Amanda Benson (re.).
Lena Stigrot und Amanda Benson (re.).  © Lutz Henschel
Maria Segura (li.) und Sasa Planinsec mit einem Tänzer auf der Bühne im Carte Blanche.
Maria Segura (li.) und Sasa Planinsec mit einem Tänzer auf der Bühne im Carte Blanche.  © Lutz Hentschel
Jörg Dittrich bei seiner Rede. Der DSC-Vorstands-Chef freute sich, dass gestern Abend zwei Sponsoren jeweils 10.000 Euro spendierten und OB Dirk Hilbert 5000 Euro versprach.
Jörg Dittrich bei seiner Rede. Der DSC-Vorstands-Chef freute sich, dass gestern Abend zwei Sponsoren jeweils 10.000 Euro spendierten und OB Dirk Hilbert 5000 Euro versprach.  © Lutz Hentschel

Mehr zum Thema DSC Damen Volleyball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0