Wegen dieser Memme lohnt sich das Dschungel-Gucken doch langsam

Brisbane - Manche der "Super-Stars" im RTL-Dschungel haben ihre beste Zukunft schon hinter sich... Und das führen sie uns jeden Tag aufs Neue vor. "Doku-Soap-Super-Star" Matthias zeigt uns allerdings, wie man es NICHT machen sollte. Man sieht ihn an Tag 3 oft von hinten...

Das war 'ne Luftnummer! Ins "Spaßbad" wollte Matthias "MangiNIENTE" nicht: "Ich kann das nicht. Ich habe jetzt schon Beklemmungen, wegen dem Platz."
Das war 'ne Luftnummer! Ins "Spaßbad" wollte Matthias "MangiNIENTE" nicht: "Ich kann das nicht. Ich habe jetzt schon Beklemmungen, wegen dem Platz."  © MG RTL D/ Stefan Menne

Die Gesichtserkennung der Handys einiger Wald-Stars wird es nicht leicht haben, wenn die Promis aus dem Camp nach Hause kommen. Manche Veränderungen sind schon jetzt gewaltig. Doch der Reihe nach...

Tag 3 startet mit Prüfung 3! "Ich komme auch morgen wieder, versprochen!", meint Dauerredner Matthias nervös, als er zu seiner schon dritten (!) Dschungelprüfung erscheint (*das muss wahre Publikumsliebe sein).

Er soll im "Spaßbad" abtauchen (*gute Idee). "Mir machen die Unterwasserkammern mehr Sorgen als die Tiere“, so Matthias. Tiere? Natürlich sollten den "Doku-Star" viele, viele, viele Tiere auf seinem Tauchgang begleiten. Die Tiere hatten Glück. Dschungel-Memme Matthias gibt auf. "Ich kann das nicht. Ich habe jetzt schon Beklemmungen, wegen dem Platz", meint der Raum-einnehmende Matz.

Und endlich hören wir die wahren Worte: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Im Klartext bedeutet das wieder HUNGER für all die erfolgsverwöhnten Promis (*herrlich, Hunger bedeutet Beef!).

Aber an Tag 2 ätzte er doch noch lautstark gegen Schwester Jenny, die ihre Aufgabe total verpeilte... Mega-Matthias zieht sich traurig und enttäuscht zurück: "Ich kann mir was Schöneres vorstellen, als vor ganz Deutschland meine Schwächen zuzugeben." (*echt?)

Ob er nun ständig ran muss? Zur Erinnerung: Den derzeitigen Prüfungs-Rekord hält Zicke Larissa Marolt (25). Sie musste 2014 zehn Prüfungen absolvieren, davon acht am Stück (*da geht noch was).

Was war nach der Luftnummer sonst noch los im Dschungel?

Hahn im Korbe... Ansgar hat Spaß mit den Dschungel-Meerjungfrauen.
Hahn im Korbe... Ansgar hat Spaß mit den Dschungel-Meerjungfrauen.  © MG RTL D / Stefan Menne

Sydney sieht endlich mal 'ne GROSSE Schlange! (*Insider! mehr >>hier...)

In der Nacht hat nämlich der Welthit-Sänger eine Schlange entdeckt! Ansgar ist der Erste, der von dem Ungetüm erfährt. "Wie groß?" Sydney mit der "kleinen Schlange" streckt beide Arme weit aus und deutet eine RIIIEEESEN-Schlange an.

Bäääm-Profi Ansgar bleibt cool. "Ja, jetzt sehe ich sie auch." Sydney: "Sie ist ziemlich lang." (*grusel) Ansgar meint trocken: "Dann lassen wir sie mal in Ruhe." Die Ranger müssen ran! Retten die Mega-Stars vor der Schlange.

Um den bedeutenden Fußball-Allround-Star (Ex-Dynamo Dresden, Bielefeld, Osnabrück, Frankfurt...) war es still bisher... Das ändert sich endlich, denn er nimmt alles cool: "Es ist nur 'ne Show." (*yep! VIDEOBEWEIS quasi)

Der "Weiße Brasilianer" Ansgar kann nämlich mehr als "Schlangen-Beobachtung"! Auch die Dschungel-Ladys kann er beeindrucken. Er mutiert zum sexy Bademeister beim Damen-Badetag! (*grrrr) Dem 13-maligen Fußball-Wandervogel gefällt es mega mit fünf Frauen allein im Nass: "Ich würde sagen, es läuft bei mir…" Auch Natascha kommt (*zumindest zum Teich). Ansgar: "Könnt ihr mir eine Zigarre geben…?"

Natascha aber hat andere Dinge zu tun: "Ich hätte nie gedacht, dass ich neben einem fremden Typen meinen Schlüpfer wasche." (*wir übrigens auch nicht)

Brust-Talk! "Durch die Brustwarze. Klack und einfach reingestopft und dann zugenäht."

Es geht um Wichtiges bei den Damen: Brüste und deren Füllungen.
Es geht um Wichtiges bei den Damen: Brüste und deren Füllungen.  © MG RTL D / Stefan Menne

Die Damen sind allesamt hin und weg vom Motivations-Coach Ansgar. Schwester Jenny und Sandra (*wer???) tuscheln. Jenny: "Ich bin von Ansgar so überrascht, weil der so lieb ist. Man glaubt das nicht. Fußballer, okay... Und dann guckt er auch manchmal so grimmig… und doch ein so lieber Mensch."

Sandra schwärmt, "er ist so ehrlich." Jenny schwärmt eher von sich selbst, "ja, genauso wie ich. (*huch!!!) Er trägt sein Herz auf der Zunge. Ansgar ist vom Charakter so wie ich, deshalb mag ich ihn so" (*hoffentlich hört das der Ansgar nie!).

Nun wird's heiß! Brust-Implantate werden zum Thema Nummer 1. Jenny fragt Giuliana: "Wo hast du deine Implantate machen lassen? Deine Brüste?" Giuliana: "Was?" Hast du auch welche?" "Ja, ich hatte gar nix. Ich habe es ganz natürlich gehalten. Nicht zu groß. Zeige ich dir auf dem Klo. Ich zeige dir meine, wenn du mir deine zeigst. Wo hast du den Schnitt gemacht?" Giuliana zeigt unter ihre Brust... Jenny: "Man kann durch die Achsel, durch die Brustwarze oder unten." Giuliana: "Wie hast du es machen lassen?" Jenny: "Durch die Brustwarze. Klack und einfach reingestopft und dann zugenäht" (*nun wissen wir auch das).

Und an TAG 4 muss zur Dschungelprüfung ran: TROMMELWIRBEL - erneut trifft es den Star-Loser und "Doku-Soap-Super-Promi" Matthias MangiNIENTE (*aufs RTL-Publikum ist eben Verlass). Ob er den Prüfungs-Rekord doch noch schafft?

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Du hast Tag 2 verpasst? Macht nichts - >> hier steht alles Wichtige!

Heute endlich mal im Bild: Bäääm-Ansgar lässt sich das Baden nicht verbieten und hat den Badesee schon mal für sich in Beschlag genommen.
Heute endlich mal im Bild: Bäääm-Ansgar lässt sich das Baden nicht verbieten und hat den Badesee schon mal für sich in Beschlag genommen.  © MG RTL D / Stefan Menne
Sieht aus wie Urlaub...Giuliana, Jenny, Tatjana und Kattia genießen das kühle Nass.
Sieht aus wie Urlaub...Giuliana, Jenny, Tatjana und Kattia genießen das kühle Nass.  © MG RTL D / Stefan Menne

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0