Dschungelcamp: Wahrheit über Evelyn? Jetzt spricht Domenicos Manager!

Frankfurt/Australien - Der Dschungelcamp-Zwist zwischen Domenico de Cicco (35) und Evelyn Burdecki (30) wird immer verworrener! Nachdem sich mittlerweile die Hinweise verdichten, dass die Blondine ein falsches Spiel spielen könnte, meldete sich nun auch Domenicos Manager mit einer verheißungsvollen Ansage zu Wort.

Im australischen Dschungel eskalierte die Situation zwischen dem einstigen Dreamteam.
Im australischen Dschungel eskalierte die Situation zwischen dem einstigen Dreamteam.  © MG RTL D

Kaum einem Aufeinandertreffen bei "IBES" wurde so entgegengefiebert, wie dem von Domenico de Cicco (35) und seiner Ex Evelyn Burdecki (30). Und die Zuschauer wurden keineswegs enttäuscht: Anfängliches Knistern entwickelte sich schnell zu fiesen Anschuldigungen, allerhand Gerüchten und der großen Frage: Wer lügt hier eigentlich?

Den Kürzeren in der Dschungelcamp-Rangelei zog anfangs eindeutig Domenico. Der Buh-Mann der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel brachte bereits vor seinem Abflug nach Australien die Zuschauer gegen sich auf. Der Grund: Domenico gestand in einem Instagram-Post seine Liebe zu Julia, ausgerechnet der Frau, mit der er damals Evelyn betrogen haben soll!

Kein Wunder also, dass viele Dschungel-Fans den Italiener plötzlich auf dem Kicker hatten.

Zusätzlich sorgte der offene Streit zwischen dem einstigen Liebespaar und die vielen Lästereien am Lagerfeuer für stetig sinkende Sympathiewerte – für den Italiener.

Domenico offenbart pikantes Geheimnis

Domenico schüttet Mit-Camper Chris sein Herz aus.
Domenico schüttet Mit-Camper Chris sein Herz aus.  © MG RTL D

Evelyn hingegen präsentierte sich gekonnt in ihrer Rolle als Opfer und gewann so die Herzen der Camp-Bewohner und Zuschauer. Als dann auch noch die Blondine vor laufender Kamera wegen dem vermeintlichen Beau in Tränen ausbrach, war Domenicos Schicksal besiegelt.

Selbst sein Geständnis gegenüber Mit-Camper Chris Töpperwien (44), dass er nie wirklich mit Evelyn zusammen war und sie nur "drei, vier Mal" nach dem "Bachelor in Paradise"-Aus gesehen hätte, wollte niemand mehr hören. Vor allem nicht, da viele noch gut sein Liebesgeständnis an Evelyn in "Guten Morgen Deutschland" in Erinnerung hatten (TAG24 berichtete). Zwar offenbarte Domenico gegenüber dem Currywurst-King, dass dies nur eine PR-Lüge gewesen sei, doch die Würfel waren bereits gefallen.

Wenige Tage nach Domenicos Dschungel-Rauswurf verdichten sich jedoch die Hinweise, dass der Italiener die Wahrheit sagen könnte.

Auch Domenicos Manager schaltet sich ein

Bei "Bachelor in Paradise" galten Domenico und Evelyn als DAS Liebespaar (Archivbild).
Bei "Bachelor in Paradise" galten Domenico und Evelyn als DAS Liebespaar (Archivbild).

So bestätigen mehrere Insider-Aussagen etwa, dass Evelyn sich für die Medien verstellen würde (TAG24 berichtete). Auch von einer geheimen Absprache zwischen Domenico und Evelyn bei "Bachelor in Paradise" ist die Rede.

So soll ihre Liebe zueinander nur gespielt gewesen sein, berichtet etwa die ehemalige Bachelor-Kandidatin Lina Kolodochka (24) gegenüber "Ok". "Das, was vor der Kamera gezeigt wurde, war nur eine große Show, um Aufmerksamkeit und Fame zu bekommen", so die 24-Jährige. Und auch die Gerüchte, dass Evelyn sich schon öfters von Männern aushalten lassen habe, beschmutzen aktuell das Unschulds-Image der 30-Jährigen.

Sogar Domenicos Manager schaltete sich mittlerweile in die Schlamm-Schlacht ein. Gegenüber "Promiflash" deutete er etwa geheimnisvoll an: "Ich glaube, dass das eine oder andere noch ans Tageslicht kommt." Wird demnach nun endlich die Wahrheit über das Domenico-Evelyn-Gate enthüllt?

Zumindest stehen nach dieser Aussage die Chancen gut, dass wir bald eine riesige Überraschung erleben werden...

Titelfoto: MG RTL D

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0