Dschungelcamp: RTL gibt wichtige Änderung bekannt

Australien - Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" steht in den Startlöchern. Am 10. Januar startet die mittlerweile 14. Staffel des Dschungelcamps. Und es wird eine wichtige Änderung geben.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch die 14. Staffel.
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch die 14. Staffel.  © TVNOW / Stefan Menne

In den Dschungelprüfungen mussten immer wieder C-Prominente Sachen verspeisen, die in unseren Wohnzimmern sonst nicht auf den Tisch kommen. Die Rede ist von Maden, Würmern, Fischaugen oder Känguru-Penissen.

Doch zumindest mit einem Teil ist jetzt Schluss! "Wir haben keinen Verzehr von lebenden Tieren in dieser Staffel", wie ein RTL-Sprecher dem Magazin "Stern" bestätigt.

Auch die Briten verzichteten in ihren diesjährigen Ausgaben auf lebendige Speisen. Die Tierschutzorganisation PETA nahm dies zum Anlass, um die deutsche Produktionsfirma dazu aufzufordern, dies ebenfalls sein zu lassen.

Ganz auf lebende Tiere soll aber nicht verzichtet werden. Gut möglich also, dass Daniela Büchner, Sven Ottke, Claudia Norberg oder Sonja Kirchberger, die als Kandidaten gehandelt werden, mit Kakerlaken baden oder mit Schlangen schwimmen müssen.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren das Spektakel wieder. Am 10. Januar um 21.15 Uhr geht's los.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Menne

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0