Psycho-Matthias hat die Schnauze voll! "Ich komme mir vor wie Kader Loth!"

Brisbane - Was wäre der Dschungel ohne Super-Promi Matthias? Sagen wir mal so: Es wäre sehr still da unten... An Tag 4 gibt der "Doku-Soap-Promi" wieder alles. Das ist zwar nicht viel, aber es wird laut, sehr laut!

Kreisch-Memme Matthias Mangiapane kommt sich vor "wie eine Kader Loth". Was sagt wohl la Kader dazu?
Kreisch-Memme Matthias Mangiapane kommt sich vor "wie eine Kader Loth". Was sagt wohl la Kader dazu?  © MG RTL D / Stefan Menne

Schönheit, Intelligenz und Erfolg waren dieses Mal die Kriterien "beim RTL", die Stars für das Camp auszuwählen - und das hat geklappt (*irgendwie). Zumindest rätseln die Super-Mega-Stars bei der Schatzsuche, wer denn den größten Erfolg EVER verbuchen darf (*schweigen wir lieber...) - die Schatzsuche ging übrigens ganz klar nach hinten los.

Doch nun zu pfundigen Dingen: Der maulige Matthias muss am 4. Tag zu seiner 4. Prüfung - der schrille Rekord rückt also in greifbare Nähe (*liebes Publikum "beim RTL" - weiter so!).

Auf die Gefühlsausbrüche des selbsternannten "Camp-Mädchens" Matthias ist eben Verlass. Als er von Sonja und Daniel erfuhr, dass er schon wieder zur Dschungelprüfung "Das weiße Irrenhaus" muss, wird er zum Wutbär!

"Psychoterror! Ich hätte eigentlich eine höhere Gage für diesen Scheiß hier aushandeln sollen. Ehrlich! Schmerzensgeld! Ich könnte grad den ganzen Urwald auseinandernehmen! Mir steht‘s bis zur Arschkimme hoch! Da kriege ich die Krise! Uaaaaaah!“

Er kann nicht an sich halten: "Ich habe die Schnauze so voll! Ich komme mir vor wie Kader Loth!" (*ähm, fast!)

Die Angst bei Matthias vor einem weiteren Watergate ist enorm

Der Top-Star Matthias Mangiapane inmitten von Fleisch-Bergen: "Da kriegst du echt die Kotze hier. Uahh…"
Der Top-Star Matthias Mangiapane inmitten von Fleisch-Bergen: "Da kriegst du echt die Kotze hier. Uahh…"  © MG RTL D / Stefan Menne

Auch auf dem Weg zur Prüfung ist Matthias auf prallem Prass: "Ich habe den Kanal voll, ehrlich! Ich bin der Einzige, der hier die ganze Zeit den Deppen spielen darf" (*nein, nicht ganz). "Ja, vielen Dank noch mal für diese ganze Scheiße." (*bitte) "Ich habe mir das hier anders vorgestellt, so, dass jeder Mal in die Prüfung geht" (*klopf, klopf, Matthias, jemand zu Hause???).

Mit Denk-Engpässen und Würde-Verlusten kennt sich der Wut-gefüllte Matz bestens aus, denn seine bisherigen Prüfungen brachten ihm bereits satte null Sterne (*0, Null, niente, nix).

Getier und Dschungelüberraschungen warten auf das mega-prominente Doku-Soap-Original. Wir ahnen es: Moppel Matthias möchte (Dschungel-)Königin werden. Ob "er" das Zeug dazu hat? Eigentlich ist die Aufgabe ja ganz einfach: In 12 Minuten muss er durchs 'weiße Irrenhaus' irren, um 12 Sterne zu sammeln.

"Frauen sind ja multitasking", so startet er in die missliche "Mission first". Die Prüfung ist wie seit Jahren: ein wenig eklig, ein bisschen gemein, etwas dunkel - das Übliche halt, was uns RTL da vorsetzt. Tauben, ein KroKo, das Dromedar, Berge von Fleischabfällen, Innereien, Fischabfälle, Fliegen, Mehlwürmer... ja, Kakerlaken auch wieder (*gähn).

Die Dschungelprüfung ist wirklich eklig: "Da hängt ein Bild von Trump an der Wand"

Auch Welthit-Sänger Sydney Youngblood weint bittere Tränen im Sprechzimmer. "Beim RTL" legen sie uns mächtig traurige Töne drunter (*heul).
Auch Welthit-Sänger Sydney Youngblood weint bittere Tränen im Sprechzimmer. "Beim RTL" legen sie uns mächtig traurige Töne drunter (*heul).  © MG RTL D / Stefan Menne

Der drollige Daniel Hartwich ruft: "Ich weiß, es ist sehr, sehr ekelhaft, da hängt ein Bild von Trump an der Wand." Und weil es Tradition im Oral Office ist, "dass da Sachen mit dem Mund gemacht werden", muss der kämpfende Trampel Matz die Fischaugen "schön sauber lutschen".

Matthias lutscht an einem Fischauge, nimmt es in den Mund, und dann spuckt er es voller Abscheu wieder aus... (*Augenroll)

Wir kürzen die Prüfung mal ab - kennen es ja seit 11 Staffeln - immer dasselbe dramatische Dschungel-Prozedere. Zu erwähnen bleibt nur, dass der matschige Matz fünf Sterne ins Camp zu den anderen Super-Prominenten tragen darf. Matthias klatscht sich selbst Beifall: "Rokoko-Appläuschen." (*gähn)

Das Krokodil hätte ziemlich viel Angst vor ihm gehabt: "Ja! Es weiß, dass ich ein noch größeres Maul habe." (*gähn)

Matthias "MangiPAMPA" - "THE SCHWUCHTEL" - lästert in allen Dschungel-Ecken

Hier lästert Matthias "MangiPAMPA" mit Promi-Frau Gsell über Sydneys Auszugsgedanken.
Hier lästert Matthias "MangiPAMPA" mit Promi-Frau Gsell über Sydneys Auszugsgedanken.  © MG RTL D / Stefan Menne

So richtig coole Campfreude kommt bei den Stars an Tag 4 nicht auf (*nicht nur dort...). Sie überlegen, wer wann gehen muss. Welthit-Sänger Sydney hat "The Schwuchtel" (*O-Ton!) Matthias gebeichtet, dass er überlegt, das Camp zu verlassen! "Ich glaube, ich kann nicht mehr. Ich glaube, ich gehe lieber. Ich vermisse meine Frau", heult er bittere Tränen.

Jetzt kommt der warme "Doku-Soap-Star" Matthias wieder in furiose Fahrt und erzählt Schönheitswahn-Witwe Tatjana von den Youngblood'schen Exit-Wünschen. "Also ich möchte hier jetzt auch nicht ewig bleiben. Ich komme eh nicht unter die ersten drei, und das ist auch gut so", so Gsells Reaktion. Matthias: "Man kann es sich aber nicht aussuchen!“ Tatjana blickt zu Jenny und Kattia: "Das Blablabla da bringt auch nicht viel, das nervt mich." (*blablabla)

Der markante Matthias ergänzt noch: "Mich auch, alle zwei! Die Mädchen gehen mir so auf den Zeiger, das sag‘ ich dir. Aber ich werde den Teufel tun, das irgendwo zu sagen. Das sage ich dir, und das war‘s" (*zu spät... wir haben es ALLE gehört).

Und zur Dschungelprüfung an Tag 5 müssen diesmal zwei der Super-Stars antreten. Es trifft die Ex von Uwe Ochsenknecht (*Natascha) und erneut Matthias "MangiPAMPA" (*PENG). Das bedeutet, an Tag 5 kann Matthias bei seiner 5. Prüfung zeigen, dass er mehr drauf hat als zu lästern und zu kreischen...

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Du hast Tag 3 verpasst? Macht nichts - >> hier steht alles Wichtige!

Das Sorgen-"Kind" im Dschungel: Die Älteste (Polka-Sängerin Tina York). Sie schläft mit offenen Augen! Sie isst nicht, sie schwankt... Wie geht es weiter mit ihr? Zur Prüfung ist sie gesperrt - natürlich!
Das Sorgen-"Kind" im Dschungel: Die Älteste (Polka-Sängerin Tina York). Sie schläft mit offenen Augen! Sie isst nicht, sie schwankt... Wie geht es weiter mit ihr? Zur Prüfung ist sie gesperrt - natürlich!  © MG RTL D / Stefan Menne
Die Ex von Ochsenknecht (li.) und Kavalier David Friedrich rätseln, wer der dümmste Star im Camp ist - die Wahl fällt auf Jenny, die Schwester einer Prominenten!
Die Ex von Ochsenknecht (li.) und Kavalier David Friedrich rätseln, wer der dümmste Star im Camp ist - die Wahl fällt auf Jenny, die Schwester einer Prominenten!  © MG RTL D / Stefan Menne
Tina und die Fast-Adlige Gsell bei der Nachtwache. Es geht um die Ereignisse rund um Gsells Ex-Mann und ihr von den Medien runtergeschriebenes verpfuschtes Leben.
Tina und die Fast-Adlige Gsell bei der Nachtwache. Es geht um die Ereignisse rund um Gsells Ex-Mann und ihr von den Medien runtergeschriebenes verpfuschtes Leben.  © MG RTL D/ Stefan Menne

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0