Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben

Berlin - Sie musste sich an Tag 7 einges anhören! Erst warfen ihre Mitcamper Evelyn Burdecki vor, sie habe den Klodeckel nicht runtergeklappt und somit jede Menge Krabbelgetier angelockt, dann wurde sie auch noch verdächtigt, eine Uhr mit ins Dschungelcamp geschmuggelt zu haben. Aber warum sollte sie?

Jay Khan (36) saß 2011 selbst im Dschungel.
Jay Khan (36) saß 2011 selbst im Dschungel.  © Instagram/jaykhanmusik

Einer, der es wissen muss, ist Ex-Camper Jay Khan (36). Er selbst zog im Jahr 2011 in den Dschungel und verließ diesen als Vierplatzierter. Gegenüber Bild verrät er nun, warum eine Uhr im Dschungelcamp so wichtig sein kann.

"Es ist ein ekliges Gefühl, nicht zu wissen, wie spät es ist – wann man aufstehen oder ins Bett gehen soll. Man hat kein Zeitgefühl mehr", erklärt er.

Doch es geht noch viel schlimmer! "Was mich erschreckt hat: Als ich im Dschungel für ein Interview abgeholt wurde, waren sogar die Uhren der Mitarbeiter abgeklebt. Ja, ohne Zeitgefühl ist es unangenehm. Trotzdem kann ich nicht verstehen, warum man eine Uhr ins Dschungelcamp reinschmuggelt", gibt er zu.

Riverboat: Riverboat: Peinlicher Fehler von Kim Fisher - ausgerechnet bei Katarina Witt!
Riverboat Riverboat: Peinlicher Fehler von Kim Fisher - ausgerechnet bei Katarina Witt!

Im Camp jedenfalls sorgte die mysteriöse Uhr für einen echten Zoff zwischen Evelyn und Camp-Chef Chris. Der hatte nämlich dank Plappermaul Gisele Wind von der Sache bekommen, welche wiederum von Tommi Piper erfahren hatte, dass dieser die Uhr durch Zufall in einer Socke entdeckt hatte.

Verrät Instagram-Bild Evelyns Uhren-Schmuggel?

Evelyn Burdecki (29) soll eine Uhr ins Camp geschmuggelt haben.
Evelyn Burdecki (29) soll eine Uhr ins Camp geschmuggelt haben.  © Instagram/evelyn_burdecki, TV NOW

Die Blondine bestritt jedoch vehement, etwas anderes als ihre Luxusartikel in den Dschungel geschmuggelt zu haben. Ein Foto auf ihrem Instagram-Account sorgt nun allerdings für Spekulationen.

Darauf entspannt Evelyn während ihres Flugs nach Australien in ihrem gemütlichen Sitzbereich. Um sie herum verteilt liegen zahlreiche Utensilien, darunter ein Teddybär, Wasserflaschen, Zahnpasta - und eine Uhr ohne Armband! Ist das etwa der Beweis?

Angeblich soll Evelyn bereits Erfahrung im Schmuggel von verbotenen Gegenständen in TV-Shows haben. "Beim 'Bachelor' hat die ein Handy reingeschmuggelt", enthüllt ihr Ex Domenico gegenüber Bastian Yotta. Er ist fest davon überzeugt: "Sie war das."

GZSZ: Moritz träumt von Luis und deckt Hammer-Geheimnis von Miriam auf
GZSZ Vorschau GZSZ: Moritz träumt von Luis und deckt Hammer-Geheimnis von Miriam auf

Ob die wie vom Erdboden verschluckte Uhr an Tag 8 (Freitag um 22.15 Uhr auf RTL) vielleicht wieder auftaucht und Evelyn womöglich doch noch überführt wird? Sollte dies der Fall sein, dürfte der Blondine eine saftige Strafe drohen. Üblicherweise bedeutet der Schmuggel von Gegenständen ins Camp mindestens den Entzug der Luxusgegenstände. Wir dürfen also gespannt sein!

Mehr zum Thema Dschungelcamp: