Sven Ottke hat im Dschungelcamp mit sich selbst zu kämpfen: "Ich habe das Problem..."

Brisbane - Der ehemalige deutsche Boxweltmeister Sven Ottke kämpft wieder! Dieses Mal allerdings nicht im Ring, sondern im Dschungel bei der Kult-RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Sven Ottke (l.) und Marco Cerullo plaudern bei der Nachtwache-
Sven Ottke (l.) und Marco Cerullo plaudern bei der Nachtwache-

Unter den Bewohnern im Dschungelcamp gilt der Karlsruher ein bisschen als gute Seele.

Stets versucht er die Promis aufzumuntern, will positive Energie versprühen.

Zuletzt gab er der Kandidatin Sonja Kirchberger sogar eine Box-Stunde, die sich daraufhin fast Hals über Kopf in Sven verliebte.

Die Schauspielerin, die bereits drei Mal auf den Playboy-Cover zu sehen war, schwärmte anschließend nur noch vom 52-Jährigen.

Doch generell läuft es bei Ottke noch nicht so gut im Dschungel.

Bei seiner bisher einzigen Prüfung versagte der ehemalige Boxweltmeister auf ganzer Linie.

Er sollte einen Stern über eine wacklige Brücke bringen, stürzte dabei allerdings kurz vor dem Ziel ab und hing anschließend in den Seilen, die für seine Sicherheit sorgten.

Dschungelcamp: Sven Ottke merkt langsam sein Alter

Einige RTL-Zuschauer kommen mit dem Verhalten von Sven Ottke nicht klar.
Einige RTL-Zuschauer kommen mit dem Verhalten von Sven Ottke nicht klar.  © Ursula Düren/dpa

Ottke scheiterte ausgerechnet bei einer sportlichen Prüfung, bei der Koordination gefragt war.

Als ehemalige Boxer hätte er diese Herausforderung eigentlich meistern müssen.

Doch "Sveni", wie ihn Moderatorin Sonja Zietlow liebevoll nennt, ist eben nicht mehr der Jüngste.

Und das nimmt den 52-Jährigen auch selbst ganz schön mit, wie er bei der Nachtwache Kandidat Marco Cerullo verriet: "Ich habe das Problem, dass ich in meinem Kopf noch jung bin. Ich denke immer, was kostet die Welt. Irgendwann merkst du aber, dass der Körper das nicht mehr hergibt."

Mit dieser Szene sorgten Ottke und Cerullo im Netz für Verwunderung.

"Da es im Dschungelcamp keinen Alkohol gibt, befürchte ich, dass Marco und Sven das alles ernst meinen, was sie da sagen und machen", schrieb zum Beispiel ein User auf Twitter.

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0