Zu wenig Sex von der Sex-Expertin: So fies lästert das Netz über "Leila Sparflamme"

Gold Coast/Australien - Tag 12 und Leila Lowfire (25) ist raus. Die Sex-Expertin sucht kurz nach ihrem Auszug Antworten, warum es sie schließlich erwischt hat. Die RTL-Reporterin macht den Wink mit dem Zaunpfahl. Doch Enttäuschung sieht anders aus.

Geniert hat sich Leila Lowfire im Dschungelcamp nicht. Sie zog regelmäßig blank.
Geniert hat sich Leila Lowfire im Dschungelcamp nicht. Sie zog regelmäßig blank.

Bereits kurz vor ihrem Auszug gab sie den Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (50) und Daniel Hartwich (40) zu verstehen, dass es so allmählich mal Zeit wäre für eine Dusche. Diesen Wunsch erfüllten die beiden der Berlinerin auch prompt.

100.000 Euro weg, aber bei Leila keine Spur von Traurigkeit. Dennoch: Im Anschluss wurde nach möglichen Gründen gesucht. "Ich wollte ja schon ein paar Tage vorher raus", so die 25-Jährige im RTL-Interview. "Ich hoffe natürlich, das es daran gelegen hat".

Wohl eher nicht. "Du warst glaube ich nicht so on fire, wie manch einer sich das gewünscht hatte", erwidert die Reporterin und gibt damit direktes Feedback von den TV-Zuschauer an die Sex-Expertin weiter.

War es wirklich zu wenig Sex? Abgesehen von nackter Haut, vermissten die Zuschauer in der Tat schlüpfrige und intime Gespräche: "was ist das für ein Podcast den die hat für tote?????", "Hat ihren Namen alle ehren gemacht 'low low'", "Leila wer??? *gääähn*" oder "gut so...viel kam da ja nun auch nicht...nur vom rumhängen, gewinnt man nix..." (Rechtschreibfehler aus Original übernommen), so einige Facebook-Kommentare, die nach dem Auszug gepostet wurden. Einige Twitter-User greifen auch "Sparflamme" auf, sinngemäß für Lowfire.

Leila versucht sich zu erklären: "Ich habe zwar einen Sex-Podcast und ich habe auch Sex, aber ich bin niemand, der dann auch den ganzen Tag Sex hat". Nun gut, der Drops ist gelutscht, aber sie wollte so oder so raus und duschen. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten.

Jetzt drückt sie Peter Orloff, "Felix mit dem holländischen Nachnahmen" und Doreen Dietel die Daumen.

Nur geringfügig gab es für den Zuschauer einen Hauch von "Sex" am Camp-Feuer.
Nur geringfügig gab es für den Zuschauer einen Hauch von "Sex" am Camp-Feuer.  © TV NOW

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0