Dschungelfieber? Fürstinnen-Account gelöscht

Menderes Bagci (31) hat als frisch gebackener Dschungel-König viele PR-Termine
Menderes Bagci (31) hat als frisch gebackener Dschungel-König viele PR-Termine

Köln/Berlin - Am Wochenende hat RTL-Dschungelcamp-Teilnehmerin Helena Fürst (41) ein Gedicht verfasst. Noch am selben Tag verschwand ihr Facebook-Profil. Auch Dschungel-König Menderes (31) macht von sich reden: Er träumt von einer neuen Nase.

Helena kann's doch lassen? Seit Sonntagabend ist Fürsts Facebook-Profil gelöscht. Kurz zuvor schrieb sie noch ein Hassgedicht an Micky (B)eisenherz (38), den Dschungel-Texter mit der beißenden Zunge. Und nur kurz nach ihrer schmollenden Ode an Micky verschwand der Account der Dschungelcamperin. Die Gründe sind noch nicht bekannt! Ob die vielen, vielen bösen Kommentare zu viel für die Fürstin waren?

Beisenherz übrigens nahm die "Reimheiten" gelassen und teilte Helenas Gedicht sogar auf seinem Facebook-Profil mit den Worten: "mein Schmerzzentrum hat sie getroffen."

Neuigkeiten (nach der Fürstin) auch vom König: Der Gewinner des Dschungelcamps 2016, Menderes Bagci (31), strich eine Gage von 60.000 Euro ein. Teile dieser "Kröten" will er nun investieren. "Ich würde mir in einigen Monaten gerne die Nase machen lassen", sagte der verdiente Champ.

Das wird nicht der erste kosmetische Eingriff: 2013 hatte er seine Zähne korrigieren lassen. Die Kosten für eine schöne, neue Nase liegen je nach Reparatur-Bedarf zwischen 3500 und 5000 Euro. Da bleibt Menderes nach Steuern ja noch etwas übrig...

Helena Fürst (41) weilt nicht mehr unter uns - zumindest nicht bei Facebook.
Helena Fürst (41) weilt nicht mehr unter uns - zumindest nicht bei Facebook.

Fotos: RTL, imago (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0