DSDS-Aneta singt unter den Sternen

„Classics unter Sternen“ geht in die 13. Runde. Der Theaterplatz dient als Kulisse für den Musikgenuss unter freiem Himmel.
„Classics unter Sternen“ geht in die 13. Runde. Der Theaterplatz dient als Kulisse für den Musikgenuss unter freiem Himmel.

Chemnitz - Das Open-Air-Highlight „Classics unter Sternen“ geht in eine weitere Runde. Am Sonnabend (20 Uhr) gibt es auf dem Theaterplatz Chemnitz wieder Musikgenuss unter freiem Himmel.

Auch dabei: Musiksternchen und „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinnerin Aneta Sablik (27). MOPO sprach vorab mit der attraktiven Blondine.

Blonde Wallemähne, Modelfigur und eine rauchige Stimme zum Dahinschmelzen: So holte sich Aneta 2014 das DSDS-Krönchen. Seitdem ist es ein bisschen ruhiger um die Sängerin mit polnischen Wurzeln geworden. „Ich habe gemerkt, dass ich mich verbessern musste“, erklärt Sablik. „Dafür reiste ich mit meinem Verlobten in die USA.“

Eine Karriere in den Staaten wollte sie damit jedoch, entgegen allen Spekulationen, nicht erreichen. „Ich war auf der Suche nach Inspirationen für meine neue Single. Mit dieser werde ich in Chemnitz jedoch nicht auftreten. Das ist alles noch top secret“, gibt sich die Sängerin geheimnisvoll. Fans können die schöne Aneta auch am 18. Juni auf dem Hauptmarkt in Zwickau bewundern.

Trotz Bühnenerfahrung zittern der gebürtigen Polin die Knie: „Ich hoffe, dass die Stimmung gut ist und dass das Publikum mir helfen wird.“ Aneta wird nicht das einzige DSDS-Sternchen sein: Auch Pino Severino (24) reist für „Classics unter Sternen“ nach Sachsen.

Weitere Acts sind der „Adoro“-Star Nico Müller (34) und Musicalsängerin Claudia Müller-Kretschmer (34). Tickets gibt’s ab 37,95 Euro.

„DSDS“-Schönheit Aneta Sablik (27) will am Wochenende ihre Chemnitzer Fans begeistern.
„DSDS“-Schönheit Aneta Sablik (27) will am Wochenende ihre Chemnitzer Fans begeistern.

Fotos: picture alliance/Eventpress, Kristin Schmidt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0