Mandy Capristo geht! Heino auch?

Von Mario Adolphsen

Köln - Beim einstigen Casting-Flaggschiff „Deutschland sucht den Superstar“ („DSDS“) steht wohl schon wieder ein Kahlschlag an. Nachdem Dieter Bohlen (61) seine Jury gerade erst komplett neu zusammengesetzt hatte, sucht der Pop-Titan erneut nach neuem Fachpersonal.

Denn „Monrose“-Sängerin Mandy Capristo (25) ist raus!

„Wir danken Mandy für ihren tollen Einsatz in der letzten „DSDS“-Staffel“, sagte eine RTL-Sprecherin zur Bestätigung. Ob der Sender wirklich so zufrieden war, darf getrost bezweifelt werden.

Die TV-Quoten der vergangenen „DSDS“-Staffel waren so schwach wie noch nie.

Die Zeichen mehren sich, dass Bohlen als Konsequenz nach nur einer Staffel reinen Jury-Tisch macht. Muss jetzt auch Heino (76) weichen? RTL will das nicht dementieren!

Eine Sprecherin wortkarg: „Wie die Jury in der neuen Staffel aussieht, werden wir im Herbst bekannt geben.“

Ein Bild der Vergangenheit: Mandy Capristo (25) neben DSDS-Chef Dieter Bohlen 61).
Ein Bild der Vergangenheit: Mandy Capristo (25) neben DSDS-Chef Dieter Bohlen 61).

Fotos: dpa/Frank Rumpenhorst, imago/stock[&]people


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0