Schon wieder! Wolkenkratzer in Dubai brennt

Erst vor wenigen Tagen stand der "Torch Tower" in Brand (links), jetzt hat es den gegnüberligenden "Tiger Tower" erwischt (rechts).
Erst vor wenigen Tagen stand der "Torch Tower" in Brand (links), jetzt hat es den gegnüberligenden "Tiger Tower" erwischt (rechts).

Dubai - Nach dem Großbrand in einem Wolkenkratzer in Dubai ist offensichtlich ein weiteres Feuer in einem Hochhaus der Golfmetropole ausgebrochen.

Aus dem "Tiger Tower" am Jachthafen der Stadt steige Rauch auf, berichtete die Zeitung "Khaleej Times" am Sonntag.

Viele Bewohner seien sicher aus dem Haus gebracht worden. Auf Videos im Internet, deren Echtheit zunächst nicht gesichert war, erschien das Feuer klein.

Erst in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hatte in Dubai der 352 Meter hohe "Torch Tower" zum zweiten Mal seit 2015 gebrannt.

Alle Bewohner konnten in Sicherheit gebracht werden. Das Gebäude steht nur wenige Meter entfernt vom "Tiger Tower". Mittlerweile soll der Brand laut "Khaleej Times" wieder unter Kontrolle sein.

Update, 13 Uhr: Das Feuer konnte inzwischen vollständig gelöscht werden. Verletzte gab es keine.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0