Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus Top Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.258 Anzeige Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.228 Anzeige
4.413

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

Forscher des Trinity Colleges in Dublin haben eine neue Theorie entwickelt, warum das hochentwickelte Reich seinen Niedergang erlebte.
Hatten Vulkanausbrüche Schuld am Untergang des Ägyptischen Reiches?
Hatten Vulkanausbrüche Schuld am Untergang des Ägyptischen Reiches?

Dublin - Die Pyramiden von Gizeh sind heute noch ein eindrucksvolles Relikt früherer Zeiten, die zeigen, dass das Alte Ägypten Reichtum, Wohlstand und Fortschritt zu bieten hatte. Dennoch war die Region um 30 v. Chr. dem Untergang geweiht, als das einstmals stolze Reich in römische Hände fiel.

Kleopatra, lange Zeit Königin des ägyptischen Ptolemäerrreiches, und ihr römischer Liebhaber Marcus Antonius mussten sich in der Schlacht von Actium dem römischen Herrscher Octavian, der später zum ersten römischen Kaiser Augustus gekürt wurde, beugen.

Doch schon in den Jahren zuvor hatte das Ägyptische Reich an Glanz verloren. So wurde das Land von Hungersnöten, Seuchen und Niedrigwasser heimgesucht. Korruption, Inflation und Landflucht machten die Runde.

Womit hing all dies zusammen? Wissenschaftler vom Trinity College in Dublin haben eine vollkommen neue Theorie entwickelt, die sie im Fachmagazin "Nature Communications" vorstellen. Demnach hätten vulkanische Eruptionen den Niedergang der eindrucksvollen Kultur verursacht.

Eine hochentwickelte Kultur hatte mit Missernten, Hungersnöten und Seuchen zu kämpfen. Forscher versuchen zu entdecken, warum.
Eine hochentwickelte Kultur hatte mit Missernten, Hungersnöten und Seuchen zu kämpfen. Forscher versuchen zu entdecken, warum.

Schließlich hätte in Ägypten sehr spezielle klimatische Gegebenheiten geherrscht.

"In dieser Region 'wenn man nur ein paar Kilometer von der Küste entfernt ist', befindet man sich effektiv in einem Sahara-Territorium", so Francis Ludlow, einer der Wissenschaftler.

So behaupten die Forscher, dass sich im Zuge der Vulkanausbrüche Schwefelteilchen gebildet und sich in der Luft angesammelt hätten. Dies hätte sowohl einen Temperatursturz als auch geringere Regenfälle hervorgerufen. Die Wassermengen im Nil, der Hauptnahrungsquelle des Ägyptischen Reiches, wäre somit weniger geworden, teilweise versiegt.

Durch das fehlende Wasser hätten die Bauern Missernten eingefahren, was Hungersnöte verursacht hätte. Auf die wirtschaftliche Prosperität hätte dies negative Auswirkungen gehabt.

"Wenn es nicht ausreichend Wassermengen gibt, kommt es zu Unsicherheiten. Menschen beginnen ländliche Regionen zu verlassen, wandern in städtische Gebiete, suchen dort nach Nahrung. Es kommt zu politischen Spannungen", so Ludlow in seiner Studie.

Die irischen Forscher meinen sogar, anhand von Daten über Wassermengen im Nil genau vorherzusagen zu können, wann es zu Vulkanausbrüchen kam.

Es liegt nun an anderen Wissenschaftlern, diese Hypothesen zu überprüfen und zu bestätigen oder gar zu widerlegen.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen Neu Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen Neu Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! Neu Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 5.734 Anzeige Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten Neu Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten Neu So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird Neu Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" Neu Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres Neu
Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet Neu Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars Neu An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model Neu Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben Neu
Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld Neu Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse Neu Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! Neu Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt Neu Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? Neu Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" Neu Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben Neu Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 2.119 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 861 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.438 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 393 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 382 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 8.403 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.418 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 3.731 Update Tropical Islands wird verkauft! 4.514 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 1.025 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 2.669 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 632 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 65 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 143 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 57 Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? 1.152 Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 4.303 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 110 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 3.513 Wald und Wild: Wenn sie so weiter fressen, werden sie abgeschossen! 1.768 Hunderttausende Lichter! Hier erstrahlt ein ganzes Haus im Weihnachts-Glanz 935 Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? 71 Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt 1.702 Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf 777 Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht 1.613 Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern 145 Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk 1.403