Duck Face ist vorbei: Jetzt kommt "Fischmund"

Gigi Hadid (r.) macht es vor: Fish Gape ist am kommen.
Gigi Hadid (r.) macht es vor: Fish Gape ist am kommen.

Von Matthias Kernstock

Netz - Spitze, aufeinander gepresste Lippen: Millionen Frauen posen noch immer mit dem sog. "Duck Face" auf Fotos in den sozialen Netzwerken. Das war gestern: Jetzt kommt der "Fischmund" (Fish Gape).

Noch findet man Fotos, auf denen Frauen den "Mund wie ein Fisch aufreißen" (Fish Gape), relativ selten im Netz. Bei Instagram gibt es unter dem Hastag #fishgape erst ca. 10.000 Fotos zu sehen. Doch die ersten Stars wie Gigi Hadid, Selena Gomez oder Demi Lovato sorgen gerade dafür, dass wir wohl bald kein "Duck Face" mehr ertragen müssen.

Wer sich schon jetzt im Posen üben will: Den Kopf leicht nach unten neigen, die Wangen etwas einziehen und den Mund ein bisschen öffnen. Danach auf den Auslöser drücken, fertig!

Schauspielerin Zendaya (l.) und Kollegin Shay Mitchell.
Schauspielerin Zendaya (l.) und Kollegin Shay Mitchell.
Auch Kim Kardashian ist schon auf den Zug aufgesprungen.
Auch Kim Kardashian ist schon auf den Zug aufgesprungen.
Supermodel Clara Devine mit ihrem "Fischmaul".
Supermodel Clara Devine mit ihrem "Fischmaul".

Fotos: Instagram.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0