Schon wieder Oldtimer-Klau: Mercedes für 170.000 Euro ist weg

Düren - In NRW werden zur Zeit offensichtlich gezielt wertvolle Oldtimer geklaut. Die Polizei Düren vermeldete am Donnerstag nun den Diebstahl eines rund 60 Jahre alten Mercedes Benz 190 SL im Wert von 170.000 Euro.

Der wertvolle Mercedes-Oldtimer wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag aus dem Garagenhof gestohlen.
Der wertvolle Mercedes-Oldtimer wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag aus dem Garagenhof gestohlen.  © Polizei Düren

Die Polizei geht davon aus, dass der Oldtimer am Dienstag (11. Juni) oder Mittwoch (12. Juni) gestohlen wurde.

So wurden die Beamten am frühen Mittwochnachmittag zu einem Garagenhof in der Hamicher Straße in Langerwehe-Heistern im Kreis Düren gerufen.

Dort hatten unbekannte Täter in der Zeit zwischen Dienstagabend um 22 Uhr und Mittwochmittag um 13.30 Uhr drei Garagen aufgebrochen.

Aus einer dieser Garagen entwendeten sie dann den Mercedes. Nach Angaben des Besitzers war das Auto mit einer Sicherheits-Einrichtung versehen, sodass der Motor nicht ohne weiteres hätte starten können.

Bei dem gestohlenen PKW handelt es sich um einen grauen Mercedes Benz 190 SL mit dem amtlichen Kennzeichen DN-X 190H.

Erst im Mai wurden zwei wertvolle Porsche in NRW geklaut

Was die Täter aus den anderen beiden Garagen erbeuteten, konnte laut Polizei noch nicht abschließend festgestellt werden.

Hinweise auf die Täter oder das gestohlene Fahrzeug nimmt die Polizei in Düren unter der Telefonnummer 024219496425 entgegen.

Erst im Mai waren in Dormagen ein Porsche 911 Targa aus dem Jahr 1989 sowie in Krefeld ein Porsche 911S aus dem Jahr 1967 gestohlen worden.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung bei der Suche nach dem Oldtimer um Mithilfe.
Die Polizei bittet nun die Bevölkerung bei der Suche nach dem Oldtimer um Mithilfe.  © Polizei Düren

Titelfoto: Polizei Düren


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0