Anschlag geplant? Elf Terror-Verdächtige wieder frei 3.390
Dschungelcamp Tag 15: Danni rockt! Zwei Alpha-Männchen abserviert Top
Starker BVB lässt Köln keine Chance: Joker Haaland bei 5:1 mit Doppelpack Top
Sie haben beim Möbelkauf 3-fach gespart. Am Sonntag könnt Ihr das auch Anzeige
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
3.390

Anschlag geplant? Elf Terror-Verdächtige wieder frei

Zehn mutmaßliche Islamisten wegen Terrorverdachts festgenommen

Nach ersten Erkenntnissen stehen die festgenommen Männer unter dem Verdacht, einen Terroranschlag geplant zu haben.

Düsseldorf – Am Freitagabend gab es in mehreren Städten in NRW und in Baden-Württemberg Anti-Terror-Einsätze. Dabei wurden insgesamt zehn Männer festgenommen. Am Samstag kamen die Verdächtigen wieder auf freien Fuß.

Polizisten mit einem Spürhund durchsuchen ein Auto in Essen.
Polizisten mit einem Spürhund durchsuchen ein Auto in Essen.

Ermittelt werde wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf am Samstag.

In Düsseldorf sei der Zugriff am späten Freitagnachmittag in der Nähe der Kunstakademie erfolgt, wie die Rheinische Post berichtete.

Parallel durchsuchten Spezialeinheiten mehrere Objekte in Essen und Baden-Württemberg. Offenbar wurden dort Sprengstoffdepots vermutet.

Nach Informationen der "BILD" stand bei den Anti-Terror-Einsätzen eine achtköpfige Gruppe im Fokus, die einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben soll!

Einen Zusammenhang zwischen den Terror-Verdächtigen und dem gestern in Essen festgenommenen 19-jährigen Tadschiken gibt es offenbar nicht. Der Mann war nach einer Irrfahrt mit erhöhter Geschwindigkeit durch Essen gestoppt worden (TAG24 berichtete).

Update, 10.38 Uhr: Verbindungen zum IS?

Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf prüft Verbindungen der Verdächtigen zum IS (Symbolbild).
Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf prüft Verbindungen der Verdächtigen zum IS (Symbolbild).

Es gebe jedoch keine Hinweise auf konkrete Ziele oder eine konkrete Tat, sagte ein Sprecher der federführenden Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf am Samstag.

Die Polizei prüft demnach mögliche Verbindungen zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS). "Wir vermuten, dass es eine Splittergruppe des IS oder Sympathisanten sind", sagte er weiter.

Es habe Durchsuchungen in Essen, Düsseldorf, Wuppertal, Mönchengladbach, Duisburg sowie im baden-württembergischen Ulm gegeben. Die Maßnahmen hätten am Freitagmorgen begonnen und bis Samstagmorgen gedauert.

"Man muss gucken, ob das gefunden wurde, was gesucht wurde", so der Sprecher. Ob Haftbefehle gegen die zehn beantragt würden, sei noch unklar.

Unter den zehn Festgenommenen sei ein Tadschike. Über die Nationalität der anderen Verdächtigen wurde zunächst nichts bekannt.

Update, 13.16 Uhr: Elf Verdächtige wieder frei

In der Nähe der Düsseldorfer Kunstakademie soll es Festnahmen gegeben haben (Archivbild)
In der Nähe der Düsseldorfer Kunstakademie soll es Festnahmen gegeben haben (Archivbild)

Für die bei Anti-Terror-Einsätzen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg festgenommenen mutmaßlichen Islamisten ist die Freilassung angeordnet worden. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf bestätigte am Samstag entsprechende Medienberichte.

Einige Männer seien bereits wieder auf freiem Fuß, sagte ein Behördensprecher am Mittag. Bei den Durchsuchungen habe man "keinen Sprengstoff und keine Waffen" finden können. Dies sei der Verdacht gewesen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat liefen aber weiter.

Dass kein Haftbefehl beantragt werde, bedeute, dass kein dringender Tatverdacht bestehe, erklärte der Sprecher weiter. Die Generalstaatsanwaltschaft hatte am Samstagvormittag zunächst von zehn Verdächtigen gesprochen.

Am Mittag korrigierte der Sprecher diese Zahl auf elf. es handelt sich dabei um Männer zwischen 22 und 35 Jahren, die überwiegend aus Tadschikistan stammen.

Update, 13.28 Uhr: Durchsuchungen in elf Städten

Wie die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf soeben bekannt gab, waren mehrere hundert Beamte der Polizei an den Durchsuchungen ab Freitagabend bis zum frühen Samstag beteiligt. Dabei wurden Objekte in folgenden Städten überprüft: Düsseldorf, Essen, Wuppertal, Ulm, Duisburg, Mönchengladbach, Castrop-Rauxel, Dülmen, Selfkant, Lotte sowie Leichlingen

Da eine Gefährdung durch Schusswaffen oder Sprengstoff nicht auszuschließen war, wurden an mehreren Stellen Spezialkräfte sowie Spürhunde der Polizei eingesetzt. Der Vorfall in Essen sei einer der Auslöser der konzertierten Aktion gewesen, ein Zusammenhang bestehe jedoch nicht (TAG24 berichtete).

Fotos: DPA

Räumungsverkauf bei MEDIMAX Hildesheim! Technik bis zu 65 Prozent günstiger 4.842 Anzeige
Bauer sucht Frau: Anna meldet sich mit tieftraurigen Worten zurück Top
HSV-Boss Bernd Hoffmann nach Laptop-Diebstahl erpresst Top
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.518 Anzeige
"Deutsches Reichsbräu": Getränkemarkt verkauft Bier mit Nazi-Symbolik 2.834
Coronavirus in Frankreich aufgetreten: Krankheit kommt Deutschland bedrohlich nahe 1.591
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Trotz Chancenwucher: Hansa Rostock bezwingt HFC im Ost-Kracher dank Vollmann! 1.130
Vier Tote bei Erdbeben in der Türkei 2.542 Update
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.476 Anzeige
Klinsmann schottet Hertha ab und sperrt die Fans aus! 555
Größte Weinflasche der Welt undicht: Restaurant droht unterzugehen! 2.533
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind 435
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 9.234 Anzeige
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler 4.775
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner 1.019
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen 56.746
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! 4.150
Frau kackt mehrfach auf Parkplatz: Polizei verhaftet sie auf frischer Tat! 2.810
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen 4.629
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien 2.603
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück 1.458
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen 2.285
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's 23.281
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 483
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 3.249
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! 2.619
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.834
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück 724
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! 9.953
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 898
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 22.284
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 1.707
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.754
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 2.381
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 1.060
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 11.365
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 5.875 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 6.513 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 11.910
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.430
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 2.420
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 13.359
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 1.340
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 941
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 12.894
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 5.191 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 749
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern 4.952 Update
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.995 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 1.119