Autofahrer rammt Fußgänger und kracht gegen Wand einer Kneipe

Düsseldorf – Am späten Mittwochabend ist ein Auto an der Kreuzung Am Wehrhahn/Kölner Straße gegen die Hauswand einer Gaststätte gefahren.

Bei dem Unfall wurden vier Menschen verletzt.
Bei dem Unfall wurden vier Menschen verletzt.  © Daniel Bothe

Der Unfall soll sich gegen 23.45 Uhr in Düsseldorf ereignet haben.

Der Fahrer eines in Belgien zugelassenen Autos hatte aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle verloren und kam von der Fahrbahn ab.

Er fuhr dabei einen Fußgänger an und krachte anschließend in die Fassade einer Kneipe.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Rettungswagen und drei Notärzte an. Bei dem Aufprall wurden insgesamt vier Menschen verletzt. Darunter der Fußgänger und drei Beifahrer.

Die Verletzten wurden in Krankenhaus gefahren. Eine Person wurde durch die Polizei mitgenommen.

Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz.
Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz.  © Daniel Bothe

Titelfoto: Daniel Bothe

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0