Mann geht mit Messer auf seine 33 Jahre jüngere Frau los

Düsseldorf – In Düsseldorf hat ein 73-Jähriger seine 40 Jahre alte Ehefrau mit einem Messer angegriffen und verletzt.

Der Mann griff zum Messer und schlitzte seiner Frau den Hals auf. (Symbolbild)
Der Mann griff zum Messer und schlitzte seiner Frau den Hals auf. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Nach Angaben der Polizei attackierte der Mann seine Frau am Samstagmorgen im noblen Stadtteil Oberkassel mit dem Messer und fügte ihr Schnittwunden am Hals zu.

Die 40-jährige Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand jedoch nach ersten Untersuchungen nicht.

Das Paar hat ein Altersunterschied von 33 Jahren. Zu möglichen Hintergründen der Tat machte die Düsseldorfer Polizei allerdings keine Angaben.

Eine Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen.

Oberkassel ist ein gehobenes Wohnviertel in Düsseldorf. (Symbolbild)
Oberkassel ist ein gehobenes Wohnviertel in Düsseldorf. (Symbolbild)  © Martin Gerten dpa/lnw

Titelfoto: Montage: Martin Gerten dpa/lnw/Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0