42 Flüge gestrichen: Ein Tastendruck löst Flughafen-Chaos in Düsseldorf aus!

Düsseldorf - Wegen einer von drei Passagieren geöffneten Sicherheitstür ist es am Flughafen Düsseldorf zum kontrollierten Chaos gekommen. 42 Flüge mussten bislang gestrichen werden. Der Flughafen reagierte mit doppelten Kontrollen und zusätzlichen Mitarbeitern.

Tausende Reisende verpassten ihre Flüge.
Tausende Reisende verpassten ihre Flüge.  © DPA

Zwischen 7 Uhr und 9 Uhr mussten alle drei Gates am Flughafen Düsseldorf geräumt werden. Alle Passagiere, auch die bereits in Flugzeugen zum Start saßen, mussten erneut kontrolliert werden.

Was war passiert? Drei Passagiere hatten eine alarmgesicherte Tür zum Sicherheitsbereich per Nottaster geöffnet, so eine Sprecherin des Flughafen Düsseldorfs. Zwei Personen wurden bislang identifiziert. Sie sollen befragt werden.

Festgenommen seien sie aber nicht. Vermutlich sei die Tür aus Unwissen geöffnet worden, sagte die Sprecherin.

Nach dem Vorfall griff das Sicherheitsprotokoll des Flughafen Düsseldorfs und sorgte für ein geordnetes Chaos.

Alle Flugsteige wurden durchsucht, alle Passagiere ebenfalls. Rund 6500 Passagiere mussten erneut durch die Sicherheitskontrolle.

Insgesamt kam es zu erheblichen Verspätungen. Bis zum Mittag fielen laut Flughafen 42 Flüge aus.

Um die Tausenden wartenden Fluggäste abfertigen zu können, wurden alle verfügbaren Sicherheitskontrolleure herbeigerufen. Seit 9 Uhr seien sie im Einsatz, um die Schlangen abzufertigen.

Flughafen Düsseldorf stockte Sicherheitspersonal auf

Reisende bei der Räumung am Flughafen Düsseldorf .
Reisende bei der Räumung am Flughafen Düsseldorf .

Zusätzlich wurden Mitarbeiter geholt, um die Kontrollwannen an den Schleusen zurückzuführen.

So konnten immerhin fünf zusätzliche Sicherheitsschleusen geöffnet werden, teilte der Flughafen mit.

Flughafen- und Airlinemitarbeiter verteilten bereits den gesamten Vormittag Getränke unter den wartenden Reisenden.

Reisende, deren Flüge gestrichen wurden, werden gebeten, sich an ihre Fluggesellschaft zu wenden.

Reisende, die einen Flug ab Düsseldorf gebucht haben, sollten sich dringend über den Flugstatus informieren.

Die Kontrollen sorgten für etliche Verspätungen.
Die Kontrollen sorgten für etliche Verspätungen.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Düsseldorf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0